Fernstudium / Fernkurs Bauzeichnen CAD

Der Beruf des Bauzeichners ist spannend und abwechslungsreich, und er ist auch wieder gefragter als noch vor ein paar Jahren.

Die Aufgaben des Bauzeichners bestehen hauptsächlich darin, Pläne für einen geplanten Bau nach bestimmten Vorgaben zu zeichnen.

Dafür werden heutzutage Computerprogramme genutzt, im Falle des Bauzeichnens CAD (Computer-AIDED-Design).

In einem Fernstudium Bauzeichnen CAD erlernt der Studierende neben anderen wichtigen Grundlagen, die ein Bauzeichner beherrschen muss, wie mit Hilfe des Programms CAD Baupläne erstellt werden können.

Details zum Fernkurs Bauzeichnen mit CAD:

Voraussetzungen: Ein Studierender des Fernkurses Bauzeichnen CAD muss keine formalen Voraussetzungen erfüllen.

Einige technische Voraussetzungen müssen jedoch vorliegen. So benötigt der Studierende einen Multimedia-PC mit dem Betriebssystem Windows Vista oder Windows XP und einer Mindestarbeitsspeicherkapazität von 1 GB RAM. Ein Festplattenspeicher von 1 GB ist ebenfalls notwendig; außerdem wird ein CD/DVD-Laufwerk, eine Soundkarte und ein Drucker benötigt.
Studienbeginn: Ein wesentlicher Vorteil eines Ferntudiums an dem frei festzulegenden Fernstudiumsbeginn. Der Studierende ist an keine Einschreibefrist gebunden - das Fernstudium kann jederzeit begonnen werden.
 Dauer: Das Fernstudium Bauzeichnen CAD in der Regel 14 Monate. Der Studierende kann natürlich auch schneller zum Abschluss gelangen oder sich länger Zeit nehmen. Die maximale Dauer beträgt 26 Monate. In bestimmten Ausnahmefällen kann auch noch länger studiert werden.
 Lernstoff: Die Studieninhalte des Fernkurses Bauzeichnen CAD gliedern sich in zwei große Themenschwerpunkte. Zum einen belegt der Studierende das Fach "Bautechnisches Zeichnen". Hier werden Grundlagen des Bauzeichnen, des Bauentwurfs und der Baukonstruktion vermittelt. Ebenso erhält der Studierende Einblicke in die Themengebiete "Parallelkonstruktion und Axonometrie", "Schnitte und Durchdringung", "Elemente des Bauentwurfs", "Perspektivkonstruktion" sowie "Körperzeichnen".

Der zweite Themenschwerpunkt liegt im "Bautechnischem Zeichnen mit CAD". Hier lernt der Studierende, mit dem CAD-Bausystem umzugehen. Er lernt die Grundlagen des Programms kennen und erlernt verschiedene Arbeitstechniken im Bereich Bauzeichnen. Abgerundet wird das Aufgabenpaket durch verschiedene CAD-Übungen
Service: Während des Fernstudiums kann der Studierende einige Serviceleistungen in Anspruch nehmen. So hat der eingeschriebene Student die Möglichkeit, einen online-Lerncampus zu nutzen. Hier kann er Kontakte zu anderen Studierenden knüpfen oder sich Unterstützung bei der Bearbeitung seines Fernkurses holen. Außerdem bietet die Fernschule ihren Studierenden die Möglichkeit, die Studiendauer zu verlängern. So können die Studienfächer auch in Teilzeit absolviert werden.
Abschluss: Während des Fernstudiums fertigt der Studierende Einsendearbeiten an, die der Kontrolle seines Lernfortschritts dienen. Der Student sendet die Aufgaben an die Fernschule und bekommt sie korrigiert zurück. Hat der Studierende alle erforderlichen Einsendearbeiten bestanden, erhält er von der Fernschule ein Abschlusszeugnis.

Nach einer weiteren schriftlichen Prüfung kann außerdem ein Abschlusszertifikat erworben werden, welches international verwendet werden kann. Der Abschluss des Fernkurses Bauzeichnen CAD ist von der kölner Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und staatlich zugelassen.
Anbieter: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

- Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF)
Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren