Berufsbegleitendes Studium / Fernstudium zum Master Schulmanagement

Der berufsbegleitende Fernstudiengang Master Schulmanagement richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, die sich auf eine leitende Position im Schulbetrieb vorbereiten sowie an Schulleiterinnen und Schulleiter, die ihre Kompetenzen erweitern möchten. Sie erlangen hier die notwendigen Managementqualifikationen, um den gestiegenen Ansprüchen an eine moderne, professionelle Schulleitung gerecht zu werden. Schwerpunkte der Ausbildung sind die Themenkomplexe Mitarbeiterführung, Organisationsentwicklung, Personalmanagement sowie das Qualitätsmanagement und die Schulentwicklung.

Das Fernstudium Master Schulmanagement ist so angelegt, dass es neben der regulären Berufstätigkeit absolviert werden kann.

Die Studieninhalte sind überwiegend schriftlich aufbereitet, werden den Studierenden per Post zugesandt oder Online zur Verfügung gestellt und müssen selbstständig erarbeitet werden. Zusätzlich werden netzbasierte Lehrveranstaltungen (Online-Seminare) angeboten. Die Selbstlernphasen machen den Großteil des Fernstudiums aus. Einmal pro Semester findet darüber hinaus eine Präsenzphase mit Anwesenheitspflicht an der TU Kaiserslautern statt.

Diese Wochenendtermine dienen der Vertiefung der Lerninhalte, der Teilnahme an Praktika, der Absolvierung von Prüfungen sowie dem Kennenlernen der anderen Kursteilnehmer. Um den regelmäßigen Austausch mit den Kommilitonen zu ermöglichen, ist auf der Website des Fernstudienganges ein eigens dazu eingerichtetes Diskussionsforum vorhanden. Darüber hinaus steht eine Kontaktliste zur Verfügung, in der alle Kursteilnehmer, die an er Bildung von Studiengruppen interessiert sind, erfasst werden.

Leistungsnachweise und Prüfungen werden in Form von Einsendeaufgaben, der erfolgreichen Teilnahme an Online-Seminaren, zwei Klausuren und einer Hausarbeit absolviert. Zum erfolgreichen Abschluss des Fernstudiums ist darüber hinaus eine Masterarbeit zu verfassen.

Details zum Aufbaustudium Schulmanagement:

Voraussetzungen Die Zulassung zum Fernstudiengang Master Schulmanagement setzt ein Fachhochschul- oder Hochschulstudium mit einschlägigem Abschlus, wie dem zweiten Staatsexamen, voraus. Zudem muss eine mindestens einjährige Berufstätigkeit im schulischen Bereich nach dem Erststudium nachgewiesen werden.
Studieninhalte Der berufsbegleitende Fernstudiengang Master Schulmanagement vermittelt die notwendigen Managementqualifikationen, die von Mitglieder einer Schulleitung heute erwartet werden. Mitarbeiterführung, Organisationsentwicklung, Personalmanagement sowie das Qualitätsmanagement und die Schulentwicklung bilden die Schwerpunkte der Ausbildung.

Dabei werden aktuellste wissenschaftliche Erkenntnisse und Forschungsergebnisse sinnvoll mit praktischen, pädagogischen Leadership-Verfahren und -Instrumenten kombiniert. Eine umfassende Methodenkompetenz zur Qualitätssicherung sowie die Fähigkeit, Führungsverhalten kritisch zu reflektieren, gehören ebenfalls zum Lehrplan. Nicht zuletzt werden die Kursteilnehmer auch mit den für die Schulleitung relevanten rechtlichen Aspekten vertraut gemacht.

Die Studieninhalte im Einzelnen:

- Lernen und Lernkultur(wandel)

- Leadership und Changemanagement

- Bildungspolitik und Schulrecht

- Unterrichtsqualität

- Teamentwicklung und Kommunikation

- Personalmanagement

- Schulentwicklung

- Bildungsforschung

- Qualitätsmanagement
Studienbeginn / Studiendauer Der Fernstudiengang Master Schulmanagement beginnt jeweils zum Wintersemester, also Oktober, eines jeden Jahres.

Die Gesamtdauer des Fernstudiums beträgt vier Semester.
Abschluss Erfolgreiche Absolventen des Fernstudienganges Master Schulmanagement erhalten den Abschluss "Master of Arts".
Anbieter TU Kaiserslautern
Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren