Fernstudium zum geprüften Industriefachwirt IHK

Unternehmen verspüren heute mehr denn je einen Wettbewerbsdruck, den sie nur dann bestehen können, wenn sie Fachkräfte angestellt haben.

Das Fernstudium Geprüfter Industriefachwirt IHK gibt Ihnen die Möglichkeit, genau zu so einer Fachkraft zu werden.

Geeignet ist der Lehrgang Geprüfter Industriefachwirt IHK für jeden, der aus der kaufmännischen Berufspraxis kommt und sich im Bereich Industrie spezialisieren möchte,

für jeden, der die heutige wirtschaftliche Umbruchsituation zu seinen Gunsten nutzen möchte, als auch für diejenigen, die sich mit einem Industrieunternehmen selbstständig machen möchten.

Details zum geprüften Industriefachwirt IHK:

Voraussetzungen Damit Sie mit Erfolg am Fernstudium geprüfter Industriefachwirt IHK teilnehmen können, müssen Sie Nachweise darüber erbringen, dass Sie eine kaufmännische Berufsausbildung besitzen und mindestens 1,5 Jahre Berufspraxis in einem Industrieunternehmen haben. Ohne kaufmännische Ausbildung müssen 4,5 Jahre Berufspraxis nachgewiesen werden.

Für die IHK-Prüfung des Fernstudiums Geprüfter Industriefachwirt IHK gelten nochmals spezielle Voraussetzungen. Entweder muss man eine Berufsausbildung als Industriekaufmann sowie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung besitzen oder aber eine Ausbildung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Beruf mit mindestens drei Jahren Berufspraxis haben. Ohne eine Berufsausbildung muss eine mindestens sechsjährige Berufspraxis nachgewiesen werden.
Studienbeginn Die Teilnehmer des Studiengangs Geprüfter Industriefachwirt IHK können selbst bestimmen, wann dieser für sie beginnt.
Dauer Die Dauer des Fernstudium "Geprüfter Industriefachwirt IHK" beträgt in der Regel 18 Monate.
Studieninhalte Themen im Lehrgang Geprüfter Industriefachwirt IHK werden unter anderem elektronische Datenverarbeitung, Jahresabschluss, Finanzierung und Steuern, sowie Grundlagen der Statistik sein.
Abschluss / Zertifikat Da das Fernsdtudium zum Industriefachwirt IHK anerkannt und staatlich zugelassen ist, bekommen die Teilnehmer ein Abschlusszeugnis. Durch das Bestehen der IHK-Prüfung bekommt man außerdem ein Zeugnis der IHK und kann die Berufsbezeichnung "Geprüfter Industriefachwirt IHK" tragen.
Anbieter - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

- Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF)

APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren