Master Gesundheitsmanagement | Fernstudium

Die Gesundheitsbranche wächst wie kaum eine andere. Und gleichzeitig steht sie vor wachsenden Herausforderungen, welche Lösungen von kompetenten Fachkräften erfordern. Als Gesundheitsmanager/in verbindest Du die Anforderungen der Gesundheitsbranche mit Deinen erworbenen Kenntnissen aus der Betriebswirtschaftslehre.

Du kennst Dich also nicht nur mit den relevanten gesundheitswirtschaftlichen Themen aus, Du behältst auch parallel immer alle notwendigen Zahlen im Blick. Damit bist Du eine sehr gefragte Fachkraft, als erfolgreiche/r Gesundheitsmanager/in stehen Dir viele (Karriere-)Türen offen. Dieser Masterstudiengang Gesundheitsmanagement befähigt Dich zu der Bewältigung Deiner zukünftigen Aufgaben, indem es Dir in Pflicht- und Wahlmodulen exzellentes Wissen vermittelt, welches Du in der Praxis direkt umsetzen kannst.

Du hast dabei die Möglichkeit zwischen einem zweisemestrigen und einem viersemestrigen Studium zu wählen. Das Studium endet mit dem Abschluss als Master of Arts. Die erreichten ECTS betragen bei Studienabschluss 60 beziehungsweise 120 (zwei beziehungsweise vier Semester).

» Direkt zum Anbieter wechseln*

Details zum Master Gesundheitsmanagement:

Voraussetzungen: Um für den Masterstudiengang Gesundheitsmanagement zugelassen zu werden, bringst Du folgende Voraussetzungen mit:

Ein abgeschlossenes Erststudium an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule/ Universität mit einer Abschlussnote von mindestens befriedigend, oderDu hast 240 ECTS aus dem Erststudium erhalten. Dann besteht für Dich ein direkter Zugang zum Studium, wenn Du zusätzlich über einen Nachweis einer mindestens einjährigen qualifizierten Berufserfahrung verfügst. Deine Berufserfahrung musst Du nach dem Erststudium erworben haben.

Weitere Möglichkeiten der Zulassung:

210 ECTS aus einem Erststudium und mindestens ein Jahr qualifizierte Berufserfahrung
180 ECTS aus einem Erststudium, zusätzliche Nachweise über Kurse im Umfang von mindestens 30 ECTS und qualifizierte Berufserfahrung über Minimum einem Jahr (im Anschluss an das Erststudium erlangt)
180 ECTS und Nachweis über eine zweijährige Berufserfahrung (im Anschluss an das Erststudium erlangt)

Ausländisch Studierende müssen ihre Deutschkenntnisse nachweisen können, der qualifizierte Spracherwerb darf nicht länger als zwei Jahre zurückliegen. Wer als ausländisch Studierender einen deutschen Bildungsabschluss erlangt hat, reicht diesen als Nachweis ein.
Studienbeginn und Dauer: Du benötigst für dieses Studium lediglich eine gute Internetverbindung und etwas Selbstdisziplin. Vollzeit-Studierende können bereits nach zwölf Monaten den Titel des Master of Arts erlangen.

Berufsbegleitend Studierende, die sich für ein Teilzeit-Studium entscheiden, haben bis zu achtundvierzig Monate Zeit, um Ihren Abschluss zu absolvieren. Ein Einstieg in diesen Masterstudiengang ist jederzeit möglich.
Studieninhalte: Um erfolgreich in der Gesundheitswirtschaft arbeiten zu können, bedarf es entsprechenden Wissens und erlernter Handlungskompetenzen. Denn Gesundheitsmanager/innen sind die Expertinnen und Experten, wenn es um die Verbindung von gesundheitsrelevanten Themen und wirtschaftlichen Aspekten geht. Unterschiedliche Pflicht- und Wahlmodule bereiten Dich auf Deine verantwortungsvolle Aufgabe vor:

Zweisemestriges Studium (60 ECTS)

Erstes Semester:

• Health Care Management A
• Health Care Management B
• Digitale Business-Modelle
• Seminar: Medizin- und Pflegerecht

Zweites Semester:

• Wahlpflichtmodul A
• Masterarbeit

Wahlpflichtmodul A (ab dem zweiten Semester):

Dieser Studiengang hat zwei Wahlmodule zur Auswahl. Wahlmodul 1 setzt sich mit der Digitalisierung in Medizin und Pflege auseinander. Im Wahlmodul 2 kannst Du Wissen über die Personalgewinnung und -bindung in Medizin und Pflege erlangen.

Viersemestriges Studium (120 ECTS)

Erstes Semester:

• Health Care Management A
• Management
• Angewandte Statistik
• Gesundheitspsychologie und -soziologie

Zweites Semester:

• Health Care Management B
• Seminar: Medizin- und Pflegerechte
• Methoden des Projektmanagements
• Markt und Staat
• Digitale Business Modelle

Drittes Semester:

• Seminar: Gesellschaftliche Herausforderung und Gesundheitspolitik
• Wahlpflichtmodul A
• Wahlpflichtmodul B
• Projekt: Health Care Management

Viertes Semester:

• Masterarbeit

In den Wahlmodulen A und B kannst Du konkrete Fragestellungen ganz besonders vertiefen. Eine Auswahl an Themen: Digitalisierung in Medizin und Pflege, Kommunikation und Public Relations, Organisations- und Personalentwicklung oder Strategisches Marketing und Branding.
Abschluss: Erfolgreich beendest Du dieses Studium mit dem staatlich anerkannten Titel des Master of Arts (M.A.) (Studienkonto: 60 ECTS beziehungsweise 120 ECTS).
Anbieter: IU Hochschule*

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2022 - Alle Angaben ohne Gewähr / * Affiliate Links

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details rund um Cookies, deren Verwendung und alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt in unserer Datenschutzbestimmung. Affiliate Links / Gesponsorte Empfehlungen sind mit einem * gekennzeichnet. Erweiterte Einstellungen