Fernstudium Kleines Latinum

Ein kleines Latinum ist in vielen Fällen die Bedingung für ein Hochschulstudium. Dazu gehören Fächer wie Geschichte, Archäologie, aber auch Germanistik oder Anglistik. Wird ein kleines Latinum an der Universität nachgeholt, so muss ein Jahr dafür eingerechnet werden, das nicht voll und ganz für das eigentliche Studium genutzt werden kann. Vorher ein kleines Latinum zu erwerben, empfiehlt sich daher für Studieninteressierte.

Beim Fernkurs bekommt der Studierende das Lernmaterial zur systematischen Aufarbeitung direkt zugestellt: Leichtere Texte zum Lesen und Übersetzen, Grammatikerläuterungen und -übungen. Bei Rücksendung überprüft und korrigiert ein persönlicher Tutor die Aufgaben, der außerdem auch bei allen Fragen angesprochen werden kann.

Ferne, lebendige Welten

Ein kleines Latinum zu absolvieren, das bedeutet in vergangene Welten einzutauchen, deren Spuren heute noch sichtbar sind (beispielsweise im Rechtswesen). Dass Studenten, die zunächst gezwungen sind, ein kleines Latinum an der Universität nachzuholen, letztlich mit Begeisterung zum Vollzeit-Latein-Studium wechseln, auch das kommt vor und spricht für sich. Denn die Welt des Lateinischen birgt nicht nur abenteuerliche Begebenheiten und Schlachten, sondern auch Weisheiten, von denen wir heute noch lernen können und entfaltet ihre eigene Faszination. Schon allein dies ist Grund genug, um sich ein kleines Latinum anzueignen. Letztlich fördert es den Überblick über viele Zusammenhänge, die sich anders nicht erschließen.

Zu beachten: Wann ist ein Großes Latinum erforderlich?

Hochschulaspiranten sollten beachten, dass ein kleines Latinum in vielen Bundesländern in dieser Form formal nicht mehr existent ist. Es existiert lediglich noch die Bezeichnung Latinum. Um für ein bestimmtes Studienfach zugelassen zu werden, wird hier de facto das Große Latinum verlangt. Dies ist bei der Wahl des Fernkurses zu beachten. Menschen, die Freude an der antiken römischen Welt haben, ist der Einstieg in Form eines Kleinen Latinums jedoch anzuraten, zumal es auch das Verständnis für die Gegenwart fördert.

Details zum kleinem Latinum:

Voraussetzungen Voraussetzung für die Belegung des Fernkurses Kleines Latinum ist mindestens ein mittlerer Bildungsabschluss oder Abitur. Für die staatliche Prüfung ist auf jeden Fall Abitur erforderlich.
Studienbeginn Begonnen werden kann mit dem Fernkurs jederzeit.
Studieninhalte Es werden umfassende Grammatikkenntnisse vermittelt, aber auch grundlegendes Wissen über die Antike und deren geschichtlichen Kontexte. Die erworbenen Kenntnisse werden beim Lesen und Übersetzen leichterer Texte angewandt. Zuletzt stehen anspruchsvollere Lektüren von Caesar, Cicero und Vergil an.

Dabei gehören zunächst Schrift- und Lautlehre dazu. Die Grammatik umfasst die Formenlehre wie Deklinationen, Konjugationen, Komparation, Perfektstamm und mehr. Außerdem wird Satzlehre abgehandelt, in der Fragen wie die nach dem einfachen Satz, nach Satzerweiterungen, nach dem Participium coniunctum, Relativ- und Fragesätzen, nach Gerundium und Kaususlehre auftauchen. Denn der Aspirant sollte sich im Vorfeld klar machen, dass die Schönheit des Lateinischen gerade auf seiner strengen Logik beruht - was aber auch intensiven Arbeitseinsatz erfordert.
Studiendauer Die Studiendauer beinhaltet sechs Monate, wobei eine kostenlose Verlängerung um sechs Monate möglich ist. Veranschlagt werden dabei jeweils 15 Wochenarbeitsstunden. Beim Material handelt es sich um zehn Studienhefte sowie zwei Text- und Lesebücher.
Service: Das pädagogisch aufbereitete Studienmaterial und die persönliche Betreuung durch einen eigenen Tutor, der für alle Fragen zur Verfügung steht und die Einsendeaufgaben korrigiert, erleichtern den erforderlichen Arbeitseinsatz ungemein.
Abschluss Zum Schluss kann ein Kleines Latinum sowohl intern in der Fernschule mit Zertifikat abgelegt werden als auch bei der Schulbehörde. In letzterem Fall kann der Absolvent eine erfolgreiche Prüfung als eine der erforderlichen Zugangsberechtigungen an einer Hochschule einreichen.
Anbieter: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

- Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF)

Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren