MBA - New Work & Talent Management | Fernstudium

Die heutige Wirtschaft muss sich immer wieder neu ausrichten, verändern und sich den aktuellen Gegebenheiten anpassen. Das betrifft auch das Personal. Vielen Arbeitgebern und Arbeitnehmern fällt es schwer, mit diesem ständigen Wechsel Schritt zu halten. Führungskräfte suchen nach studierten Managern aus dem Bereich New Work & Talent Management. Sie können die derzeitige Wirtschaftslage einschätzen und sorgen dafür, dass sich der jeweilige Betrieb auf dem Stellenmarkt etabliert.

Das praxisnahe Studium ist ein typischer Masterstudiengang. Aus diesem Grund werden die fachlichen Inhalte von vornherein auf erhöhtem Niveau unterrichtet und in den einzelnen Semestern vertieft. Zuvor waren die Hochschüler meistens in fachverwandten Studiengängen wie Public Relations oder Kommunikation & PR eingeschrieben.

Neben Betriebswirtschaftslehre werden Themen aus der Methodik durchgenommen. Am Ende ihres Studiums sollen die Absolventen Tendenzen auf dem Arbeitsmarkt aus wirtschaftlicher Perspektive betrachten können. Mit ihrem theoretischen Wissen helfen sie Unternehmen dabei, eine solide Personaldecke und ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern sicherzustellen.

» Direkt zum Anbieter wechseln*

Details zum MBA - NEW WORK & TALENT MANAGEMENT:

Voraussetzungen: Für Ihre Zulassung müssen die Bewerber einen erfolgreich abgeschlossenen Bachelorstudiengang nachweisen. Als Ersatz können sie sich eine Berufserfahrung von mindestens 12 Monaten anrechnen lassen.
Studienbeginn und Dauer: Die Zeit bis zum letzten Semester nimmt je nach Modell 1 1/2 bis 3 Jahre (3 bis 6 Semester) in Anspruch. Das Studium schließt mit der Masterarbeit ab.
Studieninhalte: Diese Module stehen auf dem Lehrplan:

1. Management, Marketing und Unternehmertum
2. Ökonomische Themenbereiche
3. Finanzwissenschaft
4. Innovative Strategien
5. Ethik, Verwaltung und Personalakquise
6. Projektmodul
7. Vertiefungsmodule
8. Kolloquium als Begleitseminar zur Abschlussarbeit

Im Projektmodul arbeiten die Teilnehmer in Kleingruppen eine Forschungsfrage aus. Sie stellen ihre Ergebnisse in einer kurzen Präsentation vor, die als Modulprüfung bewertet wird. Die Vertiefungsmodule oder Wahlpflichtmodule sind eine Orientierungshilfe, um sich über die eigenen Fähigkeiten und Interessen bewusst zu werden. Oftmals stellen die Hochschüler in den von ihnen gewählten Fächern Weichen für die künftige Karriere.

Dies kann jedoch auch erst später der Fall sein. Das Kolloquium ist ein Pflichtmodul. In ihm bereiten sich die angehenden Absolventen auf ihre Abschlussarbeit vor. Der Dozent ist in den Seminaren anwesend, um Fragen zu Abgabeterminen oder formalen Anforderungen zu beantworten.

An der Fernuni werden die Immatrikulierten zu selbstständigem Arbeiten angehalten. Sie können sich ihren Unialltag flexibel einteilen, weshalb sich viele Berufstätige für diese Studienform entscheiden. Prüfungstermine oder Gruppenpräsentationen müssen allerdings als Pflichtveranstaltungen wahrgenommen werden. Hier gilt die Anwesenheitspflicht. An Vorlesungen und Seminaren nehmen die Studierenden im virtuellen Hörsaal, also am Heimarbeitsplatz, teil.
Abschluss: Die Absolventen werden als Master of Business Administration (MBA) aus der Studienzeit entlassen. Mit ihrem Abschluss können sie sich in ein neues Studium einschreiben oder ihr Wissen aus der Theorie im Arbeitsalltag anwenden.

Das Arbeiten im gehobenen Management spiegelt sich in den meisten Berufsbildern wider. Absolventen beraten Arbeitnehmer bei der Auswahl von neuen Mitarbeitern. Sie machen Werbung auf Social Media, um das Interesse potentieller Bewerber zu wecken. Die Beratung von Unternehmern, aber auch Stellensuchenden gehört für New Work & Talent Manager zum beruflichen Alltag.
Anbieter: IU Hochschule*

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2022 - Alle Angaben ohne Gewähr / * Affiliate Links

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details rund um Cookies, deren Verwendung und alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt in unserer Datenschutzbestimmung. Affiliate Links / Gesponsorte Empfehlungen sind mit einem * gekennzeichnet. Erweiterte Einstellungen