Hochschule 21

Harburger Str. 6

D-21614 Buxtehude
HS 21

Hochschule 21 – eine Hochschule in privater Trägerschaft

Die Hochschule 21 in Buxtehude ist eine staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft, an deren Finanzierung sich auch die Landesregierung beteiligt. Damit hat sich Private Public Partnership (PPP), das gemeinschaftliche Zusammengehen von privaten Trägern und Öffentlicher Hand, auch im Hochschulbereich etabliert. Zum Kreis der Gesellschafter gehören die Kammern, die Städte und Landkreise, die Banken und Sparkassen sowie Verbände der Region in Niedersachsen.

Die Hochschule 21 verwirklicht schon jetzt viele Wünsche an eine Modellhochschule: Kompaktstudium, kleine Lerngruppen, hochgradiger Praxisbezug, Wirtschaftlichkeit in der Finanzierung, Aktualität, Wissenschaftlichkeit, Forschung und Entwicklung für die mittelständische Wirtschaft.

Duales Studium – Wechsel zwischen Theorie und Praxis

Die Studiengänge Bauingenieurwesen, Bauen im Bestand und Bau- und Immobilienmanagement (und der Studiengang Physiotherapie (seit WS 06/07) werden DUAL angeboten; eine Kombination von Theorie und Praxis, die eine bestmögliche Ausbildung der Studierenden gewährleistet. Eine wesentliche Komponente dieses innovativen Modells sind die studienintegrierten Praxisphasen in den beteiligten Partnerunternehmen.

Die Theorie- und Praxisphasen in den Bau-Studiengängen dauern jeweils 13 Wochen. Das Lehrangebot während der Theoriephasen orientiert sich an den Anforderungen des späteren Berufsfeldes. In den Praxisphasen der ersten vier Semester werden parallel zur abzuleistenden Arbeitszeit Problemstellungen des Praxis-unternehmens in Form einer von der Hochschule 21 betreuten Praxisarbeit bearbeitet. In den Praxisphasen der letzten beiden Semester wird die Bachelorarbeit angefertigt. Der akademische, auch international anerkannte Grad Bachelor of Engineering kann nach sechs Semestern erworben werden.

Der Studiengang Physiotherapie ist eine Kooperation der Hochschule 21 und der Fachschule für Physiotherapie der Elbe-Kliniken Stade-Buxtehude. In enger Verzahderung
der theoretischen Ausbildung mit den praktischen Tätigkeiten in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen können die Studierenden dieses Studiengang nach 3 Jahren ihre staatliche Prüfung ablegen und die Berufszulassung zum Physiotherapeuten erhalten. Nach einem weiteren Jahr wird dann zusätzlich der akademische Grad Bachelor of Science erworben

Weblink: HS21.de

HS21 in Zahlen und Fakten:

Aufnahme des Lehrbetriebs: Okt. 2005
Studierende: 260 Studierende in 4 Studiengängen
Hochschulbeschäftigte 12 Professoren/innen, 8 Lehrbeauftragte, 4 wiss. Mitarbeiter/innen, 6 Angestellte in Verwaltung und anderen Einrichtungen
Präsident: Prof. Dr.-Ing. Martin Betzler
Geschäftsführerin: Susanne Russell
Studierendenvertretung: L. Böhnsen, J.-P. Peters, D. Petsch,
S. Diestel
Bachelor-Abschlüsse (Studiendauer) ->Bauingenieurwesen
B.Eng. (6 Semester)
->Bauen im Bestand
B.Eng. (6 Semester)
->Bau- und Immobilienmanagement
B.Eng. (6 Semester)
->Physiotherapie
B.Sc. (8 Semester)
Studienbeginn: zum jeweiligen Wintersemester Ende September; für Baustudiengänge auch zum jeweiligen Sommersemester Ende März (Bewerbung ganzjährig möglich).
Weiterbildung/Technologietransfer: Institut für Weiterbildung und Bauprüfung e.V. (IWB)
-> Weiterbildung z.B. Qualität im Bauwesen, Projektmanagement, Bau- und Immobilienmanagement
-> Bauprüfung: Baustoffe, Bauteile, Baukonstruktionen


APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Kontakt / Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2017 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren