Bachelor of Science Bioinformatik

Die Bioinformatik ist ein recht junges interdisziplinäres Fach. Sie nutzt die Methoden der Informatik und der Mathematik zur Analyse molekularbiologischer, genetischer, biochemischer, biotechnologischer, pharmazeutischer und medizinischer Daten. Damit fördert und fordert die Bioinformatik eine enge Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Disziplinen, ohne diese jedoch zu ersetzen. Die solide Grundausbildung in Mathematik, Informatik, Biologie und Chemie und die darauf aufbauenden individuell gewählten fachlichen Vertiefungen eröffnen den Absolventen ein breites Spektrum an Arbeitsfeldern. Sie sind damit in der Lage, sich dem schnell wandelnden Arbeitsmarkt zu stellen und an den neuesten Entwicklungen in der Gentechnik, Biotechnik und Pharmazie aktiv und verantwortungsbewusst mitzuwirken.  

Voraussetzungen:

·      Abitur oder Fachhochschulreife und 6-wöchiges Vorpraktikum oder

·      abgeschlossene Berufsausbildung und 2 Jahre Berufserfahrung

Dauer:

6 Semester

Studienfächer:

Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagenfächer: Mathematik, Statistik, Chemie, Physik, Biologie, Genetik

Informatische Grundlagen: Programmieren, Datenbanken, Informatikgrundlagen, Bioinformatik

Biologische Grundlagen: Zellbiologie, Gentechnik, Mikrobiologie, Biochemie, Pharmazeutische Chemie

Vertiefungsgebiete (Auswahl): Biostatistik, Bionik, Computational Intelligence, Microarrayanalyse, Systemdynamik, Ökologie, Softwareengineering, Verteilte Systeme, Webtechnologien, Biotechnologie, Klinische Forschung

Übergreifende Inhalte: Kommunikation, Wirtschaft und Recht, Patent- und Urheberrecht, Sprachen

Titel:

Bachelor of Science Bioinformatik

Studienformen:

Vollzeitstudium

International:

ASIIN akkreditiert

Ausblick:

Arbeitsplätze in Forschungsinstituten, Kliniken, Laboren, Ämtern, Hochschulen, Pharma-, Software-, Hardware- und Biotechnologiefirmen

Besonderheiten:

Deutschlandweit einziger Bioinformatik-FH-Studiengang. Eine konsekutive Fortsetzung des Studiums im Masterstudiengang Informationssysteme an der FH Bingen ist möglich.

Kosten:

In RLP ist das Erststudium studiengebührenfrei.

Das Institut:

Weitere Informationen zum Studiengang Bioinformatik:

Prof. Dr. A. Krause, akrause@fh-bingen.de

FH Bingen, Berlinstr. 109, 55411 Bingen am Rhein

Weitere Infos:

FH Bingen


Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren