Facility Management per Fernstudium

Gesundheitsversorgung ist in unseren Breiten nur in funktionierenden Gebäuden möglich. Sie ermöglichen die eigentlichen Prozesse, die in einem Krankenhaus, einer Arztpraxis und einem Labor stattfinden, geben ihnen Schutz und Raum. Oft verdeutlicht erst eine Störung des gewohnten Umfelds die Abhängigkeit von dieser baulichen Umgebung: eine Baugrube, die den ersehnten Neubau, aber auch Baulärm ankündigt oder eine flackernde Neonleuchte. Facility-Management befasst sich mit der Bewirtschaftung eines Gebäudebestandes in allen Phasen: von der Bedarfsfeststellung über die Planung, Bauphase, Inbetriebnahme, Nutzungsdauer, Nutzungsänderung bis hin zu Verwertung, Abbruch, Ersatzbau etc. Es vereint dabei technische, kaufmännische und infrastrukturelle Aspekte.

Einführung in das Facility-Management im Detail:

Voraussetzungen: Keine
Dauer: 2 Monate
Inhalte: * Facilities und Grundlagen des Facility-Managements im Gesundheitswesen:
* Lebenszyklus von Gebäuden, Bedarf, Projektierung, Realisierung, Inbetriebnahme, Unterhalt, Bedarfsfortschreibung, Wartung und Verschleiß
* Rahmenbedingungen für Facility-Management:
* Dokumentation, Baurecht, Kennziffern, Gebäudebewertung, Bau und Betrieb
* Infrastrukturelles Facility-Management:
* Prozesse – Abläufe – Wege, Flächenmanagement, Risikomanagement, Energie, Ver- und Entsorgung
Studienformen: Hochschulzertifikatskurs / Berufsbegleitend / Teilzeitstudium
Abschluss: Nach regelmäßiger Teilnahme und erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfungen werden ein Hochschulzertifikat und die angesetzten 4 ECTS-Punkte vergeben.
Lernziele: - Sie lernen die Bedeutung von Facilities für das Funktionieren von Gesundheitsversorgung kennen und gewinnen einen Überblick über Entwicklung und Typologie moderner Einrichtungen.
- Sie verstehen den Lebenszyklus von baulichen Anlagen und erfahren, welchen Ansatz Facility-Management bietet, diesen aktiv zu gestalten.
- Sie setzen sich mit Themen auseinander wie:
- Wegeführung im Krankenhaus
- Prozesse und Ablauforganisation
- Technisches Risikomanagement
Das Institut: Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft bietet Fernstudiengänge und Hochschulzertifikatskurse speziell für die Gesundheitsbranche an.

Das Portfolio umfasst die Studiengänge "Bachelor/Master of Arts", "Master of Health Economics" und "Master of Health Management", alle im Fachbereich Gesundheitsökonomie. Für diejenigen, die sich schnell und gezielt neue Karriereoptionen erschließen möchten, stehen fachspezifische Hochschulzertifikatskurse auf akademischem Niveau in den Bereichen Management, kaufmännisches Wissen, Healthmarketing und Soft-Skills zur Wahl – ohne Teilnahmevoraussetzungen.
Weblink: APOLLON Hochschule

Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren