Fernstudium zum Visual Basic-Programmierer

Mit einer Weiterbildung im Bereich der Programmiersprache Visual Basic lernen Sie ein spannendes und doch leicht zu erlernendes Aufgabenfeld in der IT kennen.

Das Fernstudium Visual Basic-Programmierer bereitet Sie auf eine berufliche Tätigkeit als Programmierer vor und eröffnet Ihnen so eine neue Perspektive für Ihren beruflichen Werdegang.

In etwas mehr als einem Jahr werden Sie alle nötigen Fertigkeiten erwerben und können dann in Ihrem Beruf ein neues Aufgabenfeld übernehmen oder Ihre Dienste auf selbstständiger Basis großen Unternehmen anbieten.

Details zum Fernkurs Visual Basic-Programmierer:

Voraussetzungen: Um zum Fernstudium Visual Basic-Programmierer zugelassen zu werden, müssen Sie bereits gute PC-Kenntnisse besitzen und ein logisches Denkvermögen haben. Zur Bearbeitung der Übungsaufgaben und Studienunterlagen benötigen Sie darüber hinaus einen PC mit dem Betriebssystem Vista oder 7 und einem Internetzugang. Hilfreich sind zudem eine selbstständige Arbeitsweise und erste Erfahrungen im Zeitmanagement.
Studienbeginn / Studiendauer: Der Studienbeginn ist jederzeit möglich. Bei neun Arbeitsstunden pro Woche werden Sie den Fernlehrgang nach rund 15 Monaten abschließen. Diese Studiendauer können Sie bei einem schnelleren Arbeitstempo verkürzen oder um bis zu neun Monate verlängern, ohne dass für Sie zusätzliche Kosten entstehen.
Lerninhalte: Neben 20 Studienheften erhalten Sie beim Fernstudium Visual Basic-Programmierer auch eine CD mit Lernvideos und Visual Studio. Ebenfalls im Studienmaterial enthalten ist der SQL Server 2008 Express Edition für Ihre Übungsaufgaben. Außerdem werden Ihnen zwei Seminare von jeweils drei Tagen Dauer angeboten. Im ersten Seminar lernen Sie die Grundlagen von Visual Basic. NET kennen und im zweiten Seminar erweitern Sie dieses Wissen.

Zunächst erhalten Sie anhand der Studienhefte eine Einführung in Visual Basic und lernen die Installation kennen. Dann erfahren Sie mehr über die Festlegung von Layout-Eigenschaften für verschiedene Windows-Formulare und betrachten die Nutzung unterschiedlicher Variablen. Sie werden sich auch mit Struktogrammen, Steuerstrukturen und Syntaxfehlern beschäftigen und lernen mehr über Datentypen, Hilfesysteme und Befehlszeilenwerkzeuge. Im Rahmen der Objektorientierung beschäftigen Sie sich mit Klassen, Ereignissen, Polymorphien und Vererbungen. Auch die Windows-Benutzeroberfläche lernen Sie ausführlich kennen und erwerben Wissen über Menüs, Dialoge und MDI-Anwendungen. Anschließend betrachten Sie verschiedene Datenbanken, die Serialisierung und XML. Auch der Windows Presentation Foundation widmen Sie sich am Ende des Fernkurses noch.

Falls Sie Fragen zu den Studieninhalten haben, können Sie jederzeit das Online-Studienzentrum nutzen und sich mit anderen Fernstudenten über die Inhalte austauschen. Außerdem steht Ihnen jederzeit ein kompetenter Fernlehrer als Ansprechpartner zur Seite und hilft Ihnen ebenfalls bei Unklarheiten.
Abschluss: Nach Bearbeitung aller Studienhefte und der Einsendeaufgaben erhalten Sie von Ihrer Fernschule ein Abschlusszeugnis für das Fernstudium Visual Basic-Programmierer mit der Durchschnittsnote und einer Liste aller bearbeiteten Themengebiete. Außerdem können Sie durch die Teilnahme an den beiden angebotenen Seminaren ein Zertifikat erwerben, welches Ihnen auf Wunsch auch in englischer Sprache ausgestellt wird.
Anbieter: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

- Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF)

APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren