Berufsbegleitendes Studium / Fernstudium zum Bachelor elektrische Energietechnik

Die Hochschule Zittau/ Görlitz bietet ausgebildeten Meistern im Fachbereich der Elektrotechnik oder verwandten Bereichen mit diesem Studiengang Ihr Wissen auf wissenschaftlicher Basis zu vertiefen. Dabei kann die Berufstätigkeit weiterhin ausgeübt werden, da es sich weitestgehend um ein Studium mit Fernlehrmodulen handelt.

Die Kombination von theoretischen Betrachtungen und Lerneinheiten aus dem Fachbereich Elektrische Energietechnik und praktischen Fallbeispielen erzeugt eine umfassende und berufsnahe Weiterbildung. Damit die praxisbezogenen Aufgaben effizient ausgeführt werden können finden in einem 14-taegigen Abstand Seminareinheiten in den Standorten der Hochschule Zittau/ Görlitz statt, bei welchen Anwesenheitspflicht gilt. Diese Lehrgänge sind jeweils abends oder Samstags und entweder in Dresden oder Zittau. Zukünftige Positionen eines Absolventen des Bachelorstudiums Elektrische Energietechnik können sowohl forschende Tätigkeiten als auch die Gestaltung von neuen Konzepten für technische Geräte sein.

In diesen und ähnlichen Berufsfeldern werden Fachkräfte dringend gesucht, was einem Absolventen solch eines Studiengangs zur Zeit gute Karrierechancen ermöglicht. Ausführlichere Informationen über potentielle Arbeitsfelder finden Sie auf der Webseite der Hochschule Zittau/ Görlitz. Für jedes beendete Fachgebiet dieses Fernstudiums erhalten Sie einen jeweiligen Nachweis. Die Endprüfung wird in Form einer schriftlichen Bachelorarbeit abgelegt, wobei die Thematik auch mit ihren beruflichen Tätigkeiten verknüpft werden kann.

Details zum Fernstudiengang Energietechnik:

Voraussetzungen Eine der folgenden Bedingungen müssen erfüllt sein, damit Sie sich für die Teilnahme an dem Studiengang an der Hochschule Zittau/ Görlitz qualifizieren:

1. Ein Abitur oder Fachhochschulabschluss

2. Ein Nachweis für eine bereits absolvierte Meisterprüfung, was zu einer Verkürzung des Studiums auf sieben Semester führt.

3. keine der vorherig genannten Abschlüssen, aber ein Nachweis für eine bestandene Hochschulzugangsprüfung
Studienbeginn Sie können das Fernstudium jedes Jahr zum Sommerhalbjahr beginnen.
Studieninhalte Inhalte des Grundstudiums in den ersten vier Studienhalbjahren sind Fachbereiche wie die digitale, elektronische und Werkstofftechnologie sowie andere naturwissenschaftliche Bereiche. Im fachlich bezogenen Studium der elektrischen Energietechnik werden die Grundlagen vertieft durch Aufbaufächer, wie zum den technologischen Zusammenhängen von Steuerungsabläufen oder der elektronischen Ausrüstung von Bauwerken. Zusätzlich ist ein Fach zur Erläuterung und Anfertigung der Bachelorarbeit im Lernpensum vorgesehen.
Studiendauer Mit einer vorangegangenen fachlich bezogenen Meisterprüfung beträgt die Dauer des Studiengangs im Regelfall sieben Studienhabjahre.
Titel Bachelor of Engineering im Fachbereich Elektrische Energietechnik
Weblink / Anbieter Hochschule Zittau/ Görlitz

APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Kontakt / Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2018 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren