Berufsbegleitendes Studium / Fernstudium zum Master Nanotechnology

Bei der Nanotechnologie handelt es sich um eine Wissensschaft, die in hohem Maße interdisziplinär ist. Auf der Nanoskala kombiniert sie biologische Prinzipien, chemische Verfahren und physikalische Gesetze miteinander. Aus diesem Grund ist es für Sie von großer Wichtigkeit, zusätzliche Kenntnisse, zum Beispiel in Nanooptik und -elektronik, in Nanomaterialien, Biotechnologie und Charakterisierungsverfahren zu erwerben, wenn Sie in diesem Bereich tätig sein wollen. Der Bedarf an hochqualifizierten Fachkräften im Bereich der Nanotechnologie ist enorm und steigt stetig. Der Fernstudiengang Master Nanotechnology bereitet Sie auf Ihre Karriere in der Berufspraxis vor und stellt sicher, dass Sie befähigt sind, bestehende Prozesse und Produkte in den Unternehmen oder Organisationen, in welchen Sie tätig werden, nachhaltig zu verbessern.

Der Studiengang wird auch komplett in englischer Sprache angeboten. Um den Master-Studiengang in englischer Sprache belegen zu können, müssen entsprechende Englischkenntnisse vorgewiesen werden. Belegt werden können diese beispielsweise durch ein Erststudium, was in englischer Sprache gehalten wurde oder der Klassifizierung von mindestens C1 nach dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen.

Studium Nanotechnology:

Voraussetzungen In erster Linie richtet sich der Fernstudiengang an Sie, wenn Sie bereits in der Industrie oder in Kliniken, Hochschulen sowie Forschungsinstituten im In- und Ausland tätig sind. Für die Zulassung zum Master-Studiengang wird ein erfolgreich abgeschlossenes, grundständiges Hochschul- oder Fachhochschulstudium der Medizin oder der Ingenieur- oder Naturwissenschaften vorausgesetzt. Darüber hinaus muss eine mindestens einjährige einschlägige Berufserfahrung nachgewiesen werden. Sie können aber auch ohne einen ersten Hochschulabschluss für den Fernstudiengang Nanotechnology zugelassen werden.

Voraussetzung ist dafür eine Hochschulzugangsberechtigung und eine mehrjährige beruflich einschlägige Tätigkeit. In diesem Fall können Sie an der schriftlichen Eignungsprüfung teilnehmen. Deren Bestehen führt zur Zulassung.

Für diesen Studiengang ist es darüber hinaus erforderlich, dass eine geeignete Einrichtung sich bereit erklärt, Ihnen die Durchführung der Master-Thesis zu ermöglichen. Dies ist vom Studenten mit dem Antrag auf denn Zugang zum Studium schriftlich erklären. Die schriftliche Bescheinigung selbst muss bis spätesten Ende des vierten Semesters bei der Abteilung für Studienangelegenheiten vorzulegen.
Studienbeginn / Dauer Der Fernstudiengang Master Nanotechnology beginnt jeweils mit dem Wintersemester. Es handelt sich hierbei um ein berufsbegleitendes Fernstudium. Daher findet es in Teilzeit statt und dauert sechs Semester. Während des Verlaufs erhalten Sie regelmäßig die für das Studium speziell entwickelten Studienbriefe, mit deren Hilfe Sie sich im Rahmen des Selbststudiums die Inhalte vermitteln. Abhängig von Ihrer persönlichen Lerngeschwindigkeit und Ihren Vorkenntnissen müssen Sie für dieses Fernstudium mit einem Zeitaufwand von ca. 15 bis 20 Stunden je Woche kalkulieren.
Studieninhalte Das Fernstudium beginnt mit einem Grundlagenstudium von einem Semester Dauer. Daran schließt das vier-semestrige Vertiefungsstudium an. Das sechste Semester dient der Anfertigung der Master-Thesis. Wichtige Studieninhalte sind beispielsweise Quantum Computing, die Halbleitertheorie, Charakterisierungsverfahren von Nanostrukturen, Nanooptik, Screening-Methoden der Biologie, Biomaterialien für Transplantate, Einsatz von Nanopartikeln als Arzneimittel, Herstellung von Kompositen und Keramiken, Nanoelektronik und Nanomagnetismus.

In den ersten fünf Semestern finden jeweils an einem Wochenende verpflichtende Präsenzveranstaltungen statt. Die meisten Veranstaltungen finden mehrfach statt, so dass es Ihnen ermöglicht wird, zwischen mehreren Wochenenden zu wählen. Die Präsenzveranstaltungen in Form von Vorlesungen, Tutorien und Praktika verfolgen verschiedene Ziele. Zum einen sollen natürlich die Studieninhalte weiter vertieft werden. Darüber hinaus wird deren Transfer in die Praxis besprochen und diskutiert. Wenn sich während Ihres Selbststudiums Fragen zu den Inhalten der Studienbriefe ergeben haben, können Sie diese hier stellen. Auch die schriftlich zu erbringenden Leistungsnachweise in Form von Klausuren sind Bestandteil der Präsenzveranstaltungen.
Titel / Abschluss Wenn alle Klausuren bestanden sind und die Master-Thesis erfolgreich bearbeitet wurde, wird Ihnen am Ende des Fernstudiums der akademische Grad "Master of Science" verliehen.
Anbieter TU Kaiserslautern
APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren