Fernstudium Reiten C Lizenz

© davis- Fotolia.com

Die Teilnahme an diesem Fernkurs empfiehlt sich jedem, der mit Pferden arbeitet und zu tun hat und seine Kenntnisse vertiefen möchte. Nach Abschluss der Lerneinheiten haben Sie tiefgreifendes Wissen über die Haltung, das Verhalten und das Training von Sportpferden erhalten. Somit eignet sich die Teilnahme besonders für Pferdebesitzer, aber auch für Hobbyreiter oder Trainer im Reitsport. Auch eine private Nutzung der Kenntnisse im Pferde-Basissport ist denkbar.

Dieser Kurs bereitet sie gut auf weiterführende Lehrgänge wie den "Sachkundenachweis Pferdehaltung" vor, der für Pferdebesitzer laut dem deutschen Tierschutzgesetz verpflichtend ist.

Der Fernkurs Reiten C-Lizenz findet ausschließlich online statt. Sie erhalten Zugang zu einem Campusraum, auf dem Sie Video-Vorlesungen, Skripte, Aufgaben, Übungen und optionale Webinare einsehen und besuchen können. Damit Sie Ihren Lernfortschritt überwachen können, gibt es die Möglichkeit regelmäßig Aufgaben einzusenden. Dies ist jedoch optional. Ihre Zeit können Sie frei einteilen, somit ist auch eine berufsbegleitende Teilnahme möglich. Am Ende des Fernkurses steht eine Prüfung, die flexibel und jederzeit abzulegen ist. Sie erhalten ein Zertifikat als Nachweis für Ihre erfolgreiche Teilnahme.
Diese Weiterbildung ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen und somit überall anerkannt.

- Direkt zum Anbieter DELST Fernstudium wechseln

Details zum Fernkurs Reiten C Lizenz:

Voraussetzungen: Die Teilnahme an diesem Fernkurs ist ohne fachliche Vorkenntnisse möglich. Damit Sie die Angebote des Online Campus in Anspruch nehmen können, sollten Sie jedoch über ein internetfähiges Endgerät wie einen Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone verfügen.
Studienbeginn und Dauer: Der Beginn des Online-Kurses ist jederzeit möglich. Sie sind nicht an feste Semester- oder Kurszeiten gebunden. Ebenso können Prüfungen zu jeder Zeit abgelegt werden und die Lernzeiten damit flexibel eingeteilt werden.

In der Regel dauert die Weiterbildung der Reiten C-Lizenz 12 Wochen. Die Inhalte sind jedoch flexibel verteilbar, sodass Sie selbst entscheiden können, in welchem Tempo Sie den Fernkurs durchlaufen möchten. Somit ist auch eine berufsbegleitende Durchführung möglich.
Lerninhalte: Die Ausbildung Reiten C-Lizenz umfasst zwei große Lernbereiche.
Im ersten Teil geht es um die Einführung in die Pferdewissenschaft. Dazu werden Sie mit den einzelnen Pferderassen bekannt gemacht. Weiterhin erhalten Sie informationen zum Pferd als Nutztier im Lauf der Geschichte. Auch die Anatomie des Pferdes, der Verdauungsapparat und die Geschlechtsorgane finden in diesem Teilbereich Beachtung. Das Herz-Kreislaufsystem und die Atmung sind ebenfalls Thema dieses Bereichs. Wichtig ist auch die artgerechte Fütterung und das Achten auf eine gute Nährstoffverteilung.

Im zweiten Teil geht es um die funktionelle Anatomie und Trainingsphysiologie. Sie befassen sich umfassend mit den Muskeln und dem Bewegungsapparat des Pferdes. Trainingsinhalte wie Koordination und Kondition werden hier umfassend beleuchtet. Darauf aufbauend erhalten Sie Einblick in die professionelle Trainingslehre und den Aufbau einer effektiven Trainingseinheit für Pferde.
Abschluss: Nach dem erfolgreichen Absolvieren des Fernkurses erhalten Sie den Abschlusstitel "Reiten C-Lizenz" in Form eines Zertifikates. Es handelt sich um eine Grundqualifikation im Reitsport, die auch international anerkannt ist. Das Zertifikat ist geeignet zur Vorlage bei Arbeitgebern, Verbänden und Vereinen und kann auf Wunsch auch in Englisch ausgestellt werden. Sofern Sie die Prüfung bestanden haben, ist das Zertifikat unbegrenzt gültig.
Anbieter: DELST Fernstudium

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

Werbung:
Impressum/ Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2020 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren