Berufsbegleitendes Studium / Fernstudium zum MBA (Master Business Administration) an der PFH Göttingen

Mit dem Fernstudiengang Master Business Administration (MBA) werden Sie mit den Managementaufgaben vertraut gemacht, die Sie für höhere Positionen im Management befähigen.

Dies gilt insbesondere für Interessenten und Interessentinnen, die bislang keinen wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang hinter sich haben. Wenn Sie z.B. Bachelor-Abschlüsse in ingenieur- und naturwissenschaftlichen Fachgebieten vorweisen, ist nach einer beruflichen Erfahrungszeit ein anschließenden Fernstudium zum MAB eine erstrangige Möglichkeit, Managementaufgaben in den privaten Unternehmen, aber auch in höheren Funktionen des öffentlichen Dienstes zu übernehmen. Gleiches ist auch bei Diplom- und Magisterabschlüssen oder Staatsexamen möglich.

Der Fernstudiengang wird von der staatlich anerkannten Privaten Hochschule Göttingen PFH angeboten. Das Masterstudium ist akkreditiert von der ZEvA ("Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur"). Die PFH hat sich zum Ziel gesetzt, die Fernstudienangebote durchgehend an die Erfordernisse der Realwirtschaft anzugleichen. Diese Prämisse versucht die Hochschule durch die Ausrichtung an ein möglichst praxisnahes Fernstudium, das sich konsequent an internationale Ansprüche orientiert, zu erreichen.

In dem seit dem Jahre 2005 angebotenen Fernstudiengang MBA wurden Lehr- und Lernkonzepte entwickelt, die den modernsten Erfordernissen der Ausbildung für Managementaufgaben entsprechen und die Fernstudierenden berufsbegleitend auf diese Aufgaben vorbereitet. An neun Fernstudienzentren ist darüber hinaus ein Beratungs- und Serviceangebot der PFH für die Fernstudierenden eingerichtet.

Direkt zur Webseite der PFH Private Hochschule Göttingen wechseln

Details zum MBA an der PFH Göttingen:

Voraussetzungen Wie schon eingangs gesagt, ist für die Aufnahme des MBA-Fernstudiums ein anerkannter Hochschulabschluss vorausgesetzt. Dies kann sowohl der Abschluss eines Diplomstudiums, aber auch ein Staatsexamen, Magisterexamen oder ein Bachelorabschluss sein. Hierbei sind mindestens 240 ECTS (European Credit Transfer System) erforderlich. Das Studienfach spielt dabei keine Rolle. Eine mindestens zweijährige Berufstätigkeit in einem Beruf, der mit dem Studienfach korrespondiert, ist ebenfalls erforderlich. Kurz: Sie benötigen einen berufsqualifizierenden Abschluss einer Hochschule und zusätzlich zwei Jahre Berufserfahrung.
Studienbeginn Sie können das Fernstudium MBA zum 01.01., 01.04., 01.07 und 01.10. in jedem Jahr aufnehmen.
Studieninhalte Sie werden sich als Fernstudierende mit den grundlegenden Fragen der Unternehmensleistung oder auch des Internationalen Managements beschäftigen. Vertiefungen erfolgen in den Managementfeldern "International Economics" und Controlling. Dadurch erhalten die Studierenden einen praxisnahen Zugang für betriebswirtschaftlich geprägte Managementaufgaben. Grundsätzlich ist das Fernstudium darauf angelegt, internationale Zusammenhänge mit den Lerninhalten herzustellen. Darüber hinaus werden juristische und volkswirtschaftliche Fragestellungen eingebracht.

Zu Beginn des dreisemestrigen Fernstudium werden sich die Studierenden im ersten Semester mit Studieninhalten auseinandersetzen, die Unternehmensführungsfragen, den Bereich "Internal and external Accounting" und Fragen des internationalen Marketings und Vertriebsfragen betreffen.

Im zweiten Semester werden die Studierenden an Soft Skills und Inhalte zum internationalen Wirtschaftsrecht herangeführt. Es folgen Vertiefungsschwerpunkte in den Managementfeldern Controlling/"International Economics".

Im dritten Semester schließt das MBA-Fernstudium mit der Masterarbeit ab.
Studiendauer Das Fernstudium dauert drei Semester.
Abschluss Nach erfolgreichem Abschluss des Fernstudiums MBA wird Ihnen der akademische Grad des "Master of Business Administration MBA" (60 ECTS) verliehen.
Service Die PFH bietet in neun Fernstudienzentren Leistungen hinsichtlich Beratung und Service an, die die gesamte Zeit des Fernstudiums MBA aufrechterhalten werden. In diesen Zentren, die in den Städten Berlin, Dortmund, Erfurt, Göttingen, Hannover, Heidelberg, München, Düsseldorf und Hamburg bzw. in deren Nähe anzutreffen sind, werden Informationsveranstaltungen, Präsenzabschnitte und Prüfungsphasen angeboten. Darüber hinaus werden die Fernstudenten durchweg durch die Dozenten und das Serviceteam betreut, damit die Studierenden ihre volle Konzentration auf das Fernstudium legen können.
Anbieter PFH Göttingen
Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren