Bachelor Soziale Arbeit | Fernstudium

Im Fernstudium Soziale Arbeit bekommst du das nötige Fachwissen vermittelt, um in einem verantwortungsvollen Beruf im Sozialwesen arbeiten zu können. Im Berufsfeld der Sozialen Arbeit hilfst du in erster Linie Menschen im Umgang mit ihren Problemen. Dafür erlernst du im Fernstudium die Grundlagen sozialwissenschaftlicher Handlungsmethoden.

Ziel des Fernstudiums ist es, die erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse als Sozialarbeiterin oder Sozialarbeiter in ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld einzubringen.

Als Sozialarbeiter arbeitest du aktiv an Herausforderungen im Familienleben und versuchst, soziale Ungerechtigkeiten zu verringern. Dafür muss sich der Sozialarbeiter in die Bedürfnisse benachteiligter Gesellschaftsgruppen einarbeiten, um individuelle Lösungsansätze entwerfen zu können.

Neben individuellen Problemen beschäftigt sich die Soziale Arbeit auch mit den Problematiken des gesellschaftlichen und sozialen Wandels aus sozialpolitischer und rechtlicher Perspektive. Soziale Forschungsfragen werden mit den Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens analysiert und bewertet.

Um den Studierenden optimal auf die Aufgaben in verschiedenen Berufsfeldern vorzubereiten, ist der Fernstudiengang umfassend angelegt. Der fachliche Schwerpunkt liegt dabei in der Handlungs- und Methodenkompetenz.

Zum Fernstudiengang Soziale Arbeit gehört ein Berufsfeldpraktikum, wo das erworbene Fachwissen in der Praxis angewendet werden kann. Hierbei können die persönlichen Grenzen und die eigene Handlungsfähigkeit weiterentwickelt und im Anschluss reflektiert werden.

» Direkt zum Anbieter wechseln*

Details zum Bachelor Soziale Arbeit:

Voraussetzungen: Für den Bachelor-Fernstudiengang Soziale Arbeit musst du eine Hochschulzulassungsberechtigung mitbringen. Als zulassungsberechtigt zählen alle Personen mit einer Allgemeinen Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife (Fachabitur) oder einer fachgebundenen Hochschulreife.

Das Fernstudium kann auch ohne Abitur mit beruflicher Qualifikation durchgeführt werden. Zudem können Personen mit einem internationalen Schulabschluss, der nicht unmittelbar zu einem Hochschulstudium berechtigt, eine Feststellungsprüfung (FeP) absolvieren.
Studienbeginn und Dauer: Der Studienbeginn ist jederzeit möglich, eine Bewerbungsfrist gibt es nicht.

Die Studiendauer beträgt 6 - 12 Semester.
Studieninhalte: Der Fernstudiengang ist auf sechs Fachsemester mit insgesamt 180 CP angelegt und umfasst 19 Module. Die Module sind umfassend und interdisziplinär ausgewählt, um für eine Tätigkeit im gesamten Feld der sozialen Arbeit optimal vorzubereiten.

Das Fernstudium beginnt mit der historischen Grundlage der sozialen Arbeit. Um den Studierenden einen Einblick in die aktuellen und historischen Paradigmen und Diskurse zu verschaffen.

Außerdem werden die dazugehörigen Gesellschaftlichen und humanwissenschaftlichen Grundlagen erarbeitet.

Des Weiteren findet im ersten Semester die Einführung in die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens statt. Ziel ist die Auseinandersetzung mit Methoden und Anforderungen des wissenschaftlichen Arbeitens. Zudem werden im ersten Semester verschiedene Rechtsthemen im Kontext der sozialen Arbeit besprochen.
Abschluss: Der Studiengang Soziale Arbeit wird mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A) abgeschlossen.
Anbieter: Hochschule Fresenius*

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2022 - Alle Angaben ohne Gewähr / * Affiliate Links

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details rund um Cookies, deren Verwendung und alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt in unserer Datenschutzbestimmung. Affiliate Links / Gesponsorte Empfehlungen sind mit einem * gekennzeichnet. Erweiterte Einstellungen