Berufsbegleitendes Studium / Fernstudium zum Bachelor Bildungs- und Sozialmanagement

Das Studium zum Bachelor Bildungs- und Sozialmanagement bietet heutzutage vielfältige Möglichkeiten. Dieser Fernstudiengang wurde akkreditiert, der Schwerpunkt liegt beim Bildungs- und Sozialmanagement im Bereich frühe Kindheit.

Konzipiert wurde der Studiengang hauptsächlich für Erzieherinnen und Erzieher, welche in einer leitenden Position tätig sind oder anstreben, dort tätig zu sein. Ziel des Studiengangs Bachelor Bildungs- und Sozialmanagement ist, die Studenten auf eine Managementtätigkeit mit betriebswirtschaftlichen und pädagogischen Inhalten vorzubereiten.

Wer es schafft, den Studiengang mit Erfolg abzuschließen, für den eröffnen sich vielfältige Berufsfelder. Zum Beispiel können Arbeitsstellen in Leitungsfunktionen von Kindertagesstätten, in Trägerorganisationen und Verbänden, im Bildungs- und Betreuungsmanagement sowie in Schulen, in der öffentlichen Jugendhilfe und in der Fachberatung angenommen werden.

Details zum Studium Bildungs und Sozialmanagement:

Voraussetzungen Nicht jeder kann am Studiengang Bachelor Bildungs- und Sozialmanagement teilnehmen. Voraussetzung ist, dass die Bewerber eine Hochschulzugangsberechtigung besitzen. Alternativ dazu kann auch eine gleichwertig anerkannte Zulassungsvoraussetzung vorgelegt werden. Ebenso wichtig ist, dass die Bewerber eine Ausbildung zum Erzieher oder zur Erzieherin genossen haben und ebenfalls eine zweijährige einschlägige Berufstätigkeit nach ihrer Ausbildung nachweisen können.

Auch qualifizierte Berufstätige, die keine Fachhochschulreife besitzen, haben die Möglichkeit, den Studiengang Bachelor Bildungs- und Sozialmanagement aufzunehmen. Hierfür ist es allerdings erforderlich, den Nachweis über eine qualifizierte Berufsausbildung mit der Abschlussnote 2,5 oder besser sowie eine mindestens zweijährige Berufstätigkeit nach der Ausbildung erbringen zu können.
Studieninhalte Bei dem Studiengang Bachelor Bildungs- und Sozialmanagement gibt es verschiedene Schwerpunkte. Diese sind Grundlagen des Bildungs- und Sozialmanagements, Leitungsfunktionen und Leitungskompetenzen, Unternehmensführung und Unternehmensentwicklung, Qualitätsmanagement und Evaluation, sowie übergreifende Qualifikationen, wie zum Beispiel eine Fremdsprache, Präsentationstechniken und Gesprächsführung.

Was den Studienablauf anbelangt, sollten die Bewerber wissen, dass der Abschluss nach sechs Semestern erreicht werden kann. Dabei ist der Studiengang in verschiedene Module eingeteilt. Was die Struktur der einzelnen Module anbelangt, so ist diese stets gleich. Der überwiegende Teil der Module besteht außerdem aus Selbstlern - und aus Projektphasen. Im sechsten Semester muss dann von den Studenten eine Bachelorarbeit angefertigt werden.

Beim Studiengang Bachelor Bildungs- und Sozialmanagement besteht der größte Teil der Studienzeit darin, über Lehrbriefe sowie spezielle Onlineangebote neue Kompetenzen und Wissen zu erwerben. Darüber hinaus gibt es auch Projektphasen, für die es charakteristisch, das im Studium erlernte Fachwissen im Berufsalltag umzusetzen und zu erproben. Diese Projektphasen werden mit Präsenzveranstaltungen, welche ein oder zwei Tage dauern, vorbereitet oder nachbereitet. Am Ende eines jeden Semesters müssen vom Studenten dann die notwendigen Prüfungsleistungen erbracht werden.

Die Präsenzseminare finden an der Fachhochschule Koblenz statt.
Studiendauer Der Studiengang Bachelor Bildungs- und Sozialmanagement wurde auf insgesamt sechs Semester festgelegt. Dabei ist das Studium modular aufgebaut, wobei alle Module von der Struktur her gleich aufgebaut sind und zum überwiegenden Teil aus Selbstlern- und Projektphasen bestehen.

Interessenten, die sich für den Studiengang Bachelor Bildungs- und Sozialmanagement bewerben wollen, sollten wissen, dass die Aufnahme sowohl zum Wintersemester als auch zum Sommersemester erfolgen kann. Da der Studiengang zulassungsbeschränkt ist und für jedes Semester nur etwa 35 Studienplätze zur Verfügung stehen, gibt es eine Auswahlprüfung, welche vor dem formalen Zulassungsverfahren stattfindet. Die jährlichen Bewerbungsfristen zur Auswahlprüfung sind für das Sommersemester vom 1. Oktober bis zum 15. Dezember, für das Wintersemester müssen Sie sich vom 1. März bis zum 15. Juni bewerben.
Abschluss Wer das Bachelorstudium mit Erfolg abschließt, erhält den international anerkannten akademischen Grad Bachelor of Arts (B. A.), mit welchem sich vollkommen neue Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben.
Infoquelle: www.sozialmanagement-studium.de
Weblink FH Koblenz
APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren