Fernstudium Personalmanagement

Das Personalwesen ist ein besonders interessanter Bereich in Unternehmen und bietet beruflich viele verschiedene Möglichkeiten zur Spezialisierung und Weiterbildung.

Im Fernstudium Personalmanagement haben Sie deshalb die Wahl zwischen unterschiedlichen Fernkursen, die Sie auf eine bestimmte Tätigkeit im Personalwesen mittelständischer und großer Unternehmen vorbereiten.

Angeboten werden im Fachbereich Personal- und Ausbildungswesen gleich vier Fernkurse von drei verschiedenen Fernschulen:

  • Personal- und Ausbildungswesen
  • Personalfachkaufmann IHK
  • Personalreferent bSb
  • Personalsachbearbeiter
  • Details zum Fernkurs:

    Zugangsvoraussetzungen Um zum Fernstudium Personalmanagement zugelassen zu werden, müssen Sie in jedem Fall mehrere Jahre Berufserfahrung im kaufmännischen oder verwaltenden Arbeitsumfeld nachweisen können. Solche Berufserfahrung ist für die Fernlehrgänge Personalsachbearbeiter und Personal- und Ausbildungswesen ausreichend. Für die Prüfung bei der IHK im Fernlehrgang Personalfachkaufmann benötigen Sie zudem eine Ausbildung in diesem Bereich oder ein entsprechendes Hochschulstudium. Ähnlich sind die Voraussetzung für die Prüfungszulassung im Fernlehrgang Personalreferent bSb.
    Studienbeginn Der Studienstart kann frei gewählt werden.
    Studiendauer Je nach persönlichem Arbeitstempo werden Sie pro Woche zwischen sechs und acht Stunden zur Bearbeitung des Studienmaterials im Fernstudium kaufmännisches Grundwissen benötigen. Mit diesem Tempo werden Sie den Fernkurs nach 13 Monaten abschließen. Sollten Sie den Stoff schneller bearbeiten, können Sie die Studienzeit auch verkürzen und falls Sie länger für die Bearbeitung brauchen, dürfen Sie den Fernlehrgang um bis zu neun Monate kostenlos überschreiten.
    Studieninhalte Im Fernstudium Personalmanagement erwarten Sie je nach Kurs unterschiedliche Inhalte und Ausrichtungen. In allen Fällen erhalten Sie jedoch Studienhefte, welche Sie selbstständig bearbeiten. 

    Im Fernlehrgang Personal- und Ausbildungswesen erwarten Sie Studieninhalte zum Arbeitsrecht, der Personalverwaltung, -beschaffung und -beurteilung, der Entlohnung von Personal, dem betrieblichen Sozial- und Sozialversicherungswesen, Ausbildungen und speziellen Rechten zur Ausbildung, betrieblichen Weiterbildung und deren unterschiedlichen Methoden.

    Um optimal auf die Prüfung bei der IHK vorbereitet zu sein, erwarten Sie im Fernkurs Personalfachkaufmann zunächst Arbeitsmethoden zum Zeitmanagement, Gedächtnistraining und Lerntechniken. Anschließend wird der Themenkomplex Personalarbeit behandelt. Zu ihm gehören die Planung und Umsetzung von Projekten, verschiedene Informationstechnologien, das personalwirtschaftliche Dienstleistungsangebot und unterschiedliche Präsentations- und Moderationstechniken. Danach widmen Sie sich den rechtlichen Aspekten der Personalarbeit und befassen sich mit dem Personalmarketing und -controlling. Auch das Themengebiet der Organisationsentwicklung wird in den Studienunterlagen ausführlich behandelt.

    Die Arbeitsmethodik ist auch der Einstieg in den Kurs Personalreferent. Hierbei geht es um die Arbeitsplatzgestaltung, die Beurteilung und Motivation von Mitarbeitern, Versetzungen, Entlassungen und die Potenzialanalyse. Darauf aufbauend wird die Personalentlohnung intensiv in den Studienheften behandelt und weiterhin folgen verschiedene Bereiche der Psychologie, die im Arbeitsumfeld zum Tragen kommen. Weitere Themen sind das betriebliche Sozialwesen und das Individual- und Kollektivarbeitsrecht.

    In den Studieninhalten zum Personalsachbearbeiter sind das betriebliche Personalwesen, verschieden Beziehungen in Unternehmen, das Werkzeug der Datenverarbeitung, Statistik und Tabellenkalkulation, das allgemeine Recht, die Buchführung und Lohnbuchführung, Sozialversicherungen, Steuern und das Arbeitsrecht enthalten.

    Abschluss Die beiden Fernkurse Personalsachbearbeiter und Personal- und Ausbildungswesen schließen Sie nach erfolgreicher Bearbeitung aller Einsendeaufgaben mit einem Abschlusszeugnis Ihrer Fernschule ab. Diese erhalten Sie auf Wunsch auch in englischer Sprache für den internationalen Arbeitsmarkt. Die Abschlussprüfung zum geprüften Personalfachkaufmann legen Sie bei der Industrie- und Handelskammer ab und das bSb-Diplom zum geprüften Personalreferenten erhalten Sie nachdem Sie die Abschlussprüfung im Seminar bestanden haben.
    Anbieter: - Institut für Lernsysteme (ILS)

    - Fernakademie für Erwachsenenbildung

    - Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF)

    APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

    © FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren