Sprachreisen nach England

Sprachreisen nach England sind eine einmalige Gelegenheit, Englisch im Mutterland der Sprache zu lernen und gleichzeitig den Inselstaat näher kennenzulernen. Egal, ob Erwachsener oder Teenager, auf einer Sprachreise in England kommt jeder auf seine Kosten – etwa bei einem Sprachkurs in London, einem Business Sprachtraining in Cambridge oder einer Schülersprachreise an der idyllischen Südküste Englands. In England können die Sprachschüler historischen Städte sowie den typisch britischen Humor erleben oder sich auf die Spuren der Royals begeben. Neben viel Kultur und Geschichte findet man in England auch eine bewegte Musikszene mit Bands wie Coldplay oder den Artic Monkeys.

Sprachschulen in England
Wo kann man Englisch besser lernen als in England selbst? EF verfügt über insgesamt 8 Sprachschulen in England. Jugendliche oder Erwachsene können selbst entscheiden, ob sie lieber in einer Großstadt wie London oder Manchester, einer Universitätsstadt wie Oxford oder Cambridge (hier hat EF zwei Sprachschulen) oder einem Küstenort wie Brighton, Bristol oder Bournemouth Englisch lernen möchten.

Bei EF gibt es für jeden den passenden Kurs – egal ob die Sprachschüler während ihrer Sprachreise intensiv Englisch lernen, ihren Sprachkurs mit viel Freizeit verbinden oder sich auf ein internationales Sprachexamen wie Cambridge ESOL oder TOEFL vorbereiten möchten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den Sprachkurs mit einem Praktikum zu verbinden. Die Kurse beginnen jeden Montag, das Mindestalter der Teilnehmer liegt bei 16 Jahren.

Schülersprachreisen nach England
Schülersprachreisen nach England bieten Jugendlichen die Gelegenheit, zum ersten Mal unabhängig von den Eltern zu verreisen, neue Freunde aus der ganzen Welt kennen zu lernen und Englisch zu lernen – das ganze in einer sicheren und strukturierten Umgebung. Ein sorgfältig ausgewählter Kursleiter begleitet die Schüler nach England und steht ihnen während der gesamten Sprachreise als Ansprechpartner zur Verfügung. Im EF Global Village lernen die Schüler nicht nur Englisch, sondern haben dabei auch noch jede Menge Spaß. Ein umfangreiches Freizeitprogramm sorgt für jede Menge Abwechslung. EF bietet Sprachreisen für Schüler nach Brighton, London, Oxford, Torquay und Eastbourne an.

Studienjahr im Ausland
Englisch fließend sprechen lernt man am besten, wenn man für eine längere Zeit ins englischsprachige Ausland geht. Eine Möglichkeit ist etwa, ein Jahr lang eine Sprachschule in England zu besuchen. Während der Sprachreise in England verbessern die Sprachschüler nicht nur ihre Englischkenntnisse, sondern können auch ein Praktikum absolvieren, ein internationales Sprachexamen ablegen oder akademische Wahlfächer belegen. Wer gleich mehrere Fremdsprachen lernen möchte, kann am EF Multi-Sprachenjahr teilnehmen, mit dem die Sprachschüler bis zu drei Länder in neun Monaten besuchen und dort die jeweilige Landessprache lernen. Wer sich auf eine internationale Karriere oder ein Studium in England vorbereiten möchte, kann am EF Masterprogramm oder einem Vorbereitungsjahr für die Uni teilnehmen.

Schüleraustausch in „Great Britain“
In Großbritannien treffen Tradition und Geschichte auf Trends und Moderne. Bei einem Schüleraustausch in England, Schottland oder Wales können Schüler pulsierende Städte, weltklasse Fußball, coole Musik und ausgefallene Mode entdecken und in die englische Kultur eintauchen. Darüber hinaus bietet ein Schüleraustausch in England eine hervorragende Gelegenheit, um nicht nur Schulenglisch zu lernen, sondern im Gespräch mit Klassenkameraden oder der Gastfamilie auch das Alltagsenglisch und einzelne Dialekte kennen zu lernen.

Die Briten sind für ihre offene, höfliche und gastfreundliche Art bekannt. Gemeinsamer Humor bildet Freundschaften. Und dies gilt nicht nur für die Engländer untereinander, sondern auch für die zahlreichen Einwanderer – etwa aus Indien, China oder Afrika. Durch viele internationale Studenten sind es die Briten gewohnt, Schüler aus dem Ausland in ihrem Land willkommen zu heißen.

Business Sprachtraining für Fach- und Führungskräfte
Sehr gutes Business Englisch ist heute für viele Stellen ein Muss. Besonders von Führungskräften erwartet man, dass sie sich auch auf Englisch sicher durch Verhandlungen bewegen können. Ein Business Sprachtraining in Cambridge ist eine hervorragende Gelegenheit, um das Wirtschaftsenglisch zu perfektionieren und Kontakte mit Fach- und Führungskräften aus der ganzen Welt zu knüpfen. Wer aus beruflichen Gründen sehr schnell sein Business Englisch verbessern muss, für den ist ein Einzeltraining mit einem erfahrenen Sprachtrainer eine sehr gute Lösung. Nach dem Auslandsaufenthalt können die Kursteilnehmer ihre Englischkenntnisse dann in der Online-Schule von EF weiter entwickeln.

Privatschulen und Internate in England
Für Schüler, die schon frühzeitig von einer internationalen Karriere träumen, ist ein A-Level Abschluss oder das internationale Baccalaureate an einer Privatschule in England genau das Richtige. Absolventen der EF Privatschulen und Internate werden regelmäßig an internationalen Top-Universitäten zugelassen und haben somit hervorragende Aussichten auf eine erfolgreiche Karriere.

Weitere Informationen zu EF Sprachreisen nach England

Zu folgenden Kategorien wechseln:

Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren