Interkulturelle Kommunikation

Interkulturelle Kommunikation als Fernstudium an der DUW mit einer Regelstudienzeit von nur zwei Monaten

Der Fernkurs Interkulturelle Kommunikation bietet Ihnen die Chance, neben Ihrer Berufstätigkeit einen deutlichen Schritt zur Weiterbildung im Bereich der interkulturellen Kommunikation zu unternehmen. Sie können damit, unabhängig von Zeit und Ort, flexibel und praxisbezogen lernen und ihre berufliche Biografie wesentlich ergänzen. Der besondere Vorzug des Fernkurses liegt darin, dass Sie Ihre bisherigen Erfahrungen mit neuen theoretischen Erkenntnissen verbinden und reflektieren.

Das Ziel des Fernkurses Interkulturelle Kommunikation besteht in der Verknüpfung von interkultureller Wissenschaft und Forschung mit Ihrem eigenen Handlungsspektrum. An konkreten Beispielen erörtern Sie Inhalte und Verfahrensweisen aus dem interkulturellen Praxistraining und entwickeln auf der Basis erlebter Pluralität Methoden und Inhalte von interkultureller Beratung. Das Management kultureller Vielfalt und die gleichzeitige Einbindung der beruflichen Gleichberechtigung der Geschlechter bilden in dem Hochschulzertifikat Interkulturelle Kommunikation eine theoretische und praktische Einheit und dienen als zentrale Handlungsorientierung.

Wenn Sie den Fernkurs erfolgreich absolviert haben, sind Sie in Ihrer Organisation bzw. in Ihrem Unternehmen ein ausgewiesener Spezialist für interkulturelle Kommunikation und besitzen ein großes Maß an Empathie und Verständnis für Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen. Sie haben zugleich zielorientierte Kenntnisse über berufliche Kulturen in Ihrem Fachbereich oder Ihrer Branche erworben und können vor diesem Hintergrund tragfähige Netzwerke aufbauen und nachhaltig entwickeln. Sie wissen, dass interkulturelle Vielfalt und Unterschiede keine Hindernisse, sondern fördernde Faktoren einer modernen Berufs- und Lebenswelt bilden und sind in der Lage, diese Erkenntnis effizient umzusetzen.

Fernkurs Interkulturelle Kommunikation im Detail:

Voraussetzungen Prinzipiell ist es vorteilhaft, wenn Sie berufliche Erfahrungen mitbringen, bevor Sie den Fernkurs beginnen.

Diese hilft Ihnen maßgeblich bei der Übertragung der Kursinhalte und -methoden in Ihre individuelle Berufspraxis.

Am Fernlehrgang Interkulturelle Kommunikation können Sie teilnehmen, wenn Sie eine der im Folgenden genannten Mindestvoraussetzungen erfüllen:

- einen ersten akademischen Abschluss
- das Abitur und eine erfolgreich abgeschlossene berufliche Ausbildung plus zwei oder mehr Jahre Führungserfahrung
- eine erfolgreich absolvierte berufliche Ausbildung sowie mindestens fünf Jahre berufliche Führungstätigkeiten.
Studienbeginn / Studiendauer Da es sich um einen Fernkurs handelt, ist der Einstieg jederzeit möglich. Die Regelstudienzeit umfasst zwei Monate.
Studieninhalte: Sie lernen Vielfalt und kulturelle Pluralität mit internationaler Ausprägung als Bereicherung Ihres Arbeitsbereichs, aber auch Ihrer eigenen Handlungs- und Denkmöglichkeiten kennen.

Im Rahmen des praxisnahen Curriculums und eines sehr flexiblen Lernmodells befassen Sie sich theorie- und handlungsbezogen mit vier großen Themenkomplexen:

- Theorie und Praxis interkultureller Handlungsressourcen
- Personal- und Mitarbeitermanagement mit interkulturellem Bezug
- Pluralität, Chancengleichheit und Gleichberechtigung der Geschlechter als große Produktivpotenziale
- Interkulturelle Handlungsanleitung und Einüben von Strategien zur Herstellung von Gleichberechtigung im interkulturellen Kontext.

Im Fernkurs Interkulturelle Kommunikation wird viel Wert auf praktische Beispiele und authentische
Situationen gelegt, weil eine allein theoretische Bewältigung des Themenbereichs undenkbar ist. Um den einzelnen Elementen der interkulturellen Kommunikation gerecht zu werden, bedarf es der Bearbeitung konkreter Fälle. Diese sind sowohl bei der Berücksichtigung Ihrer beruflichen Praxis als auch für die anwendungsbezogene Analyse Kernbestandteile des Fernlehrgangs.
Abschluss Das Hochschulzertifikat "Interkulturelle Kommunikation" wird von der Deutschen Universität für Weiterbildung in Berlin nach erfolgreicher Teilnahme ausgestellt.
Service Als Serviceleistungen stellt Ihnen die DUW nicht nur umfassende Kursmaterialien für Ihr Fernstudium zur Verfügung. Zu den Leistungen des Anbieters gehören auch die Präsenzveranstaltungen und die durchgängige, auf Sie als individuellen Teilnehmer abgestimmte Betreuung und Anleitung durch die Fernkursdozenten. Im Online-Info-Center können Sie sich ausführlich über weitere Aspekte und Elemente des Fernkurses informieren, wie z.B. das Lehrprogramm und die Termine der Präsenzveranstaltungen.
Weblink Deutsche Universität für Weiterbildung

APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren