BSA Akademie

Als Anbieter von Fernkursen im Bereich der Prävention sowie der Fitness und Gesundheit erweist sich die BSA Akademie seit mehr als 25 Jahren als ein zuverlässiger und kompetenter Partner.

Seit ihrer Gründung im Jahre 1983 legen die Verantwortlichen der BSA Akademie aus diesem Grund besonders viel Wert auf die Qualität des Unterrichtsangebots. Ein umfassendes Bildungsprogramm soll dazu beitragen, dass die Absolventen der BSA Akademie durch die Kombination einzelner Lehrgänge dazu befähigt sind, den wachsenden Anforderungen im Bereich der Prävention sowie der Fitness und Gesundheit gerecht zu werden. In Bezug auf die individuelle Kombination der einzelnen Lehrgänge stehen den Interessenten kompetente und geschulte Mitarbeiter beratend zur Seite.

Die BSA Akademie zeichnet sich jedoch nicht nur für die Lehre im Bereich der Prävention sowie der Fitness und Gesundheit verantwortlich. So wurde beispielsweise das Berufsbild des Fitnessfachwirts seitens der BSA Akademie entwickelt und in Kooperation mit der IHK als staatlich anerkannter Ausbildungsberuf zertifiziert. Die bisher mehr als 140.000 Absolventen der BSA Akademie haben im Wesentlichen dazu beigetragen, dass der Bereich der Prävention sowie der Fitness und Gesundheit ein Höchstmaß an Professionalisierung erfahren hat.

Die Qualifikation der Absolventen erfolgt hierbei in der Regel berufsbegleitend. Die modular aufgebauten Fernlehrgänge ermöglichen es den Teilnehmern somit, flexibel in Bezug auf die Ausführung ihrer bisherigen Tätigkeit zu bleiben. Während der Präsenzphasen haben die Teilnehmer die Möglichkeit das bisher erlernte in kleinen Gruppen zu vertiefen oder Problemstellungen zu diskutieren. Da jedoch sowohl berufliche Faktoren als auch private Faktoren dazu beitragen können das die reguläre Dauer der Durchführung überschritten wird bietet die BSA Akademie ihren Teilnehmern die Möglichkeit zur kostenlosen Verlängerung. Je nach persönlicher Situation ist es somit möglich, die Dauer der Durchführung zu verdoppeln.

Neben den bisher genannten Bereichen zeichnet sich die BSA Akademie jedoch auch für die Lehre im Bereich der Ernährung verantwortlich. Als Berater für das Gewichtsmanagement erstellen die Teilnehmer beispielsweise persönlich zugeschnittene Pläne welche es den Betroffenen ermöglichen ihr Gewicht dauerhaft zu reduzieren. Um jedoch auch die Ursachen für starke Gewichtsschwankungen wirksam behandeln zu können, werden vor allem Aspekte der Psychologie im Rahmen des Lehrgangs aufgegriffen.

Im Bereich der Gesundheitsförderung erfreut sich der Lehrgang zum Berater für das betriebliche Gesundheitsmanagement einer wachsenden Beliebtheit. Als Moderator von Arbeitskreisen oder Besprechungen kann ein Berater für das betriebliche Gesundheitsmanagement wesentliche Defizite im Unternehmen aufzeigen. Eine Analyse der Arbeitsplätze im Unternehmen beispielsweise zeigt effektiv auf welche Faktoren für den aktuellen Krankenstand verantwortlich sein können, und wie sich die Produktivität des Unternehmens unter Umständen steigern lässt.

Da jedoch vor allem psychologische Faktoren immer wieder dazu beitragen das die Zahlen im Bereich der Krankmeldungen steigen bietet die BSA Akademie den Lehrgang der mentalen Entspannung an. Als Berater für das Stressmanagement beispielsweise ist es den Absolventen möglich, im Rahmen ihrer Fortbildung sowohl private als auch berufliche Stressfaktoren zu erkennen und diese wirksam zu reduzieren. Da sich die BSA Akademie seit ihrer Gründung als ein äußerst zuverlässiger Partner im Bereich der Ausbildung sowie der Fortbildung erwiesen hat vertrauen neben den Lehrgangsteilnehmern vor allem immer mehr Unternehmen auf die Kompetenz der Verantwortlichen.



APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Kontakt / Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2017 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren