Bachelor Business and Management Studies (B.Sc.)

Die heutige Welt ist globalisiert und schnell, Herausforderungen wachsen täglich, Reaktionen werden häufig unter enormen Zeitdruck erwartet. Ein Zusammenwachsen der Wirtschafts- und Finanzwelt bedeutet für heutige Studierende der Wirtschaftswissenschaften ein enormes Maß an Flexibilität, Sachverständnis und Geschwindigkeit.

Die BiTS als eine der führenden Hochschulen in diesem Bereich ist für die Anforderungen, die an den berufsbegleitenden Studiengang ‚Betriebswirtschaftslehre‘ gestellt werden, besonders geeignet. Sie zeichnet sich durch gut organisierte und effiziente Abläufe aus, was die Studenten ideal auf das Arbeitsleben nach dem Studium vorbereitet. Nach Abschluss des Abendstudiums Betriebswirtschaftslehre (‚Business and Management Studies‘) an der BiTS stehen viele Türen zu ausgezeichneten und interessanten Arbeitgebern offen, was zu großen Teilen darauf zurückzuführen ist, dass die Fachhochschule nicht nur regional und national sondern über das Laureate International Universities Netzwerk auch international stark vernetzt ist.

Die drei Standorte der Hochschule, Berlin, Hamburg und Iserlohn unterstreichen dabei den Anspruch, praktische Kompetenz nicht nur in der Lehre, sondern auch durch die Kontakte zu großen und mittelständischen Unternehmen im direkten Umfeld zu vermitteln.
Die Hochschule selbst versteht sich als Netzwerkplattform und Forum, insbesondere für die regionale Wirtschaft. Veranstaltungen wie die internationale Wirtschaftskonferenz Campus Symposium in Iserlohn – organisiert nur von Studierenden der Hochschule – zeigen, dass die BiTS Hochschule als Think Tank für die internationale Wirtschaft funktioniert.

So haben die Studierenden des berufsbegleitenden BWL-Studienganges an der BiTS Hochschule schon früh die Möglichkeit, ihre theoretisch erlernten Inhalte in der Praxis anzuwenden. Die verpflichtenden Praktika bereiten sie also nicht nur ideal auf das Arbeitsleben vor, sondern sind gleichzeitig der Beginn eines eigenen beruflichen Netzwerks. Die studentischen Initiativen führen die Studierenden bereits früh in die Bereiche Führung und Verantwortung ein, sodass auch Soft Skills direkt angewendet werden können.

Direkt zur Webseite der BiTS Hochschule wechseln

Voraussetzungen Um für den berufsbegleitenden Studiengang Betriebswirtschaftslehre an der BiTS Hochschule zugelassen zu werden, ist die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife notwendig. Dies entspricht dem Fachabitur oder Abitur. Darüber hinaus werden die Bewerber zu persönlichen Einstellungsgesprächen eingeladen und müssen einen Aufnahmetest absolvieren.

Sollten die oben angegebenen Voraussetzungen nicht zu erfüllen sein, so ist ein Studium auch möglich, wenn bereits eine Berufsausbildung absolviert wurde oder der Bewerber die Altersgrenze von 22 Jahren überschritten und bereits mindestens drei Jahre berufliche Erfahrung gesammelt hat. Hierzu müssen die Bewerber im Vorfeld eine Zusatzprüfung an der BiTS Hochschule absolvieren.
Studienbeginn Das Studium kann zum Sommer (Ende März)- und Wintersemester (Anfang Oktober) aufgenommen werden. Studienstart ist demnach im April oder Oktober. Die Bewerbungsfristen sind jeweils der 20. März für das Sommersemester und der 25. September für das Wintersemester.
Studiendauer Die Regelstudienzeit im berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre beträgt acht Semester, was etwa vier Jahren entspricht.
Studienfächer Das Studium ist grob in zwei Bereiche geteilt: das Grundstudium, und das Vertiefungsstudium. Im Grundstudium bekommen die Studierenden allgemeinen Zugang zu allen Grundlagen der BWL und Wirtschaftswissenschaften. Hierzu gehören beispielsweise Unternehmensführung, Marketing, Personal oder Buchhaltung. Im Vertiefungsstudium besteht dann auf Grundlage persönlicher Erfahrungen und beruflicher Interessen die Möglichkeit, aus Schwerpunkten zu wählen. Dazu gehören unter anderem Finanzmanagement, Marketing, Controlling, Gründungsmanagement, Customer Relationship Management oder e-Business. In der abschließenden Bachelor Thesis kann ein Schwerpunkt konkret untersucht werden, auch in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen.
Abschlusstitel Nach erfolgreichem Bestehen aller Prüfungsleistungen erhalten Sie den Titel ‚Bachelor of Science‘.
Hochschule BITS Hochschule
APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren