Studienorientierung - Studienrichtungen

Afrika

Afrikanistik Das Studium Afrikanistik beschäftigt sich in erster Linie mit den verschiedenen in Afrika gesprochenen Sprachen, der Kultur, Politik, Wirtschaft und der Geschichte des Kontinents und der einzelnen Länder. Obwohl die einzelnen Hochschulen diese Fachrichtung unterschiedlich bezeichnen, befassen sie sich doch in der Regel mit den gleichen Inhalten.

Agrarbiologie Mit dem Studium Agrarbiologie ist eine Verbindung zwischen der Biologie und den allgemeinen Agrarwissenschaften entstanden. Der Schwerpunkt wird hierbei deutlich auf die wissenschaftlichen Grundlagen der Agrarproduktion gelegt. Es handelt sich um eine noch sehr junge Disziplin. Im Laufe der letzten Jahre hat sich diese Studienrichtung als eine wichtige Grundlage für die Organisation und Planung im Bereich der Agrarwirtschaft herausgebildet.

Science

Angewandte Pharmazie Mit dem Studium Angewandte Pharmazie hat die FH in Kaiserslautern eine neue Fachrichtung begründet, die in Deutschland zunächst einzigartig ist. Dabei versteht sich dieser Studiengang als Mischung aus pharmazeutischen Technologien und Methoden und biologischen, medizinischen und chemischen Themengebieten und findet ein breites Einsatzgebiet in der Wissenschaft.

Arabistik

Arabistik Das Studium Arabistik ist aus der Islamwissenschaft hervorgegangen und überschneidet sich inhaltlich teilweise mit dieser Studienrichtung und der Orientalistik. Als eigenes Studienfach hat sie sich jedoch besonders in den letzten Jahren einen wichtigen Stellenwert im universitären Angebot erreicht. Themen der Arabistik sind die arabische Sprache und das Schrifttum. Auch die Kultur und Aspekte der Gesellschaft, Politik, Geschichte und Wirtschaft werden während des Studiums behandelt.

China

Asienwissenschaften Asienwissenschaften sind ein aus der Orientalistik hervorgegangener Studiengang, der in den Geisteswissenschaften angesiedelt ist. Im Fokus steht der komplette asiatische Raum mit seinen Sprachen, den unterschiedlichen Kulturen, der Geschichte, Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. Aufgrund dieser Themenvielfalt haben Sie selbst während Ihres Studiums die Möglichkeit, sich auf ein Land oder einen Kulturkreis zu spezialisieren oder auf ein breites Wissensspektrum zu setzen.

Nanotechnologie

Biophysik Entstanden ist des interdisziplinäre Studium Biophysik als eine Spezialisierung innerhalb der Physik und Biologie. Zunächst beschäftigten sich Wissenschaftler dieser beiden Disziplinen mit Fragestellungen der Biophysik. Seit rund zwanzig Jahren wird das Fach an einigen Universitäten auch als eigenständiges Studium angeboten und ist heute als Studienfach weithin bekannt. Hochschulen.

Internationales Marketing und Branding

Brand Management Das Studium Brand Management versteht sich als die Lehre von der Führung von Marken auf dem nationalen oder internationalen Markt. Sie lernen während des Studiums, wie Sie eine Marke entwickeln, aufbauen, vertreiben und dauerhaft auf dem Markt etablieren. Dabei finden Aspekte aus der Wirtschaftslehre, der Kommunikationslehre, dem Marketing und dem Management Beachtung.

Choreographie - Tanz

Choreographie Mit einem Studium der Choreographie knüpfen Sie an ein Bachelorstudium aus dem Bereich Tanz oder Theater an und erwerben vertiefende Fachkenntnisse. Es findet eine enge Verknüpfung zwischen theoretischen Inhalten und deren praktischer Umsetzung statt, was sich in vielen Praxiskursen bemerkbar macht. Musicals, Ballettinszenierungen, Musiksendungen und viele andere Shows basieren auf einer Choreographie. Um diese zu entwickeln, sind Erfahrung und eine fundierte Ausbildung erforderlich.

Solar

Energiewirtschaft Die Energiewirtschaft ist ein Markt, der sich in einem starken Wandel befindet. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, hat sich auch das entsprechende Studium inhaltlich verändert. Es soll Sie auf eine Tätigkeit bei Energieversorgern, Energieagenturen oder Ingenieurbüros vorbereiten. Vielseitige Studieninhalte ermöglichen Ihnen nach Abschluss des Studiums unterschiedliche Aufgabenbereich vom Marketing über die Verwaltung bis hin zum Controlling.

Ethik - Gewissen

Ethik Das Studium der Ethik befasst sich mit der Frage, ob bestimmte Handlungsabsichten, Umstände und Fragestellungen ethisch vertretbar sind. Sie können sich mit diesem Studium auf eine Tätigkeit im pädagogischen Bereich oder eine Arbeit als Berater vorbereiten. So unterschiedlich die Berufsaussichten sind, so unterschiedlich sind auch die angebotenen Studiengänge an den verschiedenen Hochschulen.

Eigenheim

Facility Management Das Facility Management, auch Gebäudeverwaltung oder Gebäudemanagement genannt, beschäftigt sich mit der Planung, Verwaltung und Betreuung von Gebäuden. Die Aufgaben in diesem Berufsfeld sind vielseitig und bieten sehr unterschiedliche Spezialisierungsmöglichkeiten.

Filmproduktion

Film und Fernsehen Die Studienrichtung Film und Fernsehen wird vor allem an privaten Hochschulen angeboten und ist ein kreatives Studienfach. Sie lernen in einem allgemeinen Grundstudium alle Bereiche in der Welt aus Film und Fernsehen kennen und vertiefen im anschließenden Masterstudium einen dieser Fachbereiche. Neben theoretischen Vorlesungen erwarten Sie zahlreiche Gruppen- und Einzelarbeiten mit praktischer Ausrichtung. Projekte und Praktika bereiten Sie auf die spätere Arbeitswelt vor.

Gebärdensprache

Gebärdensprache Anders als häufig angenommen gibt es keine allgemein gültige Gebärdensprache, sondern länderspezifische Ausprägungen davon. Der Bedarf an Gebärdendolmetschern in Deutschland ist nach wie vor groß und wächst stetig. Sie arbeiten als Dolmetscher, werden als Berater hinzugezogen und sind oft der Vermittler zwischen gehörlosen und hörenden Menschen. Diese wichtige Funktion erfordert eine fundierte Ausbildung, die Sie an verschiedenen deutschen Hochschulen absolvieren können.

Geoingenieurwissenschaften Die Geoingenieurwissenschaften ist eine noch recht neue Fachrichtung und wurde im Rahmen der Ingenieurwissenschaften als Spezialisierungsfach etabliert. Aufgrund der noch sehr jungen Geschichte, sind die Studieninhalte stark an aktuellen Anforderungen der Forschung und des Arbeitsmarktes ausgerichtet und bieten Ihnen eine fundierte Ausbildung auf einem wachsenden Markt.

Laws

Geschichte Der Fachbereich Geschichte gehört zum Studienangebot der meisten deutschen Universitäten und bereitet Studenten auf eine vielseitige Tätigkeit vor. Während des Studiums lernen Sie die drei großen Epochen der Geschichte kennen, üben Quellen zu finden und kritisch zu überprüfen, eine These zu entwickeln und diese mit Fakten zu belegen.

Informationstechnik Errungenschaften der Informationstechnik sind aus dem Alltag der meisten Menschen nicht mehr wegzudenken. Ohne Informationstechniker wären Smartphones, Tablets und DVD-Player nie entwickelt worden. Um auf diesem rasanten Markt Fuß zu fassen, können Sie ein Studium der Informationstechnik absolvieren. Dieses gehört in der Regel zum Fachbereich Ingenieurwissenschaften und bietet eine Vertiefungsmöglichkeit.

Laws

Internationales Recht Das Internationale Recht befasst sich mit einem Rechtsgebiet, für das es keine einheitliche Instanz gibt. Sie werden sich mit dem Wirtschaftsrecht im internationalen Markt, dem Polizeirecht und rechtlichen Aspekten der internationalen Politik beschäftigen.

Journalistik Die Medien im Allgemeinen sind ein stark wachsender Markt und haben in den letzten Jahren unzählige Studiengänge hervorgebracht. Das Studium der Journalistik ist eine der ältesten Fachrichtungen in diesem Bereich und hat es zum Ziel, Studenten auf die Tätigkeit als Journalist vorzubereiten. Die Studienrichtung soll das nötige Handwerkszeug lehren und wichtiges Hintergrundwissen der verschiedenen Medienformen vermitteln.

Laws

Kinderrecht Entwickelt hat sich das Studium Kinderrecht vor allem aufgrund der UN-Kinderrechtskonvention, die ein öffentliches Bewusstsein für diese Thematik und einen Bedarf an entsprechenden Fachkräften verursacht hat. Als aufbauendes Masterstudium spricht diese Fachrichtung Absolventen eines Bachelorstudiums im Bereich Jura, Soziologie, Pädagogik oder ähnlichen Fachrichtungen an.

Fremdsprachen lernen - Kommunikation fördern

Kommunikationspsychologie Beim Fachbereich Kommunikationspsychologie handelt es sich um ein Teilgebiet der Psychologie. Das menschliche Handeln und Erleben soll dabei vorhergesagt werden. Der thematische Schwerpunkt in der Kommunikationspsychologie liegt auf der Untersuchung, Entwicklung, Förderung und Analyse von Kommunikation in ihren verschiedenen Umfeldern.

Nachrichtentechnik Immer dann, wenn eine Nachricht übermittelt werden soll, werden Signale benötigt. Hierzu ist eine entsprechende Technik Grundvoraussetzung. Im Studium Nachrichtentechnik lernen Sie, wie Sie eine solche Technik entwickeln und produzieren, welche komplexen Vorgänge dabei ablaufen und welche Faktoren berücksichtigt werden müssen. In einem Mix aus Vorlesungen und praktischen Übungen vertiefen Sie nach und nach Ihr Schulwissen aus der Mathematik, Physik und Informatik.

Polizeiauto - Polizeidienst

Polizeivollzugsdienst Eine Ausbildung zum Polizeikommissar erfolgt durch ein Studium des Polizeivollzugsdienstes an einer Fachhochschule und dauert durchschnittlich sechs Semester. Zu den Studieninhalten gehört die Ausbildung von fachlichen und sachlichen Kompetenzen, die im aktiven Polizeivollzugsdienst erforderlich sind. Da es sich hierbei um ein Beamtenstudium handelt, findet ein spezielles Aufnahmeverfahren statt.

Umweltpsychologie

Umweltpsychologie Als noch recht junge Teildisziplin der Psychologie befasst sich die Umweltpsychologie mit der Beziehung zwischen Mensch und Umwelt. Es wird das Erleben und Verhalten des Menschen im Kontext seiner Umwelt analysiert, bewertet, vorhergesagt und beeinflusst. Mit dem Aufkommen eines umfassenden Umweltbewusstseins in den 60er Jahren entwickelte sich diese Teildisziplin der Psychologie zunächst in Großbritannien und den USA und erlangte in den 70er Jahren auch in Deutschland eine wichtige Funktion.





Werbung: SRH FernHochschule Riedlingen