Fernstudium Rechnungswesen

Das betriebliche Rechnungswesen ist Grundlage jeder finanziellen Entscheidung im Unternehmen. Die Buchführung erfasst sämtliche Geschäftsvorfälle nach Art und Zeitpunkt, die Bilanz liefert wichtige Kennzahlen, um die wirtschaftliche Situation des Unternehmens einordnen zu können. Der betriebliche Leistungsprozess wird zahlenmäßig erfasst und überwacht, die daraus generierten Informationen dienen einerseits dem Nachweis gegenüber externen Institutionen (Banken, Steuerverwaltung etc.); andererseits liefern sie die Daten, die der Unternehmer zur Planung und Steuerung des Betriebes benötigt.

Im Lehrgang "Rechnungswesen" an der Bergischen Wirtschaftsakademie BWA werden Ihnen branchenübergreifend fundierte Kenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens vermittelt. Damit erhalten Sie ein tief gehendes Verständnis für eines der wichtigsten Bereiche im Unternehmen.

Sie beschäftigen sich nicht nur mit der Buchführung und Bilanzierung, sondern erhalten unter anderem Fachkenntnisse des Controllings und der Kostenrechnung. Sie lernen die branchenspezifische Buchführung in der Industrie und dem Einzelhandel kennen und befassen sich mit den handels- und steuerrechtlichen Bewertungen von Bilanzpositionen.

Der Kurs eignet sich für alle Personen, die über kaufmännische Grundkenntnisse verfügen und gern mit Zahlen zu tun haben. Nutzen Sie die vermittelten Fachkenntnisse für Ihr berufliches Vorankommen und vertiefen Sie Ihr Wissen über betriebliche Abläufe, um sich auf dem heutzutage hart umkämpften Arbeitsmarkt besser behaupten zu können oder Ihre Aufstiegschancen in Ihrer aktuellen Position zu steigern.

Im Laufe des Fernkurses bearbeiten Sie 12 Studienbriefe und schließen diese jeweils mit einer schriftlichen Lernkontrolle ab. Die Studienunterlagen wurden praxisnah und anwendungsorientiert konzipiert und entwickelt und enthalten zahlreiche Übungsaufgaben und Beispiele aus der Praxis.

Beendet wird der Fernkurs mit einer schriftlichen Abschlussprüfung.

Direkt zur Webseite der Bergischen Wirtschaftsakademie wechseln

Details zum Fernkurs Rechnungswesen:

Zugangsvoraussetzungen Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich kaufmännische Grundkenntnisse.
Studienbeginn und Dauer Die Lehrgangsdauer beträgt zehn Monate. Eine Verlängerung der Studiendauer ist ebenso möglich wie eine Verkürzung. Der Beginn ist jederzeit möglich.
Studieninhalte Der Fernkurs "Rechnungswesen" teilt sich in neun Themenfelder auf und steigt direkt in die Grundlagen der Finanzbuchhaltung sowie in die betrieblichen Geschäftsprozesse ein. Damit ist das Fundament für die weiteren Ausbildungsinhalte gelegt.

Zu ihnen gehören zunächst die Buchführung und Bilanzierung sowie der Jahresabschluss. Sie lernen die Buchführung in Industrie und Einzelhandel kennen und erhalten einen umfassenden Einblick in die Bewertung nach Handels- und Steuerrecht.

Im nächsten Teil befassen Sie sich mit der Kostenrechnung und ihren Methoden, der Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung und der Deckungsbeitragsrechnung.

Abgerundet wird der Fernlehrgang mit einer Einführung ins Controlling.

Insgesamt vermittelt Ihnen diese Ausbildung solide und branchenunabhängige Kenntnisse über das Erfassen, Auswerten und Verwenden des betrieblichen Zahlenmaterials, um tragfähige und weitsichtige Entscheidungen treffen zu können und so die Zukunft des Unternehmens mitzugestalten.
Abschluss Haben Sie die Abschlussprüfung erfolgreich bestanden, stellt Ihnen die Bergische Wirtschaftsakademie BWA eine Studienbescheinigung mit allen relevanten Ausbildungsinhalten aus. Außerdem erhalten Sie ein BWA-Zertifikat "Rechnungswesen".
Anbieter: Bergische Wirtschaftsakademie

APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren