Master Growth Hacking for Entrepreneurs | Fernstudium

Das Master-Fernstudium Growth Hacking for Entrepreneurs an der Internationalen Hochschule IU ist perfekt für diejenigen geeignet, die vor Kreativität und analytischem Denken nur so strotzen. Vor allem bei Start-ups gilt die Marketing-Technik des Growth Hacking als wichtiger Bestandteil. Im Rahmen dieses englischsprachigen Fernstudiums werden wichtige Kernelemente aus dem Entrepreneurship und aus dem IT-Bereich vermittelt, wobei die Schwerpunkte bei der Datenanalyse und dem digitalen Marketing liegen.

Was versteht man unter Growth Hacking?

Im Zentrum des Growth Hacking steht der Ansatz, das digitale Marketing zu fördern und somit an Bekanntheit zu gelangen und den Absatz zu fördern. Ein starkes Wachstum ist unentbehrlich für neue Start-ups, denn mit dieser Marketing-Technik können sie schnell und einfach an Reichweite und Kunden gewinnen. Grundbasis ist der Einsatz und die Nutzung von ressourcenschonenden und kostengünstigen Marketing-Ansätzen. Diese Marketing-Ansätze werden Hacks genannt. Für Start-ups, die nur über wenige finanzielle Mittel verfügen, gilt das Growth Hacking als wichtigste Methode zur Kunden- und Reichweitengewinnung.


» Direkt zum Anbieter wechseln*

Details zum Master Growth Hacking:

Voraussetzungen: Die einzige Voraussetzung für die Zulassung ist ein abgeschlossenes Studium in einem fachverwandten Bereich, welches an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule oder Universität mindestens mit der Note Befriedigend abgeschlossen wurde. Falls ein Studium ohne fachverwandten Schwerpunkt abgeschlossen wurde, besteht die Möglichkeit der Zulassung, wenn ein Nachweis über eine qualifizierte Berufserfahrung von mindestens 1 Jahr vorliegt.



Englischkenntnisse

Da der Studiengang in englischer Sprache stattfindet, ist ein Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse erforderlich. Dies entspricht bei TOEFL mindestens 80 Punkte, bei IELTS mindestens Level 6, bei Duolingo mindestens 95 Punkte und bei Cambridge die Note B. Sollte Englisch Muttersprache sein oder das Erststudium bereits in Englisch absolviert worden sind, ist ein gesonderter Nachweis nicht erforderlich.
Studienbeginn und Dauer: Das Fernstudium beginnt erstmalig ab dem 02. November 2023 und kann je nach Zeitmodell nach 12 bis 24 Monaten abgeschlossen werden. Bei dem Vollzeitmodell dauert das Studium 12 Monate, bei Teilzeitmodell 1 18 Monate und bei Teilzeitmodell 2 24 Monate, wobei die Zeitmodelle frei wählbar sind.
Studieninhalte: Im Fernstudium werden wichtige Kompetenzen des Growth Hacking aus dem Bereich der Datenanalyse, des Produktmanagements, des digitalen Marketings und insbesondere aus dem IT-Bereich vermittelt. Im Laufe des Studiengangs werden alle Ebenen und Methoden des Growth Hacking beleuchtet und großen Wert auf den Bereich Entrepreneurship gelegt. Zudem erlernt man, wie die Wirtschaft der Zukunft ausschauen wird, warum bestimmte ausgediente Geschäftsmodelle der Vergangenheit angehören und wie mit Hilfe von Datenanalysen und Konsumentenverhalten digitale Businessstrategien aufgebaut werden können.

Anwendungsorientierte sowie wissenschaftliche Methodenkompetenzen werden in Fächern wie Applied Research gelernt. Weiter besteht die Möglichkeit, im Rahmen des Wahlpflichtbereiches das eigene Wissen in Fächern nach Wahl zu vertiefen.

Fernstudium mit Praxisbezug

Ein wichtiger Bestandteil des Fernstudiums sind praxisbezogene Kurse wie das Modul Project: Growth Hack Development. Diese Kurse legen großen Wert darauf, die während des Studiums erworbenen Kenntnisse in die Praxis umzusetzen, beispielsweise in Form eines eigenen Projektes oder sogar eines eigenen Start-ups.
Abschluss: Das Studium endet mit der Verleihung des akademischen Titels Master of Arts
Anbieter: IU Hochschule*

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2022 - Alle Angaben ohne Gewähr / * Affiliate Links

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details rund um Cookies, deren Verwendung und alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt in unserer Datenschutzbestimmung. Affiliate Links / Gesponsorte Empfehlungen sind mit einem * gekennzeichnet. Erweiterte Einstellungen