Master Heilpädagogik/ Inklusionspädagogik | Fernstudium

Im Bachelorstudium eignen sich die Hochschüler ein Grundwissen an, welches sie mit theoretischen Fachkenntnissen ausstattet. Studierte Pädagogen setzen diese Theorie in ihrem Arbeitsalltag praxisnah um. Mit dem Masterabschluss bereiten sie sich auf eine Führungsposition in Bildungseinrichtungen oder Erziehungsstätten vor. Der Master kann sich unmittelbar an den Bachelor anschließen. In dem Fall ist von einem konsekutiven Studium die Rede. Andere Bewerber möchten für einige Jahre Praxiserfahrungen sammeln und setzen ihre Laufbahn an der Uni später fort.

Der Master in Heilpädagogik/Inklusionspädagogik eignet sich für Studierte aus dem pädagogischen Fachbereich oder aus den Sozialwissenschaften.

Die Inhalte des Curriculums setzen an denen aus dem Bachelor an. Im Master werden die bereits vorhandenen Kenntnisse konsolidiert. Angehende Heilpädagogen lernen, wie sie Betroffene von körperlichen, geistigen oder seelischen Erkrankungen in die Gesellschaft integrieren. Sie erarbeiten Methoden, um den Einzelnen zu fördern und ihm eine möglichst uneingeschränkte Entfaltung seiner Persönlichkeit zu ermöglichen.

Inklusion begegnet man keineswegs nur in Förderschulen. Auch in Berufen müssen Arbeitnehmer der zuvor genannten Personengruppe in die alltäglichen Abläufe inkludiert sein.

» Direkt zum Anbieter wechseln*

Details Master Heilpädagogik/ Inklusionspädagogik

Voraussetzungen: Für die Zulassung zum Studium wird ein Bachelorzeugnis oder vergleichbarer akademischer Abschluss vorausgesetzt. Quereinsteiger müssen im Rahmen der Immatrikulation eine Prüfung ablegen.

Die notwendigen Soft Skills sind Empathie, Geduld im Umgang mit Menschen, Offenheit und Belastbarkeit. Im Beruf als Heil- und Inklusionspädagoge trifft man auf Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Bedürfnissen und Ansprüchen. Darauf sollte man sich einlassen können.
Studienbeginn und Dauer: Das Studium in Regelzeit dauert 2 Jahre (4 Semester) und endet mit der Masterarbeit.
Studieninhalte: 1. Kommunikation, Rhetorik und Beratung
2. Gesellschaftliche Fragen (Individuum vs. Gemeinschaft)
3. Methoden für die Planung und Durchführung von Forschungsprojekten
4. Strategien zur Konfliktbewältigung
5. Pädagogik, Psychologie und Soziologie
6. Vertiefungsmodule
7. Gruppenprojekt

Die Vertiefungsmodule sind Wahlpflichtfächer. Sie dienen der Akzentsetzung auf Themen, für die sich die Studierenden besonders interessieren. In dem Gruppenprojekt setzen sich die Hochschüler in Kleingruppen mit einer Forschungsfrage auseinander. Mit dem Projekt gewinnen sie alltagsnahe Einblicke in ihre beruflichen Aufgaben als Inklusionspädagogen.

Die Fernuni ermöglicht mehr Flexibilität im Alltag. Ein Großteil der Studienzeit findet in Heimarbeit statt. Vorlesungen werden online übertragen. Klausuren am Semesterende oder Gruppenprojekte sind hingegen verpflichtende Termine mit Präsenzzeit.
Abschluss: Studienabgänger dürfen sich als Master of Arts (M.A.) auf eine freie Stelle bewerben.

Als Absolvent wird man mit einer leitenden Funktion betraut. Schulen, Kindergärten, Tagesstätten oder Beratungsstellen suchen nach Mitarbeitern, die sich mit der täglichen Praxis auf diesem Gebiet auskennen.

Heil- und Inklusionspädagogen planen Seminare und führen sie in leitender Rolle durch. Gleichzeitig sind sie Ansprechpartner für die Teilnehmer. Eine weiteres Betätigungsfeld ist die Arbeit als Kommunalbeauftragter. Dieser Werdegang ist vor allem für gesellschaftswissenschaftlich versierte Akademiker interessant.
Anbieter: IU Hochschule*

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2022 - Alle Angaben ohne Gewähr / * Affiliate Links

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details rund um Cookies, deren Verwendung und alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt in unserer Datenschutzbestimmung. Affiliate Links / Gesponsorte Empfehlungen sind mit einem * gekennzeichnet. Erweiterte Einstellungen