Stressmanagement

Die Tätigkeit als Gesundheitspädagoge umspannt ein gleichermaßen großes wie auch wichtiges und vor allem sehr spannendes Feld. Sie fungieren in beraterischer, informativer sowie lehrender Funktion und klären Ihre Klienten über Wesentliches aus dem Bereich Gesundheitsprävention auf.

Vor allem in Verbindung mit dem Kombinationsstudium "Burnout-Prävention" lässt sich sowohl für Ihre Klienten wie für Sie selbst das Optimum herausholen. Sie sind Experte für berufliche Belastungssituationen und das nicht nur deshalb, weil sie Ihr Wissen und Ihr Können beim Gegenüber anwenden, sondern auch, weil Sie das Erlernte an sich selbst testen und somit gewonnene Erfahrungen weitervermitteln können.

Sollten Sie sich für den Kurs interessieren, lesen Sie gleich weiter und erfahren Sie alles Relevante über die Ausbildung beim BTB (dem Bildungswerk für therapeutische Berufe).

»
Direkt Kurs- und Detailinfos vom BTB anfordern

Details zum Fernkurs:

Voraussetzungen: Die Ausbildung richtet sich in erster Linie an all jene, die an einer beruflichen Betätigung als Gesundheitspädagoge interessiert sind und denen es Spaß bereitet, im Zuge selbstständiger Betätigung einen informativen und lehrenden Umgang mit seinen Kunden zu pflegen.

Speziell freuen wir uns über Angehörige pädagogischer, sozialer und medizinischer Berufsgruppen, die darauf bedacht sind, ihren Horizont zu erweitern und die vielseitigen Formen der Gesundheitsvorsorge weiterzugeben.

Auch Mitarbeiter von Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, die Ihre erworbenen Fähigkeiten im beruflichen Umfeld anwenden wollen, sind herzlich willkommen.
Beginn- und Dauer: Mit dem Fernkurs kann zu jedem Zeitpunkt begonnen werden, Kurse finden laufend statt. Eine berufsbegleitende Ausbildung ist möglich.

Die Dauer des Kurses beträgt 27 Monate Regelstudienzeit, wobei die Möglichkeit von individuellen Absprachen besteht.
Inhalte: Die Ausbildung zum Gesundheitspädagogen mit zusätzlicher Fachrichtung Burnout-Prävention setzt sich aus fünf Modulen zusammen:

Die Ausbildung zum Ernährungsberater, die Ausbildung zum Entspannungspädagogen, dem Modul "Anantomie/Physologie" der Heilpraktikerausbildung, dem Modul "Spezielle Gesundheitspädagogik" und dem Lehrgang "Burnout-Prävention".

Insgesamt erhalten sie während des 27-monatigen Kurses 73 Studienbriefe mit Übungen, Praxisbeispielen und Aufgaben. Für die Bearbeitung der Briefe sollten Sie ca. 11 Stunden pro Woche veranschlagen. Nach jedem Studienbrief erfolgt ein Zwischentest.

Zudem erhalten Sie Audiodateien mit Entspannungsübungen als Download. Mit Ihrer Hilfe lernen Sie Techniken zu autogenem Training und zur progressiven Muskelrelaxation.

Außerdem werden ein zweitägiges Praxisseminar Ernährungspädagogik (in der Regel an einem Wochenende) und vier Praxisseminare "Entspannungspädagogik" abgehalten. Bei Interesse steht es Ihnen frei, an kostenlosen Sonntagsvorlesungen teilzunehmen.

Am Ende Ihrer Ausbildung verfügen sie über profundes Wissen über unsere Ernährung, wissen Bescheid über Aufbau und Funktion des menschlichen Körpers, kennen Techniken zur Krisenintervention und verstehen nicht nur Ursachen und Zusammenhänge von Burnout-Situationen, sondern können diese wirksam bekämpfen.
Abschluss: Zu Ende des Lehrganges finden vier schriftliche Prüfungen online statt. Bei bestandenen Tests erhalten sie fünf Studienbescheinigungen. Dabei handelt es sich konkret um die Auszeichnungen "Entspannungspädagogik", "Ernährungsberatung", "Gesundheitspädagogik/Gesundheitsberatung" und das Zertifikat "Burnout-Prävention".

Außerdem erhalten Sie vom BTB die vier Abschlusszertifikate "Entspannungspädagoge", "Ernährungsberater", "Gesundheitspädagoge/Gesundheitsberater" und Burnout-Prävention".

Sollten Sie an den Praxisseminaren nicht teilgenommen haben, verleihen wir Ihnen lediglich die Abschlusszeugnisse "Entspannungspädagogik", "Ernährungsberatung", "Gesundheitspädagogik/Gesundheitsberater" sowie das Zertifikat "Burnout-Prävention".
Anbieter: BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2022 - Alle Angaben ohne Gewähr / * Affiliate Links

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details rund um Cookies, deren Verwendung und alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt in unserer Datenschutzbestimmung. Affiliate Links / Gesponsorte Empfehlungen sind mit einem * gekennzeichnet. Erweiterte Einstellungen