Berufsbegleitendes Studium / Fernstudium zum Bachelor Medizininformatik

Voraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife (Fachabitur) oder geeigneter Berufsabschluss und Berufserfahrung
Dauer: 6 Semester (3 Jahre)
Studienfächer: Grundfächer: Grundlagen der Informatik, Grundlagen der Medizin, Programmierung, Betriebssysteme und Netzwerke, Praktische Informatik, mathematische Grundlagen

Fächer im Hauptstudium: allgem. BWL, computergestützte, Medizin, Wahlpflichtfächer (bildgebende Systeme, Signalverarbeitung, Bioinformatik, künstliche Intelligenz, Computervisualisierung), Praktikum, Praxisseminar
Titel: Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienformen: Vollzeitstudium
Ausblick: vielfältige Einsatzmöglichkeiten: IT- Abteilung eines Krankenhauses/einer Krankenkasse, in pharmazeutischen und medizintechnischen Unternehmen, Hard- und Software-Branche von Unternehmen oder in Forschung oder Lehre
Besonderheiten: Der Studiengang ist eine Kooperation zwischen der FH Brandenburg und dem Städtischen Klinikum Brandenburg GmbH, einem akademischen Lehrkrankenhaus der Berliner Charite. Der Studiengang bietet eine breit angelegte Grundlagen-Ausbildung in der Informatik und Medizininformatik, aber auch spezifische Vertiefungen sowie auch Projektarbeiten in kleinen Gruppen (3-9 Studierende)
Das Institut: Mehr als 2.600 junge Leute studieren in modernen Labors und Unterrichtsräumen auf einem parkähnlichen Campus. In den drei Fachbereichen Technik, Wirtschaft sowie Informatik und Medien werden attraktive, zukunftsweisende Studiengänge angeboten.
Hochschule: FH Brandenburg

APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren