Hochschule Furtwangen

Die Hochschule Furtwangen ist die älteste Hochschule in Baden- Württemberg. Ihre Geschichte geht bis auf das Jahr 1850 zurück. Damals existierte noch die Badische Uhrmacherschule, aus der 1947 die Staatliche Ingenieurschule für Feinwerktechnik und schließlich 1971 die Fachhochschule Furtwangen, 2005 unbenannt in Hochschule Furtwangen, hervorging.

Zu der Hochschule in ihrer heutigen Daseinsform gehören die zwei Standorte Furtwangen und Villingen- Schwenningen mit ca. 3800 Studenten. Zu diesen beiden Studienorten wird ab dem Wintersemester noch ein dritter hinzukommen, Tuttlingen.

Die Ausbildung und die angebotenen Studiengänge sind erstklassig, das belegen zahlreiche Spitzenpositionen der Hochschule bei Rankings des Jahres 2008. Die Semestergruppen sind überschaubar, und die hierdurch entstehende persönliche Atmosphäre schafft optimale Bedingungen für effektives Lehren und Lernen. Wer seinen Abschluss an der Hochschule Furtwangen macht, dem stehen alle Wege in eine erfolgreiche, berufliche Zukunft offen.

Studienort Furtwangen:

Lage: Baden- Württemberg; oberes Bregtal des Mittelschwarzwaldes in unmittelbarer Nähe zum Quellbegiet der Donau
Einwohner:  ca. 10 000
Besonderheiten: reizvolle Landschaft, welche die Möglichkeit zur vielseitigen Feizeitausübung bietet
viele Sehenswürdigkeiten sowie ein abwechslungsreiches Kulturangebot

Studienort Villingen- Schwenningen:

Lage: Baden- Württemberg; 30 km von Furtwangen  entfernt
Einwohner: ca. 82 000
Besonderheiten: vielseitiges und abwechslungsreiches Kulturangebot
Standort vieler Hightech Unternehmen und Forschungs bzw. Ausbildungseinrichtungen

Hochschule Furtwangen;

Studierende/ Lehrende: ca. 3800 Studierende an zwei Standorten, Furtwangen und Villingen- Schwenningen
Fakultäten/ Studiengänge: Fakultät: Computer und Electrical Engineering

Bachelorstudiengänge
Computer Engineering
Electrical Engineeering
Security ans Safety Engineering

Masterstudiengänge
Microssystems

Fakultät: Digitale Medien

Bachelorstudiengänge
Medieninformatik
Online Medien

Masterstudiengänge
Computer Science in Media


Fakultät: Industrial Technologie

Bachelorstudiengänge
Industrial Systems Design
Industrial Manufacturing
Industrial MedTec

Fakultät: Informatik

Bachelorstudiengänge
Allgemeine Informatik
Computer Networking

Masterstudiengänge
Advanced Computer Science

Fakultät: Maschinenbau und Verfahrenstechnik

Bachelorstudiengänge
Maschinenbau und Mechatronik
Bio- und Prozess- Technologie
Medical Engineering

Masterstudiengänge
Biomedical Engineering

Fakultät: Product Engineering/ Wirtschaftsingenieurwesen

Bachelorstudiengänge
Product Engineering
Marketing und Vertrieb
Dokumentation und Kommunikation

Masterstudiengänge
Sales und Service Engineering

Fakultät: Wirtschaft

Bachelorstudiengänge
Internationale Betriebswirtschaft
International Business Management

Masterstudiengänge
International Business Management
Executive Master of International Business Management

Fakultät: Wirtschaftsinformatik

Bachelorstudiengänge
Wirtschaftsinformatik
EBusiness

Masterstudiengänge
Business Consulting
Application Architectures

Weiterbildungsangebote
Executive Master of International Business Management (berufsbegleitend)
Online- Kurse (Zertifikat)
Studium Generale
Besonderheiten: Die Hochschule Furtwangen belegte im Jahr 2008 Spitzenplätze bei Rankings in:

- Fachrichtung Wirtschaftsinformatik (Platz 1)
- Fachrichtung Informatik (Platz 2)
(Kritik: Die Studierenden werden während ihrer Ausbildung optimal auf ihren Beruf und eine Karriere vorbereitet)
- Studiengang: Internationale Betriebswirtschaft
- Studiengang: Online Medien
- Studiengang: Wirtschaftsinformatik
- Studiengang: EBusiness
- Studiengang: Product Engineering
- Studiengang: International Business Management (5 Sterne)
- Studiengang: Internationale Betriebswirtschaft (5 Sterne)
sowie beste Bewertungen im Bereich: Betreuung Studierender

Eröffnung des Hochschulcampus Tuttlingen zum Wintersemester 2009/ 2010- Hier liegt die Zukunft!

Besonderheiten:
- enge Kooperation zw. Hochschule, Stadt und Industrie
- Entstehung eines Wirtschaftsparks
- industrienahe, praxisorientierte Ausbildung
- Studium in kleinen Semestergruppen
- moderne Ausstattungen der Labore und Einrichtungen
- zeitgemäße Lernformen
- individuelle Betreuung; Vermeidung von Massenbetrieb
- Ausbildung ist die Eintrittskarte für einen sicheren und zukunftsfähigen Arbeitsplatz
- alle Einrichtungen und Unternehmen sind innerhalb von 30 Minuten erreichbar

Studienangebot, Bachelorstudiengänge:
Industrial Systems Design,
Industrial Manufacturing
Industrial MedTec

Aufnahmekapazität: 105 Studenten im Jahr, Ausbau der Studienplatzkapazitäten bis 2012 auf 400-
"Die Ersten werden die Ersten sein"

Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren