Sprachreisen nach Spanien

Faszinierende und vielseitige Großstädte wie Madrid, Barcelona oder Valencia, endlose Sandstrände und einsame Buchten sowie Skigebiete in den Pyrenäen – bei diesen Attraktionen wundert es nicht, dass Spanien nach Frankreich das beliebteste Urlaubsziel der Welt ist. Auch kulturell hat das Land auf der Iberischen Halbinsel einiges zu bieten: Spanien ist das Land mit der zweitgrößten Anzahl an UNESCO-Welterbestätten weltweit. Die Liste geht von Höhlenkunst über Gartenanlagen bis hin zu ganzen historischen Stadtanlagen. Auf Sprachreisen nach Spanien können Jugendliche und Erwachsene nicht nur Spanisch lernen, sondern auch die Meisterwerke im Prado Museum entdecken, den Jakobswegs entlang wandern oder den Tanz der andalusischen Pferde erleben.

Sprachschulen in Spanien
Wo kann man Spanisch besser lernen als in Spanien selbst? Bei EF können Sprachschüler zwischen zwei Sprachschulen in Spanien wählen und selbst entscheiden, ob sie lieber im lebhaften Barcelona an der Costa Brava, der Hauptstadt Madrid oder in der andalusischen Stadt Málaga Spanisch lernen möchten. An beiden Sprachschulen lernen sie gemeinsam mit Sprachschülern aus der ganzen Welt und nach einer innovativen Lehrmethode, die einen schnellen Lernerfolg garantiert. Egal ob die Jugendlichen oder Erwachsenen während ihrer Sprachreise intensiv Spanisch lernen, ihren Sprachkurs mit viel Freizeit verbinden oder sich auf das spanische Sprachexamen DELE vorbereiten möchten – EF hat für jeden den passenden Kurs. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den Sprachkurs in Spanien mit einem Praktikum zu verbinden. Die Kurse beginnen jeden Montag, das Mindestalter der Teilnehmer liegt bei 16 Jahren.

Schülersprachreisen ans Mittelmeer
Die Ferien in einem spanischen Urlaubsparadies verbringen und dabei noch Spanisch lernen!
Begleitete Schülersprachreisen nach Spanien bieten Jugendlichen die Gelegenheit, zum ersten Mal unabhängig von den Eltern zu verreisen, neue Freunde aus der ganzen Welt kennenzulernen und in den Ferien ganz nebenbei Spanisch zu lernen – das ganze in einer sicheren und strukturierten Umgebung und mit viel Spaß. Die EF Ferienanlage in Spanien befindet in der andalusischen Stadt Málaga an der Costa del Sol. Málaga bietet neben feinsandigen Stränden zum Sonnenbaden auch verwinkelte Gassen mit schicken Boutiquen und Coffeebars und ist daher der ideale Ort für einen Sprachurlaub. Ein umfangreiches Freizeitprogramm sorgt dafür, dass den Schülern auch bei schlechtem Wetter nie langweilig wird.

Auslandsjahr in Spanien
Wer Spanisch fließend sprechen lernen möchte, sollte für eine längere Zeit ins spanischsprachige Ausland gehen. Eine Möglichkeit ist etwa, sechs bis 11 Monate lang eine der EF Sprachschulen in Barcelona, Madrid oder Málaga zu besuchen. Ein Auslandsjahr bietet zudem die Gelegenheit, sich einen späteren Karrierevorteil zu verschaffen. So können Jugendliche und Erwachsene ihren Sprachkurs in Spanien zum Beispiel mit einem Praktikum bei einem Unternehmen vor Ort verbinden, sich auf das spanische Sprachexamen DELE vorbereiten oder akademische Wahlfächer belegen. Wer gleich mehrere Fremdsprachen lernen möchte, kann auch am EF Multi-Sprachenjahr teilnehmen, bei dem die Sprachschüler bis zu drei Länder besuchen und dort die jeweilige Landessprache lernen. Die EF Advances Diplomas in Business bieten zudem einen Einblick in die spanische Berufspraxis und vermitteln in der Wirtschaftsbranche gebräuchliche Fachausdrücke.

Business Sprachtraining für Fach- und Führungskräfte
Fast jeder Manager spricht heute fließend Englisch. Wer sich da noch einen Karrierevorteil verschaffen möchte, sollte noch andere und vor allem seltene Kenntnisse vorweisen können – zum Beispiel sehr gutes Wirtschaftsspanisch. Vor allem für Geschäftsleute, die viel mit Unternehmen im spanischsprachigen Ausland zusammenarbeiten, ist es von Vorteil, sich bei einem Meeting auf Spanisch verständigen zu können. Ein Business Sprachtraining in Barcelona ist eine hervorragende Gelegenheit, um die Sprachkenntnisse zu perfektionieren und Kontakte mit Führungskräften aus der ganzen Welt zu knüpfen. Wer aus beruflichen Gründen sehr schnell sein Business Spanisch verbessern muss, für den ist ein Einzeltraining mit einem erfahrenen Sprachtrainer eine sehr gute Lösung.

Weitere Informationen zu EF Sprachreisen nach Spanien

Zu folgenden Kategorien wechseln:

Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren