Berufsbegleitendes Studium / Fernstudium zum Master Photovoltaics

An der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg ist es möglich, einen in seiner Online-Ausrichtung und technologischen Tiefe weltweit einzigartigen Studiengang des Master Online Photovoltaics zu studieren.

Garantiert wird diese beispielhafte Qualität durch Dozenten des Fraunhofer Instituts ISE sowie Wissenschaftler der Universität Freiburg. Auch formal ist dieser Studiengang weltweit anerkannt durch die Akkredition von Acquin.

Studienformationen zum Master Photovoltaics:

Voraussetzungen Voraussetzungen zur Zulassung zu diesem Studiengang ist ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium. Die Anerkennung ausländischer Studienabschlüsse erfolgt von Fall zu Fall. Bei diesem Studium handelt es sich um ein kostenpflichtiges Weiterbildungsstudium. Mit dem Angebot sollen hochrangige Wissenschaftler aus der Forschung, Personen aus der Produktion und solche aus dem Beratungsumfeld der Photovoltaik angesprochen werden.

Das Studienangebot bietet den Interessenten und Studienanfängern verschiedene Einstiegsmöglichkeiten um alle auf das gleiche akademische Niveau zu bringen. So werden die Vorbereitungskurse beispielsweise für Studierende mit einem Bachelor-Abschluss, oder solche mit einem kleineren Master Abschluss (210 ECTS) angeboten. Die Studiengebühren sind entsprechend gestaffelt - Studierende mit Bachelor Abschluss zahlen mehr als solche mit einem ersten Master Abschluss oder welche mit einem höheren Master (240 ECTS).
Studieninhalte Die Lerninhalte sind einem Master of Science Studiengang entsprechend theoretisch - jedoch wird zugleich die erwartete wissenschaftliche Tiefe erreicht. Obwohl es einen ausgeprägten Online Anteil im Studium gibt, finden nahezu alle praktischen Ausbildungsteile in den Forschungslaboren des Fraunhofer Instituts ISE in Freiburg statt.

Dies ist zweimal jährlich der Fall. In mehr als 20 Seminaren, Vorlesungen und Praktika werden die erforderlichen Kenntnisse der Technologie von Photovoltaik, der relevanten Physik, der Systemtechnik von Photovoltaikanlagen und Grundlagen der Betriebswirtschaft in Verbindung mit der Photovoltaik vermittelt.

So wird eine gute Mischung aus Theorie und praktischer Erfahrung erreicht. Eine hohe Industrierelevanz ist zudem garantiert. Diese Mischung aus Onlinestudium und Präsenzphasen ermöglicht die Flexibilität, welche im Berufsalltag erforderlich ist und zugleich eine kompakte und fundierte Ausbildung.
Studiendauer Die Studiendauer beträgt in der Regel zweieinhalb Jahre bis 4 Jahre für das gesamte Studium, je nachdem, wie viel Zeit der einzelne Studierende investiert. Um auf die Vielzahl der zulassungsfähigen Abschlüsse eingehen zu können, ist auch die Dauer des Studiums von den Vorkenntnissen abhängig, welche im jeweiligen Erststudium erworben wurden. Beginn des Studiums ist jeweils das Sommersemester.

In jedem Fall ist dieses Studium darauf ausgelegt, berufsbegleitend absolviert zu werden.
Abschluss Erfolgreiche Absolventen des akkreditierten Studiengangs erhalten das Recht, die Bezeichnung des Master of Science Photovoltaics zu führen. Damit sind alle Studierenden zu einer Promotion berechtigt.
Sonstiges Die Universität Freiburg bietet zahlreiche e-Learning Elemente in allen ihren Studiengängen an. Davon profitiert selbstverständlich auch der Master Online Photovoltaics. Durch ihre zahlreichen Angebote im berufsbegleitenden Studium fördert die Universität aktiv die Möglichkeit auch während dem Beruf zu studieren.
Anbieter Uni Freiburg
Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren