Fernstudium Biografisches Schreiben

© davis- Fotolia.com

In den vergangenen Jahren konnte ein deutlicher Zuwachs biografischer Schreiben und Bücher auf dem weltweiten Verlagsmarkt verzeichnet werden. Ob Tagebuchaufzeichnungen, Biografien oder auch Logbuch-Einträge: Längst hat das biografische Schreiben Einzug auf den Buchmarkt erhalten. Die authentischen und lebensnahen Berichte lassen Lebenserfahrungen zudem eine psychosoziale Unterstützung zur Ressourcenfindung und Reflexion von eigenen Lebenserfahrungen zukommen.

Da die Eigen- sowie Fremdbeschreibung von Erfahrungen so vielfältig sind wie die Biografien selbst, benötigen sie eine anregende und lebendige Erzählstruktur, wodurch sich das biografische Schreiben als methodische Grundlage auszeichnet. Der Fernkurs biografisches Schreiben eignet sich daher vor allem für Sie, wenn Sie Ihr eigenes oder das Leben anderer im beruflichen oder privaten Leben festhalten möchten.

Ebenso bietet der Fernkurs auch für Journalisten, freiberufliche Autoren oder auch Schriftsteller die Möglichkeit, mit neuen Methoden an dem eigenen Schreibstil zu arbeiten und neue Ansätze für Storytelling zu entwickeln. Darüber hinaus vermittelt der Fernkurs auch für Dozenten und Lehrbeauftragte, die in Schreibwerkstätten oder ähnlichen Settings tätig sind, einen grundlegenden Einstieg in die methodische Vermittlung und Begleitung von Schreibprozessen.

Details zum Fernkurs Biografisches Schreiben :

Voraussetzungen: Damit Sie an dem Fernkurs im biografischen Schreiben teilnehmen können, sollten Sie ein allgemeines Interesse am Schreiben sowie diesem Genre mitbringen. Ein bestimmter Schulabschluss oder diverse Berufserfahrungen werden nicht vorausgesetzt, sodass Sie direkt ohne Nachweise den Fernkurs beginnen können.
Studienbeginn und Dauer: Da es sich bei diesem Kurs um einen Fernkurs handelt, ist er nicht an bestimmte Orte oder Zeitangaben gebunden und kann jederzeit begonnen werden. Alles, was Sie für den Beginn benötigen, ist eine Internetverbindung. Bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von etwa acht Stunden absolvieren Sie den Fernkurs innerhalb von acht Monaten. Sollten Sie schneller vorgehen, verkürzt sich die Regelstudienzeit dementsprechend. Ebenso besteht auch die Möglichkeit, den Fernkurs kostenfrei sechs Monate über die Regelstudienzeit hinaus zu verlängern.
Lerninhalte: Der in sieben Module aufgebaute Fernkurs vermittelt Ihnen alle notwendigen Grundlagen, um einen einfachen Einstieg in das biografische Schreiben zu erhalten. So werden Sie zunächst mit den Hintergrundinformationen zur Literaturgeschichte vertraut gemacht. Darauf aufbauend lernen Sie spezifische Themen zu präzisieren und ebenso einzugrenzen. Abgerundet werden die praktischen Studienhefte durch umfangreiche Informationen rund Persönlichkeitsrecht, Zitatrecht, Formfindung und Veröffentlichung.

Dabei werden Sie während der Studienzeit von praxiserfahrenen Lektoren und Autoren begleitet, die Experten im Bereich Oral Historys und (Auto-)Biografien sind. Damit erhalten Sie nicht nur Einblicke in die vielseitigen Methoden des biografischen Schreibens, sondern auch in die Vorgaben der Verlage und Herausgeber sowie in die Marktanforderungen.
Abschluss: Mit dem erfolgreichen Abschluss aller Studienhefte erhalten Sie ein Abschlusszeugnis. Sollten Sie dieses für den internationalen Einsatz benötigen, kann es Ihnen auch in Englisch ausgestellt werden.
Anbieter: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

» INFOS ANFORDERN:



Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2020 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren