Hochschule Niederrhein

University of Applied Sciences

Reinarzstraße 49

47805 Krefeld

© davis- Fotolia.com

Studieren in Mönchengladbach und Krefeld

Die Hochschule Niederrhein ist in der deutschen Hochschullandschaft eine renommierte und attraktive Bildungs- und Forschungsstätte. Sie orientiert sich an der Wirtschaftsstruktur ihrer Region ebenso wie an den Veränderungen der Arbeitswelt in Richtung Dienstleistung und ist international profiliert. Innovative und internationale Studiengänge, eine intensive Betreuung während des Studiums, eine Ausbildung am Puls der Praxis und angewandten Wissenschaft und ein attraktives kulturelles Umfeld sprechen für ein Studium in Krefeld und Mönchengladbach.

Die Schritte von der Studienentscheidung bis zur ersten Vorlesung sind einfacher als es scheint. Vor der Einschreibung sind jedoch noch einige kleine Hürden zu überwinden. Die wichtigste ist natürlich die Hochschulzugangsberechtigung. Die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die Fachhochschulreife - ergänzt durch ein Praktikum - öffnen die Türen zur Hochschule. Man kann sich aber auch über einen erfolgreichen Berufsweg und über eine Einstufungsprüfung für das Studium qualifizieren.

Über welchen Weg Sie auch zur "Niederrhein University of Applied Sciences" kommen - immer können Sie sicher sein, ein wissenschaftsbasiertes und zugleich berufsfeldbezoges Studium geboten zu bekommen. Und das ist nachweislich die beste Voraussetzung für ein erfolgreiches Berufsleben. Ihr Studium ist Ihre Zukunft. Und darum kümmert sich die Hochschule Niederrhein intensiZur Wahl stehen mehr als 40 Studiengänge in den Bereichen Technik, Informatik, Ernährung und Gesundheit, Management, Soziales und Gestaltung mit den Abschlüssen Diplom, Bachelor und Master. In einigen Studiengängen ist ein berufsbegleitendes Studium, die Verbindung mit einer praktischen Ausbildung und eine Doppeldiplomierung möglich.

Bewerbungsfrist für Studiengänge ohne Zulassungsbeschränkung: 15. Juli (Wintersemester) und 28. Februar (Sommersemester), für Studiengänge mit Zulassungsbeschränkung: 15. Juli (Wintersemester) und 15. Januar (Sommersemester), für Studiengänge mit landesweitem Numerus Clausus: Studienplatzvergabe durch die ZVS, Bewerbung bis 15. Juli bzw. 15. Januar

www.hs-nierderrhein.de


Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren