Der Studienabschluss Bachelor of Music (B-Mus.)

Bachelor

Das Studium des Bachelor of Music ist in der Regel künstlerisch ausgerichtet. Die Inhalte des Studienganges werden insgesamt aus dem Bereich der künstlerischen Praxis und der Musiktheorie zusammengesetzt.
In den meisten Fällen wird hier der Schwerpunkt auf die künstlerische Praxis gelegt. Hierbei kann man sich entscheiden, ob man eher den Fokus auf Chor - und Orchestermusik und damit auf den klassischen Bereich oder den Rock -, Pop - Jazzbereich legt. Die Besonderheit des Studiums liegt in der individuellen Betreuung der Studenten. Jeder Student erhält in seiner Studienzeit einen Mentor, der ihn unterstützt und begleitet. In den künstlerischen Fächern erhält jeder Student Einzelunterricht von Dozenten der jeweiligen Hochschule.

Aufgrund dieser intensiven und auch für die Hochschule kostspieligen Betreuung der Studenten, ist für die Bewerbung eines Studienganges mit dem Abschluss des Bachelor of Music das Bestehen einer Eignungsprüfung vonnöten. Aufgrund der geringen Anzahl an Studienplätzen ist diese Eignungsprüfung für die meisten Bewerber eine sehr hohe Hürde, da die Messlatte der verschiedenen Hochschulen sehr hoch liegt.
Im Gegensatz zu den meisten Bachelorstudiengängen beträgt die Regelstudienzeit für den Bachelor of Music acht Semester.

Absolventen des Bachelor of Music finden im Anschluss an ihr Studium meist eine Anstellung als Orchestermusiker oder Musiker in der Unterhaltungsbranche oder Oper. Des weiteren werden die Absolventen gern als Chorleiter in Opern und Theatern angestellt. Insgesamt bietet sich - je nach gewähltem Schwerpunkt - eine ganze Reihe an Möglichkeiten nach dem Studium beruflich Fuß zu fassen.

Weitersagen heißt unterstützen:



Jetzt gratis Studienführer und Probelektionen anfordern





Werbung: SRH FernHochschule Riedlingen