Fernstudium (Fernkurs) Haustierversorgung

Jedes Haustier muss artgerecht gehalten, versorgt und gepflegt werden. Wie Sie dies am besten machen und lange Freude an Ihrem Tier haben, erfahren Sie im Fernkurs Haustierversorgung der Laudius Studienwelt.

Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie ein Haustier haben oder sich eins anschaffen möchten, ob Sie sich als private Pflegeperson für Haustiere genau über die Ansprüche der Ihnen anvertrauten Tiere informieren möchten oder ob Sie ein allgemeines Interesse an diesem Thema haben. Die Inhalte dieses Fernkurses sprechen einen großen Personenkreis an und bieten für jeden eine Vielzahl an relevanten Informationen und Tipps.

Zu fast jeder vorstellbaren Haustiergattung erhalten Sie wertvolle Hinweise zu Pflege, Ernährung, Krankheiten und Tierarztbesuche. Sie können sich über die Zucht von Bienen ebenso informieren wie über die Hobbys Angeln und Pferde. Sie erfahren interessante Fakten zum Thema Tierschutz und wie sich die Haustierhaltung mit Urlaub vereinbaren lässt.

- Direkt zum Anbieter der Studienwelt Laudius wechseln

- Hier den kostenfreien Studienführer zum Fernkurs anfordern

Details zum Fernkurs Haustierversorgung:

Voraussetzungen: Keine
Studienbeginn- und Dauer: Studienbeginn

Feste Starttermine gibt die Laudius GmbH aufgrund ihrer flexiblen Termine bei den Fernkursangeboten nicht vor. Sie können zu jedem Wunschdatum mit Ihrer Weiterbildung anfangen.

Studiendauer

Während des Fernkurses erhalten Sie insgesamt 24 Studienhefte, die Sie in der Zeit von acht Monaten durcharbeiten. Dabei sollten Sie eine wöchentliche Lernzeit von ungefähr fünf Stunden einplanen. Falls Sie bei der Bearbeitung der Lernhefte schneller vorgehen möchten oder können, ist eine Verkürzung der Studiendauer problemlos möglich.

Bei Bedarf können Sie auch eine Verlängerung Ihres Fernkurses beantragen. Die Laudius GmbH bietet eine über die reguläre Studiendauer hinausgehende Verlängerung von bis zu 36 Monaten an.
Lerninhalte: Die Inhalte des Fernkurses sind sehr breit gefächert und decken zahlreiche relevante Themenbereiche ab. Zunächst erfahren Sie, welche Haustiere es überhaupt gibt. Dazu gehören auch Vögel und Reptilien, die jeweils einen eigenen Schwerpunkt im Lernmaterial haben. Sie lernen, die unterschiedlichsten Arten von Haustieren zu versorgen und erfahren überdies viel wichtiges Wissen über Anatomie und Erste Hilfe.

Sie beschäftigen sich mit der Milch- und Fleischviehhaltung, mit der Fischzucht und der Wildverwaltung sowie mit der Pelztierhaltung, informieren sich über Versuchstiere und Tierschutzorganisationen und erhalten viele Informationen zu den Themen Tierarzt, Tierambulanz und Tierkliniken.

Weitere Inhalte des Fernlehrgangs betreffen das Training mit Tieren sowie den richtigen Umgang mit Tieren aus dem Tierheim, die häufig einer besonderen Pflege und Aufmerksamkeit bedürfen. Sie erfahren, wie sich Ihr Urlaub optimal mit den Haustieren vereinbaren lässt, und informieren sich umfassend über die Hobbys Pferde und Angeln und erhalten ein fundierten Einblick in die Thematik Nutzinsekten wie Bienen und Schmetterlinge.

Abgerundet wird der Fernkurs mit zahlreichen Daten und Informationen zum Kinderbauernhof.

Nach Abschluss dieser Ausbildung sind Sie in der Lage, Haus- und Nutztiere aller Art kompetent und artgerecht zu halten, sie mit den richtigen Nahrungsmitteln zu versorgen und im Notfall Erste Hilfe zu leisten und zu entscheiden, ob und wann der Tierarzt zu rufen ist. Die Inhalte dieses Fernkurses lassen somit keine Fragen zum Thema Haustierversorgung offen.
Abschluss: Nach Beendigung des Fernlehrgangs Haustierversorgung stellt Ihnen die Laudius Studienwelt ein Abschlusszeugnis aus.
Anbieter: Studienwelt Laudius
APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren