Psychologische/r Berater mit zusätzlicher Fachrichtung Entwicklungsberatung

Psychologische Berater arbeiten als Personal Coach präventiv mit - psyvchisch gesunden - Klienten zusammen. Mithilfe ihrer psychologischen Kenntnisse beraten und unterstützen sie Menschen in verschiedenen Lebensphasen und Krisensituationen. Darüber hinaus besitze sie Methoden und Techniken des Konfliktmanagements, um zum Beispiel zwischen streitenden Parteien zu vermitteln und bei der Deeskalation zu unterstützen.

Der vertiefende Lehrgang der Entwicklungsberatung gibt psychologischen Beratern das notwendige Fachwissen und „Handwerkszeug“ für die Beratung von Kindern mit Entwicklungsstörungen bzw. deren Eltern. In der Beratungspraxis können sie Störungen diagnostizieren und eine individuelle Förderung unterstützen.

» Direkt Kurs- und Detailinfos vom BTB anfordern

Details zum Fernkurs:

Voraussetzungen: Für diesen Fernstudiengang besteht ein Mindestalter von 25 Jahren zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses.

Darüber hinaus werden ein Realschulabschluss und / oder eine Berufsausbildung mit Berufserfahrung sowie mindestens ein Jahr Berufserfahrung vorausgesetzt.

Die Teilnehmer müssen außerdem über ausreichende seelische Stabilität verfügen, um den Beruf ausüben zu können. Ggf. muss eine schriftliche Bestätigung des behandelnden Psychotherapeuten vorgelegt werden.
Beginn- und Dauer: Beginn: Das Fernstudium kann jederzeit begonnen werden.
Dauer: Die Regelstudienzeit beträgt 18 Monate bei einer Bearbeitungszeit von ca. 9 Stunden pro Woche.
Inhalte: Die Ausbildung besteht aus zwei Modulen, und zwar aus der Ausbildung zum Psychologischen Berater sowie dem Lehrgang „Entwicklungsberatung“ als Spezialisierung. Insgesamt 23 Studienbriefe sind zu bearbeiten. Diese werden jeweils mit einem Zwischentest abgeschlossen. Hinzu kommen zwei Praxisseminare à 2,5 Tage, die in der Regel am Wochenende (von Freitagnachmittag bis Sonntag) stattfinden.

1. Ausbildung: Psychologischer Berater:

In der Ausbildung zum Psychologischen Berater werden die folgenden Inhalte vermittelt:

• Einführung in die Psychologische Beratung
• Kommunikation / Der Beratungsprozess
• Coaching-Techniken und -Methoden
• Lebensbereiche in Balance: Work-Life-Balance
• Familie und Partnerschaft in der Beratung
• Konfliktmanagement: Eskalation, Deeskalation, Mediation
• Autonomie und Souveränität durch Selbstregulation
• Psychische, psychiatrische und neurologische Störungsmuster
• Selbstentwicklung als Personal Coach steuern
• Der Weg in die Selbstständigkeit

2. Ausbildung: Entwicklungsberatung:

Der zweite Teil der Ausbildung umfasst die Inhalte des Lehrgangs Entwicklungsberatung. Diese umfassen die folgenden acht Themenkomplexe:

1. Grundlagen frühkindlicher Entwicklung:
Einflussfaktoren; Entwicklungstheorien
2. Stadien frühkindlicher Entwicklung:
Das Neugeborene; Der kompetente Säugling; Das Kleinkind; Das Kindergarten- oder Vorschulkind; Motorik, Wahrnehmung, Kognition und Verhaltensmuster
3. Entwicklungsstörungen:
Psychische und Verhaltensstörungen; Behinderung in der kindlichen Entwicklung; Ursachen der unterschiedlichen Störungen; Besondere Entwicklungsstörungen; Motorik und Bewegungsverhalten
4. Entwicklungsdiagnostik:
Prävention von Entwicklungsstörungen; Früherkennung und Früherkennungsuntersuchungen; Methoden der Diagnostik
5. Die frühpädagogische Beratungspraxis:
Ziele und Themen; Beratungsansätze; Beratungsgespräch und Beratungsbeziehung
6. Methoden der Entwicklungsförderung im 1. Lebensjahr:
Entwicklungsförderung; Kindgerechte Lernangebote; Besondere Bedürfnisse; Lern- und Förderangebote für das 1. Lebensjahr
7. Methoden der Entwicklungsförderung im Kleinkindalter (2. und 3. Lebensjahr):
Förderung im alltäglichen Umfeld; Bewegungsanregungen und Entspannung; Bekannte Spiele, Kognition und Sprache
8. Methoden der Entwicklungsförderung im Kindergarten- und Vorschulalter:
Das Kind in der Gruppe; Bildung und Förderschwerpunkte; Schulfähigkeit

Zusatzangebote:

Zur optimalen Vorbereitung auf eine selbständige Tätigkeit, können die Teilnehmer eine Existenz- und / oder Marketingberatung in Anspruch nehmen.
Abschluss: Beide Ausbildungen werden jeweils mit einer schriftlichen Online-Prüfung abgeschlossen, mit deren Bestehen die zwei BTB-Abschluss-Zertifikate "Psychologischer Berater" und "Entwicklungsberatung" erworben werden.
Zusätzlich erhalten die Absolventen zwei Studienbescheinigungen, auf denen alle vermittelten Lerninhalte aufgeführt sind.
Anbieter: BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2022 - Alle Angaben ohne Gewähr / * Affiliate Links

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details rund um Cookies, deren Verwendung und alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt in unserer Datenschutzbestimmung. Affiliate Links / Gesponsorte Empfehlungen sind mit einem * gekennzeichnet. Erweiterte Einstellungen