Berufsbegleitendes Studium / Fernstudium zum Master Mediation

Das Einstiegsstudium "Meditation kompakt" der Fernuniversität Hagen vermittelt allen Interessenten wichtiges Wissen aus dem Bereich der Mediation.

Auf dem Weg zum Master Mediation werden Studenten lernen, wie Konflikte rechtzeitig erkannt und diesen vorgebeugt werden kann. Darüber hinaus ist das Ziel dieses Studiengangs, zu lernen, mit bereits entstandenen Konfliktsituationen interessenorientiert und ergebnisorientiert umzugehen.

Die Kompetenzen, welche im Studiengang zum Master Mediation erworben werden, können unmittelbar im Arbeitsalltag angewendet werden.
Von Interesse sein dürfte dieser Studiengang vor allem für diejenigen, die berufstätig sind und ihre Methoden im Umgang mit Konfliktsituationen verbessern möchten. Aber auch wer Mediator oder Mediatorin werden möchte, wird in dem Studiengang lernen, mit Konfliktsituationen besser umzugehen. Sehr häufig wahrgenommen wird das Einstiegsstudium auch von Juristen, sowie Berufstätigen im Bereich Wirtschaft und Verwaltung, von Freiberuflern und Angehörigen sozialer und pädagogischer Berufe.

Details zum Fernstudium - Master Mediation:

Voraussetzungen Eine wichtige Voraussetzung, um zum Studiengang Master Mediation zugelassen zu werden, ist, ein Hochschulstudium mit Erfolg abgeschlossen zu haben. Alternativ dazu kann als Zulassungsvoraussetzung die erforderliche Eignung im Beruf angesehen werden. Beantragt werden kann die Zulassung mit dem Zulassungsantrag der FernUniversität Hagen. Diesem sollten die entsprechenden Qualifikationsnachweise, also die amtlich beglaubigte Kopie des Hochschulabschlusszeugnisses, hinzugefügt werden.
Studieninhalte Wer die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt und zum Studium Master Mediation zugelassen wird, erhält alle notwendigen Materialien und kann sein Selbststudium aufnehmen. Darüber hinaus können gleich die Anmeldungen für die beiden Präsenzseminare vorgenommen werden. Für die Bearbeitung der Materialien haben die Studenten einige Wochen Zeit. Im Anschluss daran werden beide Präsenzseminare absolviert, anschließend folgt die häusliche Abschlussarbeit, für deren Bearbeitung die Studenten vier Wochen lang Zeit haben.

Die Lernmaterialien, welche selbstständig bearbeitet werden, sollten nach Möglichkeit in der vorgegebenen Reihenfolge abgearbeitet werden. Auch die Übungen, welche im Kurs enthalten sind, sollten tatsächlich durchgeführt werden, damit der Lerneffekt verstärkt werden kann. Außerdem enthalten die Materialien Wiederholungs- und Verständigungsfragen, welche der Leistungskontrolle dienen und deswegen ebenso sorgfältig bearbeitet werden sollten.

Was die Abschlussarbeit anbelangt, so sollte hier ein Umfang von maximal 20-DIN-A4-Seiten angestrebt werden. Ausführungen, welche darüber hinausgehen, werden im Studium zum Master Mediation nicht gewertet.

Die Ausbildung Mediation kompakt wird von vielen Rechtsanwaltskammern anerkannt. Deswegen kann sie ein wichtiges Kriterium sein, um in diesem Bereich Karriere zu machen. Wer Interesse daran hat, weitere Studienangebote zur Mediation an der FernUniversität Hagen wahrzunehmen, hat verschiedene Möglichkeiten. Eine Vertiefung des erworbenen Wissens ist zum Beispiel durch das zweisemestrige Studium Mediation möglich. Aber auch der dreisemestrige Studiengang zum Master of Mediation kann eine sinnvolle Möglichkeit sein und einen wissenschaftlichen Zugang zu der Materie ermöglichen. Hierbei schließen die Studenten mit einem akademischen Grad ab.
Studiendauer Was die Studiendauer in diesem Einstiegsstudium anbelangt, so hängt diese davon ab, wie die Studenten die Präsenzseminare wahrnehmen. Allgemein wird aber davon ausgegangen, dass die Studiendauer vier bis sechs Monate in Anspruch nimmt. Unmittelbar nach der Zulassung zum Studium bekommen die Studenten die Materialien, um ihr Selbststudium aufnehmen zu können. Die Praxis hat gezeigt, dass dafür etwa sechs bis acht Wochen Zeit erforderlich sind.

Nachdem das Selbststudium abgeschlossen wurde, werden beide Präsenzseminare absolviert. Etwa zwei Wochen nach dem zweiten Präsenzseminar bekommen die Studenten eine Abschlussarbeit per Post zugesendet. Für die Bearbeitung dieser haben sie vier Wochen Zeit. Bewertet wird diese Abschlussarbeit lediglich mit "bestanden" oder "nicht bestanden".
Abschluss Sofern das Studium zum Master Mediation mit Erfolg besucht wurde, erhalten die Studenten ein universitäres Teilnahmezertifikats.
Anbieter Fernuni Hagen
Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren