Berufsbegleitendes Studium / Fernstudium zum Bachelor frühkindliche Bildung

Über die ZFH (Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen) gibt es die Möglichkeit, den Studiengang zum Bachelor frühkindliche Bildung zu besuchen. Für diesen Studiengang ist charakteristisch, dass ein differenziertes Fachwissen vermittelt wird. Hauptsächlich Erzieherinnen und Erzieher, welche eine staatliche Anerkennung besitzen, werden von diesem Studiengang profitieren.

Doch auch Personen, welche eine Hochschulzugangsberechtigung nachweisen können sowie eine frühpädagogische Professionalisierung anstreben, können den Studiengang zum Bachelor frühkindliche Bildung aufnehmen.

Details zum Bachelor frühkindliche Bildung:

Voraussetzungen Um zum Studiengang Bachelor frühkindliche Bildung zugelassen zu werden, sollten Sie über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügen. Alternativ dazu können Sie eine durch Rechtsvorschrift anerkannte Zugangsberechtigung für ein Hochschulstudium nachweisen. Dies könnte zum Beispiel eine Erzieherausbildung mit staatlicher Anerkennung sowie mindestens vierjähriger Berufserfahrung nach Abschluss der Ausbildung sein.

Darüber hinaus müssen Sie eine studienbegleitende Teilzeit-Berufstätigkeit im Umfang von wöchentlich mindestens 15 Stunden und maximal zwei 20 Stunden nachweisen. Ebenso vorausgesetzt im Studiengang Bachelor frühkindliche Bildung wird, dass Sie einen privaten Computer mit Internetzugang besitzen und sicher im Umgang mit den entsprechenden Medien sind.
Studieninhalte Es gibt verschiedene Inhalte im Studium zum Bachelor frühkindliche Bildung. Zentrale Themen sind aber, unterschiedliche pädagogische Ansätze sowie pädagogische Didaktik und Methodik zu vermitteln. Dabei spielen auch die Querschnittskategorien Begabung, Behinderung, Migration und soziale Herkunft eine große Rolle. Im Studium zum Bachelor frühkindliche Bildung lernen die Studenten, wie sie mit Mädchen und Jungen mit unterschiedlichen Begabungen und Behinderung umgehen können. Darüber hinaus wird auch näher beleuchtet, was im Umgang mit Mädchen und Jungen mit und ohne Migrationshintergrund beachtet werden sollte. Ebenso Bestandteil des Studiums ist, zu lernen, wie mit Mädchen und Jungen aus Familien mit verschiedenen sozioökonomischen Hintergründen gearbeitet werden kann.

Aufgebaut ist das Studium in 17 Online-Module und wird durch 7 Präsenzmodule sowie zwei Praxisprojekte, bei welchen die Inhalte miteinander verknüpft werden können, ergänzt.

Dabei werden in jedem Semester zwei bis drei Online-Module angeboten. Diese Module sind Bildung und Entwicklung, Bildungseinrichtungen und Sozialisationsinstanzen, Diagnostik und Beratung, Pädagogik der Vielfalt, Sprache und Motorik, Organisation und Recht sowie Internationale Perspektiven frühkindlicher Bildung.

Was die Präsenzmodule im Studiengang Bachelor frühkindliche Bildung anbelangt, so gliedern sich diese in die Bereiche Pädagogische Ansätze in Kindertageseinrichtungen, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Hilfeplanung und Förderkonzepte, Projektarbeit und Dokumentation, Innere Differenzierung und Didaktik, sowie Leitung und Verwaltung.

Insgesamt beträgt der Aufwand für das Studium Bachelor frühkindliche Bildung acht Semester, wobei im achten Semester die Bachelorarbeit angefertigt werden sollte. Aufgebaut ist das Studium so, dass sich Selbststudienphasen mit Online-Studienphasen und Präsenzphasen abwechseln. Sowohl im ersten als auch im zweiten Semester und im fünften und sechsten Semester wird es Praxisprojekte geben. Bei diesen haben Sie die Möglichkeit, Ihr erworbenes Fachwissen aus dem Studiengang in der Berufspraxis anzuwenden.

Alle Präsenzphasen werden an der Hochschule Fulda abgehalten. Sofern Sie benotete Scheine zu Modulen besitzen, welche Sie an einer anderen Hochschule mit Erfolg abgeschlossen haben und welche inhaltlich auf ein Modul dieses Studienganges passen, dann kann ein Antrag auf Erlass einer oder mehrere Studienmodule gestellt werden. Den Antrag müssen Sie an den zuständigen Prüfungsausschuss senden. Kompetenzen, welche Sie außerhalb einer Hochschule erworben haben, können im Rahmen eines Anerkennungsverfahrens beantragt werden. Dies ist aber erst im ersten Semester möglich.
Studiendauer Für das Studium Bachelor frühkindliche Bildung sind insgesamt acht Semester vorgesehen, wobei im letzten Semester die Bachelorarbeit angefertigt wird. Beachten Sie bitte auch, dass Präsenzseminare fester Bestandteil dieses Studiums sind. Zu diesen Präsenzseminaren müssen Sie erscheinen.

Anmeldungen für den Fernstudiengang können immer zum Wintersemester erfolgen. Außerdem sollten Sie wissen, dass der Studiengang zulassungsbeschränkt ist und für jede Bewerbungsphase etwa 30 Studienplätze zur Verfügung stehen. Die jährliche Bewerbungsfrist ist vom 15. April bis zum 15. Juli.
Abschluss Wenn Sie den Studiengang Bachelor frühkindliche Bildung mit Erfolg besucht haben, dann erwerben Sie den akademischen Grad Bachelor of Arts (B. A.).
Weblink Hochschule Fulda
APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren