Master Corporate Management / Unternehmensführung

Gut ausgebildete Führungskräfte sind auf dem Arbeitsmarkt begehrt: sie müssen neben einer besonders hohen fachlichen Qualifikation vor allen Dingen internationale Erfahrung, praktische Berufserfahrung und Sozialkompetenzen in den Beruf einbringen.

Der berufsbegleitende Master-Studiengang ‚Corporate Management (M.Sc.) / Unternehmensführung‘ an der BiTS ermöglicht es, genau diese Kompetenzen zu erwerben und zu vertiefen. Die renommierte Hochschule bildet ihre Studenten allerdings nicht nur fachlich auf hohem Niveau aus, die Absolventen sind nach ihrem Studium außerdem selbstorganisiert und teamfähig.
In den sechs zu absolvierenden Fachsemestern erwerben die Studierenden 120 Creditpoints im European Credit Transfer System (ECTS). Das Studium ist auf die Bedürfnisse von Berufstätigen zugeschnitten und hält zugleich das hohe Qualitätsniveau eines Vollzeit-Studiums. Damit neben dem Beruf studiert werden kann, finden die Vorlesungen außerhalb der normalen Arbeitszeiten im Abendstudium statt.

Das Master-Studium ‚Unternehmensführung ‘ spricht nicht ausschließlich Young Professionals an, die Unternehmensführung studieren möchten, sondern auch diejenigen, die sich für Betriebswirtschaftslehre, Marketing und Personalmanagement begeistern, jedoch noch vielfältigere Fächerkombinationen in ihr Studium integrieren wollen.

Absolventen des berufsbegleitenden Master-Studiengangs ‚Unternehmensführung‘ können sowohl in nationalen als auch in internationalen Unternehmen Positionen im Management besetzen, da die notwendigen Führungskompetenzen und Sprachfähigkeiten durch einige Vorlesungen in englischer Sprache gegeben sind. Zu den weiteren Qualifikationen gehören neben der Möglichkeit zur Teilnahme an einer Summer School auch Forschungsprojekte. Diese erweitern die Praxiserfahrung der Studierenden und bieten die ideale Basis, theoretische Kenntnisse anzuwenden.

Details zum Masterstudium Corporate Management:

Voraussetzungen Um für den Master-Studiengang ‚Corporate Management (M.Sc.) / Unternehmensführung‘ zugelassen zu werden, muss ein abgeschlossenes Erststudium vorliegen. Der Abschluss muss mit mindestens ‚gut‘ (2,5) abgeschlossen worden sei. Das Erststudium muss entweder ein Bachelor-, Diplom- oder Magisterstudium sein. Sollte kein Abschluss vorliegen, der den beschriebenen Anforderungen entspricht, muss ein Empfehlungsschreiben eines Hochschullehrers nachgewiesen werden. Nach Eingang einer Bewerbung folgt ein biografisches Interview mit dem Prodekan als Bewerbungsgespräche.
Studienbeginn Das Studium kann in der Regel zum Sommer- (im April) und Wintersemester (im Oktober) aufgenommen werden. Die Bewerbungsfristen sind der 20. März für das Sommersemester und der 25. September für das Wintersemester.
Studiendauer Die Regelstudienzeit des berufsbegleitenden Studiums beträgt sechs Semester, was etwa drei Jahren entspricht.
Studienfächer Keine Grundvoraussetzung, aber empfehlenswert für den Master-Studiengang ‚ Unternehmensführung‘ der BiTS ist ein Erststudium mit Bezug zu Wirtschaftswissenschaften und/oder Betriebswirtschaftslehre, da in diesem Studiengang insbesondere die weiterführenden Qualifikationen für die Führung von Unternehmen vermittelt werden.

In sechs Fachsemestern werden den Studierenden alle notwendigen Skills für das Management kleiner und großer Unternehmen vermittelt. Ab dem dritten Semester stehen Ihnen drei Vertiefungsbereiche zur Auswahl, von denen Sie zwei als Pflichtmodelle belegen: Betriebswirtschaftslehre, Marketing & Vertrieb, Personalführung & Unternehmensentwicklung. Dieser flexible Studienverlauf entspricht den Bedürfnissen jedes Studenten und kann somit auf individuelle Berufsfelder angepasst werden.

Die Pflichtmodule im Studiengang ‚Unternehmensführung‘ sorgen für das nötige Grundwissen, welches für eine Tätigkeit im Führungswesen notwendig ist. Dazu gehören unter anderem Leadership Management, International Corporate Skills, ein Forschungsprojekt oder auch diverse Case Studys. Die Wahlpflichtmodule umfassen das vertiefende Angebot, etwa Betriebswirtschaftslehre, Marketing & Vertrieb und Personalführung & Unternehmensentwicklung.
Abschlusstitel Nach erfolgreichem Abschluss des Masterstudiums erhalten Sie den Titel „Master of Science“.
Summerschool: Im Abendstudium ‚Unternehmensführung‘ werden die Studierenden schon während ihrer Studienzeit auf internationale Tätigkeiten vorbereitet, in sie im Rahmen einer Summer School ihre Englischkenntnisse an einer internationalen Partnerhochschule vertiefen können.
Hochschule BITS Hochschule

Video Master Corporate Management:

APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren