Fachhochschule FH - Wilhelmshaven - Oldenburg - Elsfleth

Anschrift:

Weserstraße 52

26931 Elsfleth

Details zur FH - Wilhelmshaven - Oldenburg - Elsfleth

Eine der jüngsten Hochschulen in Deutschland ist die Jade Hochschule mit Sitz in Wilhelmshaven und weiteren Standorten in Oldenburg und Elsfleth. Die Fachhochschule wurde 2009 gegründet und steht am Ende einiger Fusionen und Defusionen verschiedener Fachhochschulen in Ostfriesland.
Die Wurzeln der Jade Universität reichen weit zurück in die Vergangenheit: In Elsfleth wurde bereits 1832 eine Navigationsschule gegründet; die Ingenieurausbildung in Oldenburg begann bereits im Jahr 1877 und die wirtschaftswissenschaftlich ausgerichteten Institute in Wilhelmshaven wurden 1947 gegründet, damals als Fachschule für wirtschaftliche Betriebsführung.

Derzeit unterrichten knapp 190 Professorinnen und Professoren, unterstützt von rund 300 weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern 6.200 Studierende.

Die von der Fachhochschule angebotenen Studiengänge sind sämtlich stark praxisorientiert und schließen betriebliche Praktika von mindestens neun bis hin zu 14 Wochen ein. Die Jade Hochschule ist mit den Wirtschaftsunternehmen sowie den Behörden in Ostfriesland gut vernetzt; zum Teil können Studiengänge im Rahmen einer Berufsausbildung (duale Studiengänge) oder mit finanzieller Förderung durch die Industrie angeboten oder vermittelt werden.

Neben den Zugangsmöglichkeiten zum Studium durch den Nachweis der allgemeinen oder der Fachhochschul-Reife ist der Zugang zu Studiengängen der Fachhochschule auch durch berufliche Qualifikation möglich. Insbesondere Meisterinnen und Meister, staatlich geprüfte Technikerinnen und Techniker sowie Betriebswirte können an der Jade Hochschule jedes Fach studieren. Wer eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie eine mindestens dreijährige Berufserfahrung nachweisen kann, wird zu einem entsprechenden fachbezogenen Studium an der Fachhochschule zugelassen.

In Elsfleth bietet der Fachbereich Seefahrt neben dem Studiengang Nautik auch die Studiengänge Internationales Transportmanagement, Seeverkehrs- und Hafenwirtschaft sowie den Dualen Studiengang Seemechaniker / Nautik an. Der akademische Mastergrad kann im Master-Studiengang Maritime Management erworben werden.

Absolventen des Studienganges Nautik mit dem Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) haben nach erfolgreichem Abschluss die Befähigung, weltweit Seeschiffe zu führen.

Am Standort Oldenburg der Fachhochschule sind die Fachbereiche Architektur, Bauwesen sowie Geoinformation angesiedelt. Der Studiengang Architektur kann sowohl als Bachelor-Studiengang (Abschluss: Bachelor of Arts, B.A.) als auch als Master-Studiengang mit dem Erwerb des akademischen Grades Master of Arts (M.A.) belegt werden. Mit dem Master-Abschluss wird die Qualifikation für die selbstständige Tätigkeit als Architektin oder Architekt weltweit erworben.
Im Fachbereich Bauwesen und Geoinformationen werden die Studiengänge Bauingenieurwesen, Bauingenieurwesen Europäisches Baumanagement, Bauingenieurwesen Technische und kulturelle Integration, Wirtschaftsingenieurwesen Bauwirtschaft - jeweils mit dem Abschluss Bachelor of Engineering, B.Eng. - sowie die Masterstudiengänge Management und Engineering im Bauwesen sowie Facility Management und Immobilienwirtschaft mit den Abschlüssen Master of Engineering (M.Eng.) angeboten.
Aus dem Bereich der Geowissenschaften bietet die Fachhochschule die Bachelor-Studiengänge Angewandte Geodäsie (B.Sc.), Geoinformatik (B.Sc.) sowie Wirtschaftsingenieurwesen Geoinformation (B.Eng.) an. Ferner kann der Masterstudiengang Geodäsie und Geoinformatik (M.Eng.) belegt werden.

Neben dem traditionellen Studiengang Wirtschaft bietet der Fachbereich Wirtschaft in Wilhelmshaven auch den Bachelor-Studiengang Tourismuswirtschaft an. Seit dem Wintersemester 2009 ist es darüber hinaus möglich, den Studiengang Betriebswirtschaftslehre als Fernstudium - Online-Studium - zu absolvieren. Der Studiengang Insurance, Banking, Finance (IBF) wird seit diesem Jahr (WS 2011) angeboten.
Im Fachbereich Management, Information, Technologie werden die Bachelor-Studiengänge aus dem Wirtschaftsingenieurwesen (Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Medienwirtschaft und Journalismus) sowie der Master-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen angeboten. Frauen haben die Möglichkeit, in den ersten drei Semestern im Rahmen eines Frauenstudiums zu studieren.

Als Fernstudium bietet die Fachhochschule darüber hinaus den Online-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen an.

Am Standort Wilhelmshaven sind ferner die Fachbereiche Ingenieurwissenschaften sowie Management, Information, Technologie zu finden. Sechs Bachelor- sowie ein Masterstudiengang können absolviert werden. Neben den klassischen Fächern Maschinenbau und Elektrotechnik können die Studierenden auch zwischen Medizintechnik, Mechatronik, sowie Kommunikations- und Informationstechnik wählen. Das jüngste Angebot, der Studiengang Meerestechnik, ist derzeit noch als Schwerpunkt im Rahmen der Mechatronik zu belegen.
In allen Studiengängen der Ingenieurwissenschaften wird ein Schwerpunkt auf die Internationalisierung gelegt und den Studierenden die Möglichkeit von Auslandsemestern oder -jahren angeboten.

Weblink: jade-hs.de


APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Kontakt / Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2017 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren