Fernstudium Modernes Stricken

Stricken bequem und einfach per Fernstudium lernen

Seit einigen Jahren erlebt Stricken ein Revival. Nicht ohne Grund fangen wieder mehr Menschen an, die Kunst der Nadelarbeit neu zu erlernen. Mit einfachen Techniken lassen sich bereits ganze Kleidungsstücke oder Accessoires für den eigenen Gebrauch entwerfen. Darüber hinaus leistet die Tätigkeit einen hohen Beitrag zum Stressabbau und fördert die motorischen Fähigkeiten der Hände.

Der Fernkurs im modernen Stricken hat es sich zur Aufgabe gemacht, sowohl alten als auch jungen Menschen die Kunst der Nadelarbeit näherzubringen. Unter dem Motto des modernen Strickens wird hierbei der Fokus auf Trends im Bereich der Strickerei gelegt. Somit lernen Sie gezielt, moderne Kleidungsstücke und Designs zu stricken oder sogar neue Kreationen zu entwerfen.

Der Kurs eignet sich daher vor allem für Sie, wenn Sie gerne kreativ tätig sind, wenn Sie sich gerne mit Handarbeiten beschäftigen oder den Wunsch haben, eigene Kleidungsstücke zu entwerfen. Ebenso eignet sich der Kurs auch für all diejenigen, die bereits Stricken können, ihren Fundus von Techniken jedoch umfangreich erweitern möchten. Der Abschluss des Kurses wird Ihnen letztendlich durch ein Laudius-Abschlusszeugnis bescheinigt, auf welchem nochmals alle Lerninhalte aufgezählt werden.

- Direkt zum Anbieter der Studienwelt Laudius wechseln

Details zum Fernkurs Stricken:

Voraussetzungen: Um den Kurs erfolgreich absolvieren zu können, benötigen Sie keine spezifischen Fähigkeiten. Mit der nötigen Selbstdisziplin zum eigenständigen Lernen sowie einer gewissen Grundmotivation für den Themenbereich können Sie den Kurs innerhalb von wenigen Monaten erfolgreich absolvieren.
Studienbeginn und Studiendauer: Die flexible Zeiteinteilung eines Fernkurses spiegelt sich auch bei dieser Kurswahl wider. So ist die Laudius-Fernschule beispielsweise an keine bestimmten Termine oder Fristen gebunden. Sie können den Fernkurs somit zu jeder Zeit und an jedem Ort beginnen. Nachdem Ihnen die Lernunterlagen auf postalischem Weg zugesendet wurden, beginnen Sie den Fernkurs bei der Lektion 1 und arbeiten sich weiter vor. Dabei lernen Sie ohne Zeit- oder Leistungsdruck stets zu Ihren eigenen Bedingungen. Bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von ungefähr fünf Stunden können Sie auf diesem Weg den Fernkurs beispielsweise innerhalb von zwölf Monaten erfolgreich absolvieren. Ebenso besteht jedoch auch die Chance, den Fernkurs um bis zu 36 Monate zu verlängern.
Lerninhalte: Um die Techniken des Strickens umfangreich erlernen zu können, werden zu Beginn die einfachen Grundlagen vermittelt. Darauf aufbauend erhalten Sie ein immer größer werdendes Sammelsurium verschiedener Techniken. Beginnend mit den Grundtechniken des Rechts- und Linksstrickens erhalten Sie eine Einführung in die ersten Schritte des Strickens. Durch das Dazu- oder Abnehmen von Maschen lernen Sie neue Muster zu kreieren. Hierbei helfen Ihnen einfache Fotoanleitungen sowie umfangreiche Zeichnungen dabei, optimale Erfolge zu erzielen. Mit erfolgreichem Abschluss des Kurses verfügen Sie nicht nur über umfangreiche Methoden, sondern können Ihre Kenntnisse stets erweitern und neue Motive entwickeln.
Weblink: Studienwelt Laudius

Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren