Fernstudium Betriebswirt (BWA)


Fernstudium an der Bergischen Wirtschaftsakademie BWA

Die Bergische Wirtschaftsakademie BWA bietet mit der Weiterbildung zum Betriebswirt BWA eine praxisorientierte Ausbildung u. a. für angehende Führungskräfte, Kaufleute oder Angestellte aus anderen Bereiche - kurz: für alle die sich für den vielseitigen und am Arbeitsmarkt zunehmend nachgefragten Beruf des Betriebswirtes interessieren. Auch für Quereinsteiger aus Bereichen wie den Sozialwissenschaften oder dem Gesundheitswesen sowie Personen, die eine betriebswirtschaftliche Grundlage für eine Existenzgründung erwerben möchten, ist dieser Fernlehrgang geeignet.

In diesem Lehrgang sind sämtliche relevanten Fächer, die zum Berufsbild eines Betriebswirtes gehören, enthalten. Damit erwerben Sie Handlungskompetenz und umfangreiches Fachwissen und sind in der Lage, verantwortungsvolle Aufgaben in den unterschiedlichen Unternehmensbereichen kompetent wahrzunehmen. Die Ausbildung Betriebswirt BWA umfasst praxisnahen Aufgaben- und Problemstellungen und vermittelt aktuelles Wissen aus allen Bereichen der Betriebswirtschaft: Marketing und Vertrieb, IT, Einkauf, Personal, Finanzen, Buchführung, Controlling und vieles mehr. Ihre fachliche Kompetenz in diesen Bereichen wird anhand zahlreicher Fallstudien eingehend geübt und vertieft. Der Lehrgang vermittelt zusätzlich wichtige personenbezogene Schlüsselqualifikationen, die Ihre Aufstiegschancen in einer vom Wettbewerbsdruck geprägten Unternehmenslandschaft erhöhen. Sie lernen, Ihre Aufgabengebiete eigenständig zu planen, auf der Grundlage Ihres erworbenen Wissens relevante Entscheidungen zu treffen und zu verantworten. Zudem erfahren Sie, wie Sie erfolgreicher kommunizieren und Ihre Fähigkeit verbessern können, im Team effiziente Lösungsansätze zu finden und umzusetzen.

Die Ausbildung Betriebswirt BWA wurde als berufsbegleitende Weiterbildung von renommierten Fachleuten aus Wissenschaft und Praxis konzipiert und entwickelt. Sie weist weniger mathematische Inhalte auf als ein reguläres Universitäts- oder Fachhochschulstudium und ist stattdessen wesentlich praxisorientierter.

Im Laufe des Fernkurses bearbeiten Sie bei einem wöchentlichen Lernaufwand von ca. 10 Stunden 61 Studienbriefe mit zahlreichen Praxisbeispielen, Aufgaben und Übungen sowie schriftlichen Lernkontrollen. Zudem bearbeiten Sie Schritt für Schritt Zwischentests und insgesamt sieben Fallstudien. Die Ausbildung endet mit einer schriftlichen Abschlussprüfung.

Die Bergische Wirtschaftsakademie BWA garantiert Ihnen transparente und übersichtliche Studiengebühren sowie ein vollkommen flexibles Lernen und Arbeiten. Sie lernen bequem von zu Hause aus ohne an Präsenzveranstaltungen teilnehmen zu müssen.

Direkt zur Webseite der Bergischen Wirtschaftsakademie wechseln

Details zum Fernkurs:

Zugangsvoraussetzungen Um den Lehrgang absolvieren zu können sind Berufserfahrung oder/und kaufmännische Grundkenntnisse erforderlich.
Studienbeginn und Dauer Die reguläre Ausbildungsdauer beträgt 28 Monate und kann bei Bedarf angepasst werden. Es ist jederzeit möglich, mit der Ausbildung zu beginnen.
Studieninhalte Die Ausbildung ist in drei große Lernbereiche eingeteilt: Grundlagenfächer, anwendungsorientierte Fächer und methodisch-verhaltensorientierte Fächer.

Zu den Grundlagenfächern zählen Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Recht sowie Wirtschaftsmathematik und Betriebsstatistik. Diese Fächer bilden das Wissensfundament für die fachbezogene Arbeit und die Kooperation im Team. Sie sind auch für weitere Spezialisierungen grundlegend.

In den anwendungsbezogenen Fächern werden Sie optimal für die aktuellen Anforderungen in den Bereichen IT, Finanzierung, Produktionswirtschaft, Rechnungswesen, Personalwirtschaft, Materialwirtschaft und Marketing geschult. Die Bearbeitung dieser Fächer vermittelt Ihnen die notwendigen Kompetenzen um die Aufgaben in den unterschiedlichen betriebswirtschaftlichen Handlungsfeldern kompetent und lösungsorientiert wahrzunehmen.

Die auf Methodik und Verhalten bezogenen Fächer wirken wertbildend und steigern Ihre Professionalität. Hier erhalten Sie vielfältig einsetzbare Kenntnisse, Techniken und Instrumente, die Sie in Ihrem beruflichen Alltag dabei unterstützen, sich selbst und ihre Arbeit effizient zu steuern und zu präsentieren.
Die methodisch-verhaltensorientierten Fächer umfassen die Studienbriefe mit Fallstudien und die Fächer Qualitätsmanagement, Unternehmensführung, Moderation, Zeitmanagement und Selbstorganisation, ökologische Unternehmensführung, kostenbewusstes Denken und Handeln, Arbeits- und Lernmethodik, Problemanalyse und Lösungs- und Entscheidungsfindung.
Abschluss Nach erfolgreichem Abschluss Betriebswirt BWA erhalten Sie eine Studienbescheinigung der Bergischen Wirtschaftsakademie BWA, die sämtliche Ausbildungsinhalte ausweist. Außerdem wird Ihnen das BWA-Zertifikat "Betriebswirt/-in BWA" ausgestellt.
Anbieter: Bergische Wirtschaftsakademie


Jetzt gratis Studienführer und Probelektionen anfordern





Werbung: SRH FernHochschule Riedlingen