Fernstudium Psychologischer Berater

Immer mehr Menschen erkranken psychisch, leiden unter übermäßigem Stress oder sind mit Problemen konfrontiert, die sie alleine nicht bewältigen können. Entsprechend stark wächst der Markt an Psychotherapie und psychologischer Beratung. Psychologische Beraterinnen und Berater übernehmen dabei Aufgaben der Beratung und Betreuung von Menschen, die zwar nicht psychisch erkrankt, aber doch übermäßig belastet sind. Klassische Beratungsanlässe sind etwa der Tod von Angehörigen, der Arbeitsplatzverlust, Mobbing oder übermäßiger beruflicher Stress.

Wege in den Beruf der psychologischen Beraterin bzw. des psychologischen Beraters gibt es dabei viele, da es sich in Deutschland nicht um ein staatlich reglementiertes Tätigkeitsfeld handelt. Der vom Bildungswerk für therapeutische Berufe (BTB) angebotene Fernlehrgang bereitet inhaltlich auf die Aufnahme einer entsprechenden Tätigkeit vor, wobei das BTB einen Schwerpunkt im Bereich der lösungsfokussierten Ansätze setzt. Damit sollen die Teilnehmenden befähigt werden, insbesondere kürzere Beratungen anzubieten, die auf die schnelle Lösung konkreter Probleme der Klientinnen und Klienten zielen.

Grundidee der psychologischen Beratung im Sinne des BTB ist dabei die Fokussierung auf die einzelnen Klientinnen und Klienten und ihre subjektiven Weltzugänge: Wer berät, hat nicht die Aufgabe, konkrete Ratschläge zu erteilen, sondern vielmehr die, einen Raum zu schaffen, in welchem die Beratenen selbst Lösungen entwickeln können.

Direkt zum Anbieter wechseln

Details zum BTB Fernkurs Psychologischer Berater

Voraussetzungen: Um am Fernkurs des BTB teilnehmen zu können, muss neben einem Mindestalter von 25 Jahren ein Realschulabschluss nachgewiesen werden. Alternativ ist auch die Zulassung mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung möglich. Von allen Bewerberinnen und Bewerbern wird darüber hinaus der Nachweis einer mindestens einjährigen Berufstätigkeit in einem beliebigen Bereich verlangt.

Das BTB weist darüber hinaus darauf hin, dass psychologische Beraterinnen und Berater psychisch belastbar sein müssen. Aus diesem Grund werden Personen, die sich derzeit in Psychotherapie befinden, nur zugelassen, wenn der behandelnde Psychotherapeut bzw. die behandelnde Psychotherapeutin psychische Stabilität attestiert.
Studienbeginn- und Dauer: Der Kurs kann jederzeit aufgenommen werden. Die Dauer des Fernlehrgangs beträgt zwölf Monate. Individuelle Anpassungen der Kursdauer sind in Absprache mit dem BTB jedoch möglich.
Lerninhalte: Der Fernlehrgang ist sehr praxisnah konzipiert. Die Teilnehmenden erhalten zunächst eine Einführung in den Bereich der psychologischen Beratung. Anschließend beschäftigen sie sich mit den Grundlagen der Kommunikation sowie mit verschiedenen Coaching-Methoden und dem Ablauf eines Beratungsprozesses. Spezielle Themenbereiche, die im Rahmen des Fernkurses behandelt werden, sind darüber hinaus Work-Life-Balance, familiäre Probleme und Konfliktmanagement. Abgerundet wird der Fernlehrgang durch die Vermittlung von Grundwissen zu psychischen und neurologischen Erkrankungen sowie durch die Vermittlung von Wissen zur Selbstregulation.

Letzteres trägt dem Umstand Rechnung, dass der Berater bzw. die Beraterin selbst psychisch stabil sein muss und in der Beratung mit der eigenen Person und den eigenen Fähigkeiten zentraler Wirkfaktor ist. Wer nach dem Fernlehrgang in die Selbstständigkeit starten möchte, erhält darüber hinaus Informationen zur Existenzgründung.

Neben vierzehn Studienbriefen stehen zwei Präsenzseminare auf dem Lehrgangsprogramm. Diese Seminare dauern jeweils zweieinhalb Tage und sind der Bearbeitung von Fallbeispielen gewidmet. Darüber wird der Transfer des erworbenen Wissens in die Praxis ermöglicht.
Abschluss: Das BTB verleiht, sofern die Präsenzseminare besucht und eine Abschlussprüfung bestanden wird, ein Zertifikat. Andernfalls wird ein Abschlusszeugnis ausgestellt.
Weblink: Bildungswerk für therapeutische Berufe

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2021 - Alle Angaben ohne Gewähr / * Affiliate Links

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details rund um Cookies, deren Verwendung und alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt in unserer Datenschutzbestimmung. Affiliate Links / Gesponsorte Empfehlungen sind mit einem * gekennzeichnet. Erweiterte Einstellungen