Fernstudium zum Personal Trainer

Der Fernlehrgang "Personal Trainer" des Bildungswerkes für therapeutische Berufe setzt sich aus den drei ergänzenden Modulen Fitnesstrainer, Ernährungsberater und Personal Trainer zusammen. Es wird Ihnen eine umfangreiche Ausbildung geboten, die Sie in die Lage versetzt, Ihren Kunden ganzheitliche Lösungen für die individuelle physische Leistungsoptimierung zu unterbreiten. Berücksichtigt werden dabei sowohl die Ernährung als auch die Auswahl der richtigen Trainingsmethoden, Sportarten und -geräte.

Mit diesem Kursangebot werden sowohl Fitnesstrainer und Ernährungsberater, Physiotherapeuten und Sportlehrer sowie Interessierte mit besonderer sportlicher Begabung und pädagogischer Erfahrung angesprochen, die sich zusätzliche Kenntnisse aneignen und damit ihr berufliches Tätigkeitsfeld ausbauen möchten. Auch für Vereinstrainer und Sportstudenten ist dieser Fernkurs sehr geeignet. Falls Sie bereits eine Ausbildung als Ernährungsberater und/oder Fitnesstrainer abgeschlossen haben, können diese Vorkenntnisse auf den Lehrgang angerechnet werden.

Die beruflichen Perspektiven eines Personal Trainers sind außerordentlich vielfältig und zukunftsträchtig. Personal Trainer verstehen sich als Berater und Betreuer in einem Dienstleistungssektor, der für zahlreiche Menschen immer wichtiger wird. Körperliche Fitness und eine gesunde Ernährung sind wesentliche Faktoren für allgemeines Wohlbefinden, Stressreduktion und hohe Lebenserwartung. Und immer mehr Menschen sind bereit, in eine individuelle Beratung und ein maßgeschneidertes Trainingsprogramm zu investieren. So können Sie sich - neben einer abwechslungsreichen Tätigkeit als Angestellter in Fitness-, Sport- und/oder Ernährungsstudios - auch als Dienstleister selbständig machen.

Details zum BTB Fernkurs Personal Trainer

Voraussetzungen: Sie sollten mindestens 20 Jahre alt und kommunikations- sowie begeisterungsfähig sein sowie ein großes Interesse an Sport und Fitness haben. Wenn Sie sich außerdem vorstellen können, andere Menschen sachkundig anzuleiten, ist dieser Fernlehrgang für Sie die beste Wahl.
Studienbeginn- und Dauer: Der Fernlehrgang Personal Trainer ist nicht an zeitliche Vorgaben gebunden und kann jederzeit begonnen werden. Die Studiendauer beträgt bei einem wöchentlichen Lernaufwand von acht Stunden insgesamt 24 Monate. Falls Sie das Modul Betriebswirtschaft hinzuwählen - wenn Sie beispielsweise die Leitung oder Gründung einer Firma mit mehreren Angestellten anstreben - verlängert sich die Lehrgangsdauer um weitere vier Monate.
Lerninhalte: Der erste Lehrgangsteil "Fitnesstrainer" umfasst Sportwissenschaften, unterschiedliche Trainingsarten und -methoden, Anatomie, Physiologie, Leistungsfeststellung und die Konzeption individueller Trainingspläne. Sie befassen sich ebenfalls mit Ernährung und dem Themenbereich Rehabilitation. Drei Wochenendseminare mit zahlreichen praktischen Inhalten und zusätzlichen Themengebieten runden dieses Modul ab.

Der zweite Lehrgangsteil "Ernährungsberater" vermittelt alle relevanten Kenntnisse über die Nahrungsarten und -bestandteile, ernährungsbedingte Erkrankungen, Vollwertkost, Auswahl der Lebensmittel und schonende Zubereitung von Mahlzeiten, Gewichtsreduktion sowie über Beratungstechniken und Kommunikation. Zu diesem Modul gehören ebenfalls ein ergänzendes Wochenendseminar sowie zwei empfohlene Sonntagsseminare.

Im Aufbaumodul "Personal Trainer" lernen Sie, Gesundheitsprüfungen auszuwerten und individuelle Trainingspläne für Ihre Kunden zu erstellen und zu kommunizieren. Didaktisches Know-how gehört ebenso zu den Lehrinhalten wie die Führung von Anamnesegesprächen und die Durchführung von Leistungstests. Sie erfahren, wie Sie beim Entwickeln der Trainingskonzepte die persönlichen Lebensumstände Ihrer Kunden kompetent berücksichtigen und sie im Anschluss im Trainingsalltag immer wieder neu zu motivieren. Während zweier Wochenendseminare übertragen Sie Ihr theoretisch erworbenes Wissen unter Anleitung in die Praxis.
Abschluss: Nach erfolgreicher Teilnahme an diesem kombinierten Fernlehrgang erhalten Sie drei Studienbescheinigungen, in denen die Inhalte der Ausbildung detailliert aufgelistet sind. Darüber hinaus stellt Ihnen das Bildungswerk für therapeutische Berufe drei Zertifikate aus: „Fitnesstrainer/in“, "Ernährungsberater/in" und "Personal Trainer/in" aus. Sollten Sie an den Pflichtseminaren nicht teilgenommen haben, erhalten Sie Sie die Abschlusszeugnisse „Fitnesstraining“, „Ernährungsberatung“ und „Personal Training“.
Weblink: Bildungswerk für therapeutische Berufe

Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren