Fernstudium zum Rating Advisor

Das Rating ist ein wichtiger Faktor für Unternehmen, wenn es darum geht, mit Banken zusammenzuarbeiten und Finanzierungen zu ermöglichen. Wie dieses Rating ausfällt, ist maßgeblich von Unternehmensstrategien abhängig.

Im Fernstudium Rating Advisor an einer Fernschule erarbeiten Sie sich ein umfangreiches Fachwissen über alle Faktoren und Strategien, die bei Unternehmen zum Einsatz kommen.

Innerhalb eines Jahres werden Sie so zum gefragten Spezialisten und können eine neue berufliche Perspektive nutzen oder Ihre jetzige Tätigkeit um ein neues Aufgabenfeld erweitern. Auch eine selbstständige Tätigkeit ist mit dem Wissen aus diesem Fernlehrgang möglich.

Details zum Fernkurs Rating Advisor:

Teilnahmevoraussetzungen: Sie benötigen keine besonderen Kenntnisse, um zum Fernstudium Rating Advisor zugelassen zu werden. Bei der Bearbeitung der Studienunterlagen helfen Ihnen jedoch ein gutes Zeitmanagement und Freude am selbstständigen Erarbeiten von Lernstoff. Außerdem benötigen Sie einen PC mit CD-Rom Laufwerk und einem Zugang zum Internet.
Studienbeginn und Studiendauer: Der Fernkurs kann jederzeit begonnen werden. Mit wöchentlich acht Arbeitsstunden schließen Sie den Fernlehrgang innerhalb von zwölf Monaten ab. Sollte Ihr persönliches Lerntempo langsamer sein, dürfen Sie den Fernkurs um bis zu sechs Monate verlängern, ohne dass für Sie zusätzliche Kosten entstehen. Auch eine schnellere Bearbeitung der Studienunterlagen ist selbstverständlich möglich.
Lerninhalte: Zum Studienmaterial gehören acht Studienhefte und eine für Sie kostenlose Version der Rating-Software R-Cockpit©. Ebenfalls mitgeliefert wird ein Lexikon mit den wichtigsten Begriffen aus diesem Bereich.

Einen Einstieg in das Fernstudium Rating Advisor erhalten Sie, indem Sie die Grundlagen erarbeiten, sich Basel I und Basel II genauer ansehen und auch die Ratingmethodik und verschiedene Ratingarten kennenlernen. Danach betrachten Sie den Ratingprozess und lernen, wie Sie Ratinggutachten erstellen. Hierzu bearbeiten Sie auch eine Fallstudie. Im Rahmen der Bilanzierung erfahren Sie mehr über das Rechnungswesen, Inventur und Inventar, Buchführung, Gewinn- und Verlustrechnung und die Bewertung von Bilanzen.

Danach folgt der Themenkomplex Bilanzanalyse mit der GuV-Analyse, der Kennzahlenanalyse, dem Cashflow Statement und der Unternehmensbewertung. Anschließend erarbeiten Sie sich Wissen zur Unternehmensführung, zu der die Wettbewerbsanalyse, Portfolioanalyse und die strategische Planung gehören. Ein weiterer Themenbereich ist das strategische Management, für das Sie ein Strategieverständnis entwickeln. Abschließend folgt die Betrachtung der Unternehmensstrategie. Hierzu werden Sie lernen, wie Sie eine Unternehmensstrategie entwickeln, Erfolgspositionen erkennen und wie Sie Strategien umsetzen und diese Umsetzung kontrollieren.

Alle Themenbereiche werden mit praktischen Beispielen und Fallstudien verdeutlicht und die Übungsaufgaben am Ende der Studienhefte geben Ihnen die Möglichkeit, Ihren Wissensstand zu überprüfen.
Abschluss: Für das Fernstudium Rating Advisor erhalten Sie ein Abschlusszeugnis von Ihrer Fernschule mit einem Vermerk aller behandelten Themengebiete und einer Abschlussnote, die sich aus den Einsendeaufgaben ergibt. Ergänzend dazu können Sie eine Abschlussprüfung bei Ihrer Fernschule ablegen und erhalten im Anschluss ein Zertifikat, mit dem Sie dem Bundesverband der Rating Analysten und Rating Advisor e.V. beitraten können.
Anbieter: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren