Fernstudium zum Medienbetriebswirt

Die Medien vereinen wie keine andere Branche Wirtschaft, Kultur, Politik und Unterhaltung, weshalb ein Fernkurs zum Medienbetriebswirt eine wichtige Grundlage für den Ein- und Aufstieg in dieses Berufsfeld bieten kann. Der Kurs richtet sich vor allem an Personen, die in Berufen mit kaufmännischem Hintergrund oder der Medientechnik arbeiten und einen Aufstieg in höhere Positionen anstreben und an jeden, der sich Fachwissen und Kompetenz im Gebiet der Online-Medien, Betriebswirtschaftslehre oder Projektmanagement aneignen möchte.

In eigenständiger Heimarbeit können sich die Teilnehmer neben ihrem Job die erforderlichen Kenntnisse in Betriebswirtschaftslehre und Medienwirtschaft aneignen, um nach erfolgreichem Abschluss des Kurses in Führungspositionen und im mittlerem Management verantwortliche Aufgaben zu übernehmen. Dazu gehört zum Beispiel die Leitung von Projekten in Medienunternehmen.

Details zum Fernstudium Medienbetriebswirt:

Voraussetzungen: Es werden keine besonderen Berufserfahrungen oder Schulabschlüsse vorausgesetzt, wobei bereits gesammelte Erfahrung in einem fachlich einschlägigen Beruf für einen schnellen und unkomplizierten Lernfortschritt von Vorteil sein kann.

Der Umgang mit einem PC, dem Internet und mit E-Mails sollte für die Teilnehmer kein Problem darstellen.
Studienbeginn: Der Starttermin für das Fernstudium zum Medienbetriebswirt wird individuell von den Teilnehmern gewählt und richtet sich nicht nach festgelegten Vorgaben. Da es sich bei der Studienform um ein Fernstudium handelt liegt kein Semesterbetrieb vor.
Studiendauer: Die Dauer des Kurses zum Medienbetriebswirt ist auf 28 Monate angesetzt worden. Falls die Teilnehmer aus irgendwelchen Gründen mehr Zeit benötigen oder wünschen, können sie insgesamt auf eine Betreuungszeit von 42 Monaten zurückgreifen.
 Lernstoff: Die Inhalte des Fernstudiums zum Medienbetriebswirt teilen sich in fünf Untergruppen auf.

Im ersten Block werden Grundlagen der Medienwirtschaft behandelt und dazu Fächer wie allgemeine Volkswirtschafts- und Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen und Steuern, Rechtswesen, Finanzmanagement sowie Grundlagen der Unternehmensführung und Medienwirtschaft thematisiert.

Die nächsten zwei Themenbereiche behandeln das Praxismanagement der Medienwirtschaft und des E-Business. Zum ersten Schwerpunktbereich gehören unter anderem Fächer wie Medien- und Informationstechnologie, Medienmanagement, Markt- und Medienforschung sowie Medienmarketing. Der Bereich E-Business umfasst Themen wie Online-Marketing-Konzeptionen, Online-Werbung, Online-Publishing oder auch Online-Vertrieb und Zahlungssysteme im Internet.

Die vierte Untergruppe setzt sich ausführlich mit Projektmanagement auseinander, wozu unter anderem die Fächer Kalkulationsmanagement in der Medienproduktion, Texte und deren Redaktion, die Abläufe in der Printmedienproduktion und andere Methoden der Technik und Gestaltung in Bezug auf Medienprodukte gehören.

Der fünfte Themenschwerpunkt beschäftigt sich schließlich noch mit den internationalen Aspekten, Administration und Führung in der Medienwirtschaft auseinander.
Service: Das Serviceangebot der Fernschulen beinhaltet zum Beispiel zahlreiche Möglichkeiten, um sich vorab mit den Inhalten des Kurses auseinanderzusetzen und sich individuell beraten zu lassen. Im Gratis-Service- und Downloadbereich können Auszüge aus dem Lehrmaterial und Infos zu Organisation und Gebühren angefordert werden. Eine gebührenfreie Hotline steht zur persönlichen Beratung zur Verfügung und es besteht die Möglichkeit, einen Studienführer per Post anzufordern. Für Kursteilnehmer gibt es zudem einen kostenlosen Testmonat sowie einen Zugang zum Online-Campus.
Abschluss: Nach erfolgreicher Teilnahme am Fernstudium erhalten alle Absolventen zunächst ein Abschlusszeugnis. Wer zudem eine schriftliche Prüfung zuhause ablegt, erhält das Zertifikat, das nach Wunsch auch in englischer Sprache als Certificate ausgestellt werden kann.
Anbieter: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren