Matrikelnummer

Eine Matrikelnummer dient im Hochschulwesen der Identifikation von Studenten. Bei Ersteinschreibung an der Hochschule erhält jeder Student eine Matrikelnummer. Diese wird nur einmal vergeben und weist den Studenten somit eindeutig aus. Der Student ist für das gesamte Studium mit dieser Matrikelnummer, die auf dem Studentenausweis vermerkt ist, an der Hochschule registriert und benötigt diese um sich z.B. für Prüfungen anzumelden, oder um sich bei den Prüfungen beim Prüfer auszuweisen.
Die Matrikelnummer ermöglicht zudem das Aushängen von Klausurergebnissen ohne den Namen öffentlich bekanntzugeben. Zwecks Datenschutz dürfen die Matrikelnummer und der Name des Studenten nicht zusammen bekanntgegeben werden.


» INFOS ANFORDERN:



Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2020 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren