Studium Ostasienwissenschaft

Welche kulturellen Einflüsse in den ostasiatischen Gesellschaften wirken, wie diese sich untereinander beeinflussen, wie sich Gesellschaften im Laufe der Geschichte geändert haben und welche kulturellen Reliquien von Bedeutung sind, erfahren Sie in einem Studium der Ostasienwissenschaft. Sie lernen mindestens eine ostasiatische Sprache und befassen sich mit allen Aspekten der Kultur. Ziel eines solchen Studiums ist eine spätere Arbeit in einem kulturellen Umfeld.

Studienmöglichkeiten und Abschluss

Ein Studium der Ostasienwissenschaft ist an verschiedenen deutschen Universitäten möglich und hat in der Regel keinen internen NC. Sie können zunächst ein Bachelorstudium absolvieren. Dieses beginnt an den meisten Hochschulen nur zum Wintersemester und hat eine Dauer von sechs Semestern. In einigen Fällen wird Ihnen diese Studienrichtung als 2-Fach Bachelor angeboten, so dass Sie neben der Ostasienwissenschaft ein zweites Studienfach belegen. Nach Anfertigung und Verteidigung Ihrer Bachelorthesis erhalten Sie den akademischen Titel Bachelor of Arts.

Mit einem entsprechenden Notenschnitt ist anschließend mein Masterstudium möglich. Hierzu werden unterschiedliche Schwerpunktsetzungen angeboten. Auch eine Promotion ist nach Erlangen des Master of Arts an einigen Universitäten möglich. Ein Studium der Ostasienwissenschaft ist bisher nur als Präsenzstudium möglich.

Studieninhalte und Besonderheiten

Ein zentraler Bestandteil der Studieninhalte ist das Erlernen einer ostasiatischen Fremdsprache. Hierzu werden in der Regel Japanisch und Chinesisch angeboten, in einigen Fällen sind jedoch auch exotischere Sprachen wie Koreanisch, Hindi oder Tibetisch denkbar. Neben dem Erwerb einer Fremdsprache werden Sie sich im Bachelorstudium mit den Themenbereichen Literatur, Kunst, Geschichte und Wirtschaft im ostasiatischen Raum befassen. Behandelt werden dabei verschiedene Regionen in Südostasien und deren Einflüsse untereinander.

Auch die zeitlichen Veränderungen spielen in den Studieninhalten eine Rolle. In einem anschließenden Masterstudium werden Sie sich auf einen Fachbereich spezialisieren und Ihre Kenntnisse in diesem Bereich vertiefen. Auch wenn von den Universitäten in der Regel kein Auslandssemester verlangt wird, ist dieses doch sehr empfehlenswert. Vor Ort werden Sie nicht nur Ihre Sprachkenntnisse vertiefen, sondern auch erste wichtige Kontakte knüpfen und Ihre Fachkenntnisse im tatsächlichen Kontext überprüfen können.

Berufliche Aussichten für Absolventen

Mit einem Anschluss im Bereich Ostasienwissenschaft sind Sie beispielsweise auf eine Tätigkeit in kulturellem Umfeld vorbereitet. Hierbei ist jedoch die Wahl Ihres Vertiefungsfachs entscheidend. Sofern Sie sich auf ostasiatische Kunst spezialisiert haben, ist eine Anstellung in einem Museum, einer Galerie oder einer Fachbibliothek denkbar. Bei einer eher wirtschaftlichen Spezialisierung können Sie im Anschluss an Ihr Studium als Berater für Unternehmen tätig werden, die eine Verlagerung der Produktion in den ostasiatischen Raum anstreben oder dort neue Absatzmärkte erschließen wollen.

Kulturelle Einrichtungen, Vereine und Organisationen sind ebenfalls mögliche Arbeitgeber für Absolventen. Mit einer entsprechenden Zusatzausbildung können Sie auch als Dolmetscher oder Übersetzer arbeiten. Mit einer Promotion ist auch eine universitäre Laufbahn denkbar. Welchen beruflichen Weg Sie einschlagen, ob Sie als Angestellter oder freiberuflich arbeiten wollen, das liegt letztendlich an Ihnen. Ein Studium der Ostasienwissenschaft eröffnet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten. Das zu erwartende Gehalt hängt stark von Ihrem genauen Aufgabenbereich ab, liegt jedoch normalerweise im Durchschnitt eines Geisteswissenschaftlers.

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2022 - Alle Angaben ohne Gewähr / * Affiliate Links

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details rund um Cookies, deren Verwendung und alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt in unserer Datenschutzbestimmung. Affiliate Links / Gesponsorte Empfehlungen sind mit einem * gekennzeichnet. Erweiterte Einstellungen