Fernstudium Fachtrainer für Seniorensport

© davis- Fotolia.com

Fit bleiben bis in das hohe Alter: Das gelingt nur mit der passenden Motivation und einem geeigneten Sportkonzept. Immer mehr Senioren nahmen in den vergangenen Jahren nicht nur klassische Reha-Maßnahmen wahr, sondern vor allem individuelle und abgestimmte Seniorensportprogramme. Damit Sie zukünftig als Trainer für den Seniorensport tätig werden können, vermittelt Ihnen der Fernkurs zum/r geprüften Fachtrainer/in für Seniorensport alle notwenigen Kenntnisse und Fähigkeiten.

Der Fernkurs eignet sich daher vor allem für Sie, wenn Sie bereits als Fitnesscoach, Trainer/in oder Übungsleiter/in aktiv sind und eine Zusatzqualifikation erwerben möchten. Ebenso können auch Berufstätige in der Sportmedizin, Physio- oder Ergotherapie von diesen Kenntnissen profitieren. Zudem bietet der Kurs allen Sportinteressierten die Chance, neue Techniken, Wissen und Übungen im Bereich des Gesundheitstrainings zu erlangen.

Details zum Fernkurs Fachtrainer für Seniorensport

Voraussetzungen: Bei dem Fernkurs zum/r geprüften Fachtrainer/in für Seniorensport handelt es sich um eine Form der Fortbildung für Teilnehmende, die bereits über praktische Vorkenntnisse verfügen. Darüber hinaus sollten Sie für den Fernkurs ein grundlegendes Wissen in der Anatomie und Physiologie nachweisen können. Da es sich zudem um einen Online-Kurs handelt, können Sie ihn zu jeder Zeit beginnen.
Studienbeginn und Dauer: Die Regelstudienzeit des Fernkurses zum/r geprüften Fachtrainer/in für Seniorensport beläuft sich auf eine Gesamtdauer von sechs Monate. Bemessen wird dieser Zeitraum an einer wöchentlichen Arbeitszeit von etwa sieben Stunden. Sollten Sie wöchentlich mehr Zeit zur Verfügung haben, können Sie den Fernkurs entsprechend verkürzen. Ebenso ist es jedoch auch möglich, dass Sie die Regelstudienzeit kostenfrei um drei Monate überschreiten.
Lerninhalte: Der Fernkurs zum/r geprüften Fachtrainer/in für Seniorensport setzt sich aus fünf Studienheften sowie einem zweitägigen Praxisseminar zusammen. Während Sie in den Heften theoretische Einblicke in den Seniorensport, Anatomie und altersbedingte Krankheiten bekommen, werden Sie im praktischen Seminar mit der beruflichen Tätigkeit vertraut gemacht. Hier können Sie nicht nur alle Fragen loswerden, sondern lernen unter professioneller Anleitung alle Methoden und Übungen im Seniorensport auf praktische Weise kennen.

Darüber hinaus zählt das Seminar als Voraussetzung für das Abschlusszertifikat. Hinsichtlich des theoretischen Umfangs beginnen die Studienhefte zunächst mit den Grundlagen des Seniorensports und erläutern anhand von Beispielen die Geschichte, Entwicklung und Prognosen für diesen Bereich. Abgerundet wird dieses Modul durch Formen und Möglichkeiten in der Zusammenarbeit mit den privaten sowie gesetzlichen Krankenkassen. Im Modul „Theorie und Praxis des Alterns“ erhalten Sie nicht nur einen Einblick in die körperlichen Veränderungen eines alternden Körpers, sondern erlernen auch die Grundlagen über die Erkrankungen und entsprechende Trainingsempfehlungen im Alter.

Das darauf aufbauende Modul setzt sich ressourcenorientiert mit den Sportmöglichkeiten im Alter auseinander. Hier werden auch Themen wie zum Beispiel Motivation, Belastbarkeit und Testing besprochen. Abgerundet wird der Fernkurs durch zwei wählbare Schwerpunkte. Zur Auswahl steht das Studienheft zur Wirbelsäule sowie jenes zur Osteoporose. Hier erhalten Sie Einblicke in die jeweiligen Themenbereiche sowie in die Trainingsmöglichkeiten, sodass Sie mit dem Abschluss dieses Kurses in der Lage sind, umfangreiche, individuelle und angemessene Seniorensportangebote bereitzustellen.
Abschluss: Nach der erfolgreichen Bearbeitung aller Studienhefte sowie Einsendeaufgaben erhalten Sie das Abschlusszeugnis des Anbieters im „Fachtraining Seniorensport“. Je nachdem, welchen Schwerpunkt Sie abschließend gewählt und ob Sie das Praxisseminar erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten Sie zusätzlich das Abschlusszertifikat als "Geprüfte/r Fachtrainer/in für Seniorensport“ inkl. der jeweiligen Lizenzen Osteoporose-Trainer/in oder Wirbelsäulen-Trainer/in. Alle Dokumente können Ihnen auf Wunsch auch in Englisch ausgestellt werden.
Anbieter: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

Werbung:
Impressum/ Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2020 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren