Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg

Die Akademie für Darstellende Kunst in Ludwigsburg (ADK BW) bildet seit dem Wintersemester 2008/2009, unter staatlicher Trägerschaft, Studenten im Theater- und Filmbereich aus. Professor Hans-Jürgen Drescher ist seit Dezember 2010 der künstlerische Direktor und Geschäftsführer der Einrichtung, an der momentan 27 Lehrende unterrichten.

Studienfächer

Angeboten werden zwei grundständige Studienfächer (Regie und Schauspiel) und ein weiterführender Studiengang (Dramaturgie). In Kooperation mit der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste ist es auch möglich, ein Diplom-Studium in Bühnen- und Kostümbild zu beginnen. Durch die thematische und auch räumliche Nähe zu der Filmakademie Baden-Württemberg, gibt es zahlreiche Kooperationen zwischen den beiden Hochschulen.

Regie (Bachelor)

Für das Regie-Studium ist eine Regelstudienzeit von acht Semestern vorgesehen. Studienstart ist jeweils das Wintersemester. Die ADK stellt jedes Jahr maximal fünf Studienplätze in diesem Fach zur Verfügung, weswegen eine ausgiebiges Bewerbungsverfahren mit den potentiellen Studenten durchgeführt wird. Neben der üblichen Formalia wie Zeugnissen und Lebenslauf, verlangt die Hochschule außerdem ein Motivationsschreiben, sowie Nachweise über praktische Arbeiten und kreatives Talent. Hierzu gehören neben der Konzipierung eines vorgegebenen Theaterstücks auch das Drehen kleinerer Filmprojekte wechselnder Thematik. Anschließend folgt eine Eignungsprüfung, in der die ADK den Bewerber interviewt, und sein praktisches und spontanes Können testet.

Prüfungen

An der Augustana-Hochschule können folgende Prüfungen abgelegt werden: Sprachprüfungen in Latein, Griechisch und Hebräisch, eine Prüfung in Bibelkunde, die Prüfung in Philosophie (Philosophicum), Zwischenprüfungen sowie das Erste Theologische Staatsexamen. Die Prüfungsordnungen sowie Merkblätter mit Hinweisen können auf der Internetseite der AHS heruntergeladen werden.

Schauspiel (Bachelor)

Innerhalb von sieben Semestern bildet die Akademie für Darstellende Kunst professionelle Schauspieler aus. Neben einem Motivationsschreiben werden Nachweise über praktische Arbeiten verlangt. Gegebenenfalls werden Interessierte zu einer Eignungsprüfung eingeladen, die in zwei Phasen gegliedert ist, in der das schauspielerische Talent von der Prüfungskommission eingeschätzt wird. In jedem Wintersemester werden bis zu zwölf neue Schauspiel-Studenten aufgenommen.

Dramaturgie (Master)

Der Studiengang richtet sich an Interessierte, die bereits ein grundständiges Studium in einem verwandten Fachbereich abgeschlossen haben, und ihr Wissen innerhalb von vier Semestern vertiefen möchten. Die Akademie für Darstellende Kunst verlangt neben einem Motivationsschreiben, Nachweise über abgeschlossene Arbeiten im Theater- und Filmbereich, eine Konzeption einer künstlerischen Arbeit, sowie die Beschreibung einer Aufführung. Die Eignungsprüfungen behandeln variierende Themen, die die ADK bekannt gibt, sodass sich die Bewerber vorbereiten können. Wie bei dem Studiengang Regie, nimmt die ADK pro Wintersemester fünf neue Studenten an.

Bühnen- und Kostümbild (Diplom)

In Kooperation mit der Staatlichen Akademie für Bildende Künste in Stuttgart, bietet die ADK einen Diplomstudiengang im Fach Bühnen- und Kostümbild an. Anders als die Fächer Schauspiel, Dramaturgie und Regie finden die Lehrveranstaltungen nicht in Ludwigsburg, sondern im nahegelegenen Stuttgart statt. Das Studium dauert in der Regel zehn Semester.

Bühne

An die ADK sind außerdem Theaterbühnen angeschlossen. Die innovative Bühne, die in einem Turm untergebracht ist, kann zu allen vier Seiten geöffnet werden und eignet sich so auch für Freiluft-Vorstellungen. Die Abschluss-Arbeiten der Regie-Absolventen werden, unter Mitwirkung der Schauspiel-Studenten, auf dieser Bühne öffentlich aufgeführt. Außerdem verfügt die Hochschule über eine Probebühne.

Absolventen

Da die Akademie für Darstellende Kunst noch sehr neu in der deutschen Universitätslandschaft ist, sind aus ihr noch keine national bekannten Absolventen hervorgegangen. Anders als andere Hochschulen, erhalten Besucher der Seite der ADK allerdings die Möglichkeit, die Lebensläufe aller Studenten und Alumni zu betrachten und gegebenenfalls Kontakt zu diesen aufzunehmen.

Anschrift / Weblink:

Akademie für Darstellende Kunst
Baden-Württemberg GmbH
Akademiehof 1
71638 Ludwigsburg

www.adk-bw.de


Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren