Fernstudium zum PR-Referent

Public Relations sind zum Erfolgsmotor für viele Bereich der Wirtschaft geworden und ihnen kommt ein hoher Stellenwert in zukunftsorientierten Unternehmen zu. Aus diesem Grund werden Fachkräfte aus dem Bereich PR von vielen Firmen händeringend gesucht.

Das Fernstudium PR-Referent bereitet Sie in 15 Monaten auf die externe Prüfung bei der Akademie für Kommunikationsmanagement vor und bringt Ihnen neben den Grundlagen auch jede Menge nützliches Praxiswissen bei.

Sie lernen Schritt für Schritt die Tätigkeitsfelder, juristischen Grundlagen, Präsentationsformen, die strategische Planung und Besonderheiten dieser Branche kennen.

Im Anschluss an den Fernlehrgang und die Prüfung sind Sie bestens auf eine Tätigkeit als PR-Referent vorbereitet.

Details zum Fernkurs zum PR Referenten:

Zugangsvoraussetzungen Um das Studienmaterial bearbeiten zu können, sollten Sie zumindest einen Realschulabschluss haben. Interesse an der Arbeit im PR-Bereich ist ebenfalls eine wichtige Voraussetzung für das Fernstudium PR-Referent. Sie benötigen für die Bearbeitung der Studienmaterialien einen PC mit Internetzugang. Um zur Prüfung bei der Akademie für Kommunikationsmanagement zugelassen zu werden, müssen Sie eine allgemeine Hochschulreife und bereits ein Jahr Berufserfahrung im Bereich Public Relations, Werbung oder Marketing nachweisen. Alternativ dazu wird auch ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit entsprechendem Schwerpunkt akzeptiert. Außerdem wird die Bearbeitung aller Unterlagen des Fernlehrgangs und die Teilnahme an den beiden angebotenen Seminaren erwartet.
Studienbeginn Der Studienstart kann frei gewählt werden.
Studiendauer Bei wöchentlich sechs Arbeitsstunden werden Sie für das gesamte Kursmaterial etwa 15 Monate Zeit benötigen. Durch eine höhere Anzahl an Wochenstunden können Sie die Studienzeit verkürzen und auch eine Verlängerung ist um bis zu neun Monate kostenfrei möglich.
Studieninhalte Zum Studienmaterial im Fernstudium PR-Referent gehören 14 Studienhefte. Außerdem werden ein fünftägiges und ein zweitägiges Seminar zur Vorbereitung auf die Prüfung angeboten.

Zunächst lernen Sie anhand der Studienhefte die Aufgabenfelder und alle wichtigen Rahmenbedingungen der PR kennen. Danach betrachten Sie ausführlich das Mediensystem in Deutschland und widmen sich der Medienarbeit in ihren Einzelheiten. Eine rechtliche Grundlage schaffen Sie sich anhand von Grundkenntnissen im Bereich Wettbewerbs- und Medienrecht. Anschließend befassen Sie sich mit der PR-Konzeption und erlernen Präsentationstechniken.

Auch den Trends und Sonderformen und dem Controlling werden Sie sich zuwenden. Grundlagen der BWL und des Marketings runden Ihr Fachwissen ab. Anschließend bereiten Sie die beiden Seminare auf die externe Prüfung vor. Hierbei lernen Sie, wie Sie eine PR-Konzeption erarbeiten und erfolgreich präsentieren.
Abschluss Für das Fernstudium PR-Referent haben Sie verschiedene Abschlussmöglichkeiten. Bereits nach der Bearbeitung aller Einsendeaufgaben erhalten Sie von Ihrer Fernschule ein Abschlusszeugnis mit einer Note und einer Auflistung der Studieninhalte. Außerdem können Sie an einem zweitägigen und einem fünftägigen Seminar teilnehmen. Für diese Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat Ihrer Fernschule.

Da Sie dieser Fernlehrgang jedoch auf eine externe Prüfung bei der Akademie für Kommunikationsmanagement vorbereitet, melden Sie sich schließlich dort zur Abschlussprüfung an und erhalten nach dieser Prüfung ein weiteres Zertifikat, welches Sie bei Bewerbungen vorlegen können.
Anbieter: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren